NEWS: GROSS GRÖSSER GEWINNER

Monopol - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 28.03.2019 ⋅ Seite 116 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

NEWS: GROSS GRÖSSER GEWINNER

Der „Art Basel and UBS Global Art Market Report“ sieht Mittelständler unter Druck


Bildquelle: Monopol, Ausgabe 4/2019

Arts-Economics-Chefin CLARE MCANDREW


China ist nur noch Nummer drei auf der Welt. Auf den ersten Blick ist das die größte Nachricht des von Kunstmarktexpertin Clare McAndrew erstellten „Global Art Market Report“ von Art Basel und UBS, der die Entwicklung des Kunstmarkts protokolliert. Demnach belief sich das gesamte Volumen, das auf der Welt mit Kunst umgesetzt wurde, im Jahr 2018 auf 67,4 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Nummer ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Monopol. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×