TAFELBILD: KÜNSTLERREZEPTE NACHGEKOCHT VON SAMUEL HERZOG

Monopol - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 18.04.2019 ⋅ Seite 30 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

TAFELBILD: KÜNSTLERREZEPTE NACHGEKOCHT VON SAMUEL HERZOG

BROKKOLI mit SAUCE AU GRATIN vor dem Ofengang – danach gibt’s noch eine braune Kruste

Von Marisol, 1930 als María Sol Escobar in Paris geboren, haben sich Kochrezepte ganz unterschiedlicher Art erhalten. Das Spektrum der Folk- und Popkünstlerin reicht von Südstaatengerichten wie „Claudio Caesar’s Fish Paprika“ über einen levantinischen Reis mit Sesamsoße bis zur japanischen Nudelsuppe „Nabeyaki Udon“. Im Widerspruch zum Reichtum der Rezepte steht die Behauptung der Künstlerin, sie koche nicht gerne und habe sich nie fürs Essen interessiert: „Ich war ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Monopol. Alle Rechte vorbehalten.
Artikel zu Ende lesen

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×