DE Library  Library Our certificates for your safety
Motorradfahrer - epaper
Excerpt 
Headlines Motorradfahrer - epaper issue 10/2016
★ YAMAHA R6 / R1 Machen 600er noch Sinn?  ★ Gut geschultert Wasserdichte Rucksäcke  ★ Gut gesichert Sturzpads & Co.  

Motorradfahrer - epaper

Test und Technik für die Praxis

 - more 
epaper single issue
issue 10/2016
2,99 EUR*
Purchase now
epaper subscription
12 issues per year
29,99 EUR*
Purchase now
epaper 3-month subscription
3 issues per quarter-year
5,99 EUR*
Purchase now
epaper half-year subscription
6 issues per half-year
16,99 EUR*
Purchase now

More offers

Older issues fromOlder issues
Motorradfahrer - epaper
To archive
Do you prefer the printed version?
To print version

Entdecken Sie Motorradfahrer - epaper als App:

Motorradfahrer - epaper (PDF) für iPhone & iPad
Motorradfahrer - epaper im Google Play Store
Motorradfahrer - epaper im Amazon Shop für Android Apps
Damit haben Sie alle hier gekauften epaper in einer App immer zur Hand – wo und wann Sie wollen. Zusätzlich steht Ihnen sofort nach dem Kauf unser Desktop xReader in der Bibliothek geräteunabhängig an jedem Computer-Bildschirm zur Verfügung - und die PDF-Version sollten Sie in jedem Fall herunter laden und speichern.
Wir nennen das Ihre 1mal kaufen & lesen wie Sie mögen-Garantie. Viel Spaß!

Magazine Motorradfahrer - epaper Editorial

Lesen Sie was die Redaktion in dieser Motorradfahrer Ausgabe 10/2016 vom 01.09.2016 schreibt:

Manchmal ...

... stimmt die Wahrnehmung einer Person nicht unbedingt mit der Wirklichkeit überein. Marcus Walz war für mich der archetypische Customer langgabeliger, flacher Schaustücke für die schweren Jungs am Daytona Beach. Hinlänglich in den einschlägigen Szene-Magazinen besprochen, die Foto-Fahrer mit vom Bodybuilding gestählten Armen und die Grußhand mit ausgestrecktem kleinen Finger und Zeigefinger erhoben. Insofern war ichüberrascht, als mir das Porträt über Marcus Walz (s. S. 107) des Kollegen Jürgen Schons auf den Tisch flatterte. Hinter Marcus Walz hätte ich nie einen Ex-Motocrosser vermutet, der sich im Sattel von Supersportlern auf Rennstrecken austobt. Genau hinschauen muss man auch bei Meldungen wie der über den – in gleichem Atemzug mit dem VW-Abgasskandal genannten – Harley-Abgas-Skandal (s. S. 9). Der für den Einsatz außerhalb des öffentlichen Straßenverkehrs gedachte Tuning-Kit hat nicht im mindesten die Qualität einer werksmäßig eingebauten Software zur Schönung der Abgaswerte von Serienfahrzeugen. Will man dessen Missbrauch stoppen, muss man als Gesetzgeberden freien Verkauf generell verbieten. Auch hier zu Lande sind Systeme, die auf die Motorsteuerung von Serienmaschinen Einfluss nehmen oder Auspuffanlagen mit entfernbarem dB-Eater für den Sporteinsatz seit ewig und drei Tagen zu bekommen.

Guido Saliger

INTERMOT und Euro 4

Haben Sie Anfang Oktober schon was vor? Nicht? Wie wär’s mit einem Ausflug nach Köln? Nein, nicht Dom, Rhein, Karneval, FC. Viel besser: Die INTERMOT öffnet ihre Pforten. Und es steht zu erwarten, dass dort eine Menge neuer Motorräder stehen wird, mehr als sonst üblich. Der Grund: Euro 4 steht vor der Tür, ab dem 1. Januar 2017 gilt die neue Abgasnorm. Ab dann dürfen keine Motorräder mehr neu zugelassen werden, die lediglich die Euro 3 erfüllen. Für uns Motorradfahrer bedeutet das, dass wir viele lieb gewonnene Zweiräder auf der INTERMOT nicht mehr sehen werden, weil sich für die Herstellerder Aufwand nicht lohnt, die über die Euro 4-Hürde zu hieven. Für Kawasaki W800, Yamaha SR400,XV950 und XJR1300 hat das Totenglöckchen definitiv schon geläutet, andere werden es gewiss noch zu hören bekommen, beispielsweise die großen Cruiservon Kawa, Harley V-Rod, BMW G 650 und K 1300, Aprilia Caponord oder Dorsoduro, heißt es zumeist hinter vorgehaltener Hand. Um das eine oder andereMotorrad ist es gewiss schade. Aber dass sie nicht mehr gebaut werden, heißt ja nicht, dass sie auch nicht mehr gefahren werden dürfen.Denn für alle Maschinen mit Euro 3 oder weniger, die bereits zugelassensind, gilt der Bestandschutz. Wir werden sie also weiterhin auf der Straße oder am Treff zu sehen bekommen und uns an ihrem Klang erfreuen dürfen. Die meisten Motorradhersteller werden indes die Euro 4 nutzen, umihre Modellpalette zu entschlacken und zu modernisieren. Insofern können wir uns auf viele interessante Neuheiten gefasst machen, demnächst in Köln und im November in Mailand. Da kommt ein heißer Herbst auf uns zu, freuen wir uns drauf.

Jürgen Schons

Profile of Motorradfahrer - epaper

Delivery time subscription immediately, with the latest issue
Delivery time single issue immediately
issue 10/2016 of 01.09.2016
Published monthly, 12 issues per year
Language German
Format PDF, readable on all devices more
Category Automotive

* incl. VAT and service charge for setup and shipping

Other customers also bought after that

Empfehlungen werden geladen ...
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Alles gut
28.09.2016  
Alles OK
28.09.2016  
War sehr zufrieden.
28.09.2016  
vorbildlich
28.09.2016