Farbharmonie als Ziel

mundus - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 01.03.2019 ⋅ Seite 28 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

Farbharmonie als Ziel

Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen. Eine Ausstellung imMuseum Georg Schäfer Schweinfurt

1 Hölzel als Freilichtmaler ohne Jahr. Fotografie, Adolf Hölzel-Stiftung Stuttgart

2 Adolf HölzelFarbkomposition Holzfäller um 1925. Pastell, 31,4 x 42,1 cm. Privatbesitz

Er ist einer der führenden Wegbereiter der Moderne: Adolf Hölzel (1853 Olmütz bis 1934 Stuttgart). Nach Studien in Wien und München schuf er im 19. Jahrhundert weit beachtete Figurenbilder und Landschaften ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×