FRAGEBOGEN: 10 Fragen an Christof Trepesch

mundus - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 01.03.2019 ⋅ Seite 74 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

FRAGEBOGEN: 10 Fragen an Christof Trepesch

INFO

Dr. Christof Trepesch wurde 1967 in Neunkirchen/Saar geboren. Von 1987 bis 1993 studierte er an der Universität des Saarlandes Kunstgeschichte, Klassische Archäologie sowie Vor- und Frühgeschichte. 1993 wurde er bei Lorenz Dittmann mit der ArbeitStudien zur Dunkelgestaltung der deutschen spätgotischen Skulptur promoviert. Von 1994 bis 1996 absolvierte er ein Wissenschaftliches Volontariat am Saarland Museum Saarbrücken, dem seine Tätigkeit in der wissenschaftlichen Inventarisation folgte. 1998 bis 2002 war Christof Trepesch als Kustos der Alten Sammlung des Saarland Museums tätig; im Jahre 2003 ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von mundus. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×