Samurai Pracht des japanischen Rittertums

mundus - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 01.03.2019 ⋅ Seite 44 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

Samurai Pracht des japanischen Rittertums

Die Sammlung Ann und Gabriel Barbier-Mueller in derKunsthalle der Hypo-Kulturstiftung München


1 Wandschirm (Byobu) Mittlere Edo-Zeit, frühes 18. Jahrhundert. Tinte, Farbe und Gold auf Papier. © The Ann & Gabriel Barbier-Mueller Museum, Dallas.


Foto: Studio Ferrazzini Bouchet Photography, Genf

Über Jahrhunderte prägten die Samurai die Geschichte Japans – nicht nur als Krieger, sondern auch als politische Elite. Ihre mit höchster Handwerkskunst aus edlen Metallen und kostbaren Stoffen hergestellten Rüstungen waren nicht nur wirkungsvolle ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von mundus. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×