Von Arts and Crafts zum Bauhaus

mundus - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 01.03.2019 ⋅ Seiten 22-23 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

Von Arts and Crafts zum Bauhaus

Das BerlinerBröhan-Museum zeigt, wie Kunst und Design eine neue Einheit wurden


1 Edward William, Godwin William Watt, LondonBuffet 1867 (Entwurf). Lackiertes Holz, versilberte Metallbeschläge. Privatsammlung.


Foto: Martin Adam, Berlin

2 Gerrit Thomas RietveldSpielzeugschubkarre um 1920. Holz, farbig gefasst. Badisches Landesmuseum Karlsruhe. © VG Bild-Kunst, Bonn 2018.


Foto: Thomas Goldschmidt

Um das Bauhaus ranken sich viele Märchen und Mythen. Begriffe wie „Bauhausstil“ oder „Bauhausidee“ sind Allgemeinplätze geworden. Das ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von mundus. Alle Rechte vorbehalten.
Artikel zu Ende lesen
Artikel 0,38€*
epaper-Einzelheft 5,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×