Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

10 Dinge, die die Welt besser machen ein bisschen


Jolie - epaper ⋅ Ausgabe 10/2020 vom 04.09.2020

Die Umwelt und das Gewissen zu entlasten kann ganz einfach sein. Hier zeigen wir wie!


1 DIE BINDEN WIR AN UNS

Artikelbild für den Artikel "10 Dinge, die die Welt besser machen ein bisschen" aus der Ausgabe 10/2020 von Jolie. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Jolie, Ausgabe 10/2020

ROOP


Die niedlichen Täschchen von Roop sehen aus wie hübsch verpackte Geschenke! Designerin Natasha Fernandes Anjo verwendet ausschließlich Vintagetextilien oder Stoffreste: Alle Modelle sind handgemacht und deshalb echte Unikate! Ab ca. 25 €, über itsrooper.co.uk

2 Auf grünen Pfaden

Elf Tonnen CO2 verbrauchen wir Deutschen durchschnittlich pro Kopf im Jahr: Mithilfe der neuen Klima- App (iOS und Android) von Climate Labs können wir das nun kompensieren und der Umwelt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Jolie. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2020 von Oktober 2020: EDITOR IAL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Oktober 2020: EDITOR IAL
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von WOW! HEROES MIT GRÜNER MISSION. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WOW! HEROES MIT GRÜNER MISSION
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von HAUTPFLEGE IM GRÜNEN BEREICH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HAUTPFLEGE IM GRÜNEN BEREICH
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von EXKLUSIV - INTERVIEW: Elena Carrière „SELBST MEIN PAPA IST JETZT VEGETARIER“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EXKLUSIV - INTERVIEW: Elena Carrière „SELBST MEIN PAPA IST JETZT VEGETARIER“
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von Haare färben: MIT KÖPFCHEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Haare färben: MIT KÖPFCHEN
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von EINEN MONAT OHNE …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EINEN MONAT OHNE …
Vorheriger Artikel
Oktober 2020: EDITOR IAL
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel WOW! HEROES MIT GRÜNER MISSION
aus dieser Ausgabe

... so etwas Gutes tun. Die App errechnet die Emissionen der User*in und ermittelt dann einen Betrag, der in Projekte zur CO2-Vermeidung investiert werden kann. On top gibt es Tipps für einen nachhaltigen Lifestyle.

3 BAMBUS IST SPITZE!

Geht uns unter, äh, auf die Haut!


Bambus hat sich nicht nur als Balkonpflanze, sondern auch als Material für Textilien bewährt. Deshalb launcht das Unterwäscheund Bademoden-Label Skiny nun zum zweiten Mal die „Nature Love“- Mini-Kollektion. Die Teile bestehen aus nachhaltiger Bambus-Viskose, und Spitze und Bügel sind aus recyceltem Material. Wir sind begeistert! Hemdchen, ca. 45 €. Slip, ca. 25 €

4 WE WILL SURVIVE

Dass in den Studios der Designer überall Klamotten rumliegen, ist ja nicht verwunderlich. Für seine Kollektion „The Chair“ schenkt der Berliner Modeschöpfer Hannes Kettritz alten Musterteilen oder Entwürfen, die es nicht in die Produktion geschafft haben, aber jetzt ein zweites Leben: Denn zum Wegwerfen sind die natürlich viel zu schade! Dabei spielt er mit unterschiedlichen Materialien und setzt auf besondere Details. Seine Stoffe bezieht der Modemacher aus Deutschland, Italien und Frankreich. Ab ca. 15 €

5 Materialkunde

Schon mal was von Mycelien gehört? Das sind fadenförmige Zellen von Pilzen. Und daraus lassen sich Möbel, Baustoffe, Verpackungen und Turnschuhsohlen herstellen. Cool, oder? Der Vorteil: Wertvolle Ressourcen wie z. B. Holz werden geschont und die Verwendung von Plastik reduziert. Das Start-up Ecovative Design stellt bereits Möbel aus Pilzen und Abfallstoffen her!

6 GET A ROOM

Die Hotelkette Dorint ist die erste in Deutschland, die auf nachhaltige Textilien mit dem Eco-Siegel „Grüner Knopf“ setzt. Das heißt: Bettwäsche und Arbeitskleidung für 60 Häuser sind nachhaltig produziert. Super!

7 Gut zu Fuß

Wir laufen in unserem Leben ca. 200 Millionen Schritte - dreimal um die Erde! Klar, dass unsere Füße auch ein bisschen Pflege verdient haben: am besten eine, die natürlich und vegan ist, auf schädliche Inhaltsstoffe verzichtet, klimaneutral und mit einem Applikator hergestellt wird, die Plastic Bank (ein Meeresschutz-Projekt) unterstützt und himmlisch duftet! 75 ml ca. 15 €, über tvey.de

8 SPORTSFREUND

Paris Hilton, Rihanna, Hailey Bieber - was die drei gemeinsam haben? Sie lieben Trainingsanzüge. Kein Wunder, die Zweiteiler sind schließlich megabequem und sehen ultra-lässig aus. Die Modelle von The Tracksuit Club sind zudem ausschließlich aus recycelten oder ökologisch abbaubaren Materialien gefertigt. Und die Produktion von GOTS zertifiziert! Ab ca. 40 €

9 MIT TRADITION

NADA DEHNI


Modedesignerin Nada Dehni ist in Deutschland geboren und im Libanon aufgewachsen: In die Styles ihres gleichnamigen Labels lässt sie ihre arabischen Wurzeln einfließen. Alle Stücke werden nur auf Anfrage in ihrem Atelier handgefertigt, wobei Nada darauf achtet, dass die Produkte so zugeschnitten werden, dass möglichst wenige Stoffreste entstehen. Ab ca. 40 €

10 HAND DRAUF!

love it!


Juhu, die Zeiten von trockenen Händen nach dem Desinfizieren sind vorbei: Der „Lovely Sanitiser“ besteht aus natürlichen, sanften Inhaltsstoffen. Obendrein ist das Spray in wiederverwertbarem Kunststoff verpackt. Von Neatly in „Grapefruit“, 100 ml ca. 8 €


FOTOS: PR