Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

10 HOT STORIES: 3 Bradley Cooper & Lady Gaga: DIE KÖNNEN NICHT OHNEEINANDER


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 20/2019 vom 09.05.2019

Kreisch, die Romanze von Bradley und Gaga, äh, wir meinen natürlich Jackson und Ally ist noch nicht vorbei. Die beiden planen wieder was zusammen – und Coopers Frau Irina Shayk kriegt die Krise …


Artikelbild für den Artikel "10 HOT STORIES: 3 Bradley Cooper & Lady Gaga: DIE KÖNNEN NICHT OHNEEINANDER" aus der Ausgabe 20/2019 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 20/2019

Für viele seit „A Star is born” DAS Traumpaar: Bradley Cooper und Lady Gaga


FALLS SIE AUCH ZU DENJENIGEN GEHÖREN, DIE NACH DEM FILM „A STAR IS BORN“ in ein regelrechtes Schmacht-Koma gefallen sind und „In the Shallow, Shalloooow …“ dauerdudelnd im Ohr haben, dann haben wir jetzt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2019 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 20/2019 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 20/2019 von SCHWANGER! MITTEN IN DER LIEBES KRISE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHWANGER! MITTEN IN DER LIEBES KRISE
Titelbild der Ausgabe 20/2019 von #BABY SUSSEX: 10 ROYAL-BABY-FACTS (ZUM MITREDEN). Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
#BABY SUSSEX: 10 ROYAL-BABY-FACTS (ZUM MITREDEN)
Titelbild der Ausgabe 20/2019 von 10 HOT STORIES: 2 Dior rockt Marokko: FASHION-FLASH IN MARRAKESCH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 2 Dior rockt Marokko: FASHION-FLASH IN MARRAKESCH
Titelbild der Ausgabe 20/2019 von 10 HOT STORIES: 4 „IHR SEID SO ABSCHEULICH!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 4 „IHR SEID SO ABSCHEULICH!“
Vorheriger Artikel
10 HOT STORIES: 2 Dior rockt Marokko: FASHION-FLASH IN MARRAKESCH
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 10 HOT STORIES: 4 „IHR SEID SO ABSCHEULICH!“
aus dieser Ausgabe

FALLS SIE AUCH ZU DENJENIGEN GEHÖREN, DIE NACH DEM FILM „A STAR IS BORN“ in ein regelrechtes Schmacht-Koma gefallen sind und „In the Shallow, Shalloooow …“ dauerdudelnd im Ohr haben, dann haben wir jetzt eine gute Nachricht für Sie: Die Romanze mit Lady Gaga (33) und Bradley Cooper (44) geht womöglich in eine zweite Runde. Keine Filmfortsetzung, viel besser: Jackson und Ally alias Bradley und Gaga knuddeln auf der Bühne weiter – das könnte sich zumindest Mister Cooper sehr gut vorstellen, wie er in der Talkshow von Ellen DeGeneres verriet.

„Es wäre toll, wenn man an einem Abend eine Live-Lesung des Scripts machen und die Filmsongs dazu singen würde, in der Hollywood Bowl zum Beispiel“, schwärmte der Schauspieler und Regisseur des Films, während das Publikum ausflippte. Die Hollywood Bowl ist eine Freilichtbühne in Los Angeles und fasst knapp 18 000 Zuschauer. Dazu würden auch die Pläne passen, die ein Insider aus der Musikbranche kürzlich verriet. Da war nämlich sogar von einer großen Tournee und einer Las-Vegas-Show im Musical-Style die Rede. Heißt im Klartext: Bradley und Gaga arbeiten nicht nur weiter an ihrem Erfolg (allein in Deutschland hatte der Film über eine Million Besucher, insgesamt spielte er über 433,2 Millionen US-Dollar ein), auch ihre Beziehung wird weiter, sagen wir mal: vertieft. Jeder, der nur ein bisschen Romantik in sich trägt, fragt sich natürlich, ob da nicht doch mehr als nur „tiefe Verbundenheit“ und „poetischer Austausch“ zwischen den beiden ist. Sie streiten es zwar ab, die Gerüchte um eine Liebelei halten sich aber weiterhin hartnäckig. Besonders nach Gagas überraschender Trennung von ihrem Verlobten Christian Carino im letzten Monat. Freunde berichteten, dass er sie in ihrem „kreativen Prozess“ behindert hätte. Ein Prozess, der ganz zufälligerweise natürlich auch irgendwie mit Bradley zu tun hat … Zwischen New York und Hollywood tuschelt man außerdem, dass Christian extrem eifersüchtig auf den Schauspieler war.

Während sich Gagas Ex das „A Star is Born“-Revival nun aus der Ferne betrachten, aber sonst ja nix mehr dazu sagen kann, dürfte Bradleys Freundin Irina Shayk (33) über die Superpläne ihres Partners alles andere begeistert sein. Auch sie war natürlich bemüht, alle Krisengerüchte tapfer wegzulächeln. Doch als ihr Liebster sogar vor einem Millionen-Oscar-Publikum live mit Gaga schmusig wurde, entglitten selbst dem im Lächeln so geübten Model die schönen Gesichtszüge. Der Haussegen bei den Cooper-Shayks hängt seitdem so schief wie die Titanic nach der Eisberg-Kollision. Und wird bestimmt kein Stückchen gerader sein, nach der aktuellen Schwärmerei von Bradley bei Ellen. Auch bitter, wenn man bedenkt, dass sich der Rest der Welt so auf ein Wiedersehen mit „Jackson“ und „Ally“ freut …

Für Irina geht der Eifersuchts-Albtraum weiter


FOTOS: GETTY IMAGES, PR