Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

10 HOT STORIES: 8: ANGELINA TAUT AUF: Schließen sie Frieden dank Jen?


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 13/2020 vom 19.03.2020

Der Graben zwischen Brangelina war so tief wie der Grand Canyon. Doch plötzlich das: Am Krankenbett ihrer Kinder reichte Angelina Jolie ihrem Ex die Hand – woran Jennifer Aniston nicht ganz unschuldig ist


Artikelbild für den Artikel "10 HOT STORIES: 8: ANGELINA TAUT AUF: Schließen sie Frieden dank Jen?" aus der Ausgabe 13/2020 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 13/2020

Derzeit hat Löwenmama Angelina das alleinige Sorgerecht für Pax, Zahara, Shiloh, Knox und Vivienne. Doch Brad will im Leben seiner Kids endlich wieder eine Rolle spielen


Brad ließ die BAFTA-Awards sausen, um für seine Töchter da zu sein


Fast genau 15 Jahre nach ihrer Trennung fielen sich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2020 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von TITELSTORY: Heidi Klum: ”IHR NEUES MANTRA: GELASSENHEIT“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELSTORY: Heidi Klum: ”IHR NEUES MANTRA: GELASSENHEIT“
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von 10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: 1 Ben Affleck & Ana de Armas: VOM BOND-GIRL ZUM BEN-GIRL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: 1 Ben Affleck & Ana de Armas: VOM BOND-GIRL ZUM BEN-GIRL
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von 10 HOT STORIES: 2: KARL LAGERFELD: Und sein Erbe geht an …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 2: KARL LAGERFELD: Und sein Erbe geht an …
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von 10 HOT STORIES: 3: Paris Fashion Week: KLEINE ABLENKUNG MIT GROSSARTIGER MODE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 3: Paris Fashion Week: KLEINE ABLENKUNG MIT GROSSARTIGER MODE
Vorheriger Artikel
10 HOT STORIES: 6: Xavier Naidoo: DIESER WEG … FÜHRT …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 10 HOT STORIES: 9: Ihr Kampf ums Klima: Cara for Future
aus dieser Ausgabe

... Brad und Jennifer bei den SAG Awards im Januar um den Hals – hach!


DASS DAS WORT „TEAMWORK“ in Zusammenhang mit Angelina Jolie (44) und Brad Pitt (56) in absehbarer Zeit fallen würde – damit hatte niemand gerechnet. Zu tief waren die Gräben nach der Trennung, zu vertrackt all die Befindlichkeiten. Umso größer das Erstaunen angesichts der aktuellen News: Als zwei Jolie-Pitt-Sprösslinge neulich ins Krankenhaus mussten – Shiloh (13) für eine Hüft-OP, der Grund für die OP von Zahara (15) ist nicht bekannt –, wachten sowohl Brad als auch Angelina am Krankenlager! „Sie waren beide für die Kinder da, man sah, wie die ganze Familie zusammenrückte!“, steckten Insider dem USOnlineportal „E! News“.

Ist La Jolie plötzlich doch weich geworden? Sie ist ja nun wahrlich nicht gerade für ihre Kompromissfähigkeit und Herzensgüte bekannt: Seit Jahren gibt es keine Einigung in Sachen Sorgerecht, das Verhältnis zu ihrem Ex kann (leider) nicht anders als „zerrüttet“ bezeichnet werden. Aber Angelina ist klug – und hat erkannt, dass sie angesichts der aktuellen Lage dringend Maßnahmen ergreifen und in Sachen Image verlorenen Boden gutmachen muss. Es ist nämlich so: Während unmittelbar nach der Trennung (nicht zuletzt wegen des Vorwurfs, dass Brad gegenüber seinem ältesten Sohn Maddox handgreiflich geworden sein soll) die öffentlichen Sympathien eher bei Jolie lagen, hat sich der Wind im Laufe der letzten beiden Jahre gedreht: Die Anschuldigungen gegen den Schauspieler wurden durch behördliche Untersuchungen entkräftet, er gab seine Alkoholsucht zu, überwand sie, ging in Therapie … und wurde in der jüngst zu Ende gegangenen Award-Season gefeiert!

Für seine Rolle in „Once upon a Time in … Hollywood“ sahnte Brad eine Trophäe nach der anderen ab, krönte seine Karriere mit dem Oscar als bester Nebendarsteller. Dabei sah er mit seiner honigblonden Matte und einem Glow wie nach einem Malediven-Urlaub unverschämt gut aus! Als er dann backstage bei den SAG Awards auf seine andere weltberühmte Ex Jennifer Aniston (51) traf und das Paar sich derart warmherzig begrüßte, dass von Berlin bis Brisbane ein kollektives Seufzen zu hören war, wurde auch dem Letzten klar: Jen hat Brad verziehen. Was wiederum Angelina, die sich sowohl beim Thema Kinder als auch bei der Aufteilung der Immobilien querstellt und damit die Scheidung immer weiter verschleppt, in keinem guten Licht dastehen lässt. Neben Sonnenschein Jen mit ihren vielen Freunden wirkt Einzelgängerin Angelina wie ein verbiesterter Drache. Ob sie sich einen Ruck gibt und Brad in Sachen geteiltes Sorgerecht endlich die Hand reicht? Elternsein, ob als Paar oder getrennt, ist schließlich vor allem eins: Teamwork.


FOTOS: ACTION PRESS, GETTY IMAGES, IMAGO IMAGES