Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

10 HOT STORIES: 9 „Hinter jeder erfolgreichen Frau …


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 43/2019 vom 17.10.2019

Oha, den flotten Instagram-Spruch von SchauspielerinReese Witherspoon dürfte ihr Gatte gar nicht lustig finden. Der soll von den Ambitionen seiner Frau so genervt sein, dass er ins Ferienhaus zog …


Artikelbild für den Artikel "10 HOT STORIES: 9 „Hinter jeder erfolgreichen Frau …" aus der Ausgabe 43/2019 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 43/2019

Glücklich sieht anders aus: Reese mit ihrem Mann Jim und Sohn Tennessee James in Paris


WANN HAT REESE WITHERSPOON BLOSS JONGLIEREN GELERNT? Zurzeit ist die 43-Jährige nämlich als Produzentin von gleich drei (!) TV-Serien in Amt und Würden, hat zwei große Filmprojekte in der Pipeline, kümmert ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 43/2019 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 43/2019 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 43/2019 von 10 HOT STORIES: 1 GRAZIA hat sie getroffen: DIE FRAU, DIE UBER DEN TRENDS STEHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 1 GRAZIA hat sie getroffen: DIE FRAU, DIE UBER DEN TRENDS STEHT
Titelbild der Ausgabe 43/2019 von 10 HOT STORIES: 4 RECHTER TERROR „ICH HABE ANGST, NICHT ALS JÜDIN – ALS MENSCH“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 4 RECHTER TERROR „ICH HABE ANGST, NICHT ALS JÜDIN – ALS MENSCH“
Titelbild der Ausgabe 43/2019 von 10 HOT STORIES: 5 Angelina Jolie „ICH HATTE MICH SELBST VERLOREN“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 5 Angelina Jolie „ICH HATTE MICH SELBST VERLOREN“
Titelbild der Ausgabe 43/2019 von 10 HOT STORIES: 7 SEXISMUS IM KINO Schluss mit den Frauenklischees!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 7 SEXISMUS IM KINO Schluss mit den Frauenklischees!
Vorheriger Artikel
10 HOT STORIES: 7 SEXISMUS IM KINO Schluss mit den Frauenklischee…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 10 HOT STORIES: 10 Plötzlich umweltbewusst! KIM IST JETZT TE…
aus dieser Ausgabe

WANN HAT REESE WITHERSPOON BLOSS JONGLIEREN GELERNT? Zurzeit ist die 43-Jährige nämlich als Produzentin von gleich drei (!) TV-Serien in Amt und Würden, hat zwei große Filmprojekte in der Pipeline, kümmert sich nebenbei um ihre Modemarke Draper James und, ganz klar, um die drei Kinder James (7), Deacon (15) und Ava (20). Noch Fragen?

„Reese ist sehr auf die Karriere fixiert und hat eigentlich nur ihren Job im Kopf“, lästerten vergangene Woche ein paar Insider im US-Klatschmagazin „OK!“. Laut dieser „Working Mom“-Polizei verschanzt sich der „Big Little Lies“-Star bis spätnachts hinterm Laptop, um dann im Morgengrauen joggen zu gehen, Porridge zu kochen, die Jungs in die Schule zu chauffieren und sich anschließend wieder all den aktuellen Drehbüchern, Projekten und Businessplänen zu widmen. Willkommen im Leben einer Unternehmerin, die viele Bälle gleichzeitig in der Luft hält! Und offenbar Spaß dabei hat. Einer soll jedoch unter dem Drive der Oscar-Preisträgerin leiden: ihr Ehemann Jim Toth (49). „Sie leben getrennte Leben“, lautet die Einschätzung der Insider. Und das ist offenbar wortwörtlich gemeint. Denn Künstleragent Jim, der Stars wie Scarlett Johansson und Matthew McConaughey vertritt, ist ins, zugegebenermaßen sehr schicke, Ferienhaus der Familie in Malibu gezogen. Er wolle Abstand zu seiner gestressten Ehefrau und ihren zig Projekten gewinnen, heißt es. „Ehemannstreik“, schrieb das Boulevardblatt „OK!“ dazu. „Jim findet, dass Reese die falschen Prioritäten setzt und ihre Tage zu voll packt – da bliebe keine Zeit mehr für die Beziehung“, wird ein Insider zitiert.

Klingt irgendwie nach beleidigter Leberwurst, lässt sich aber vielleicht auch ein kleines bisschen nachvollziehen. Denn wenn keine Zeit mehr für die Liebe bleibt, ist in vielen Fällen irgendwann die Luft raus. Andererseits lebt Reese, die sich mit ihrer Produktionsfirma Hello Sunshine auf Stoffe mit starken Frauenrollen spezialisiert hat, eben ihr Credo. Und steht für sich und ihre (Karriere-)Träume ein!

„Was würde passieren, wenn wir alle Frauen darin bestärken würden, ein bisschen ehrgeiziger zu sein? Ich glaube, die Welt würde sich verändern“, schrieb die Powerfrau kämpferisch in einem Essay für das Hochglanzmagazin „Glamour“. Kein Wunder, dass ihre Fans sie als Vorbild feiern. Einen wichtigen Rat hat Reese für ihre „Schwestern“: „Verlasse den Mann, der mit deinem Ehrgeiz nicht umgehen kann. Renn davon!“

Auweia. Ob es bei Reese und Jim so weit kommen wird? Immerhin hat der 49-Jährige sich ja (auch) in Reese verliebt, weil sie eben kein Hausmütterchen ist. Hoffentlich rufen der räumliche Abstand und die stillen Abende mit Blick auf den Pazifik ihm genau das wieder ins Gedächtnis. Und vielleicht kommt ja Reese zu dem Schluss, dass sie – Kaffee hin, bequeme Schuhe her – womöglich noch viel mehr erreicht, wenn sie auch den Rückhalt ihres Gatten hat.

Schauspielerin Reese Witherspoon ist beruflich auf der Überholspur, privat stottert der Motor