Lesezeit ca. 2 Min.

10 HOT STORIES: BRICHT ER IHR ETWA WIEDER DAS HERZ?: BRAD PITT


Logo von Grazia
Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 43/2018 vom 18.10.2018

Da wollten wir doch schon auf das Ex-und-wieder-TraumpaarJennifer Aniston und Brad Pitt anstoßen – prompt wird das Liebescomeback gestört. Nee, er wird doch nicht wieder …


Artikelbild für den Artikel "10 HOT STORIES: BRICHT ER IHR ETWA WIEDER DAS HERZ?: BRAD PITT" aus der Ausgabe 43/2018 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 43/2018

Muss sie sich Sorgen machen? Seit Monaten daten Jennifer und Ex-Mann Brad Pitt heimlich. Doch nun bekommt sie Konkurrenz


JENNIFER ANISTON

3

Die Tochter von US-Star Andie MacDowell dreht mit Brad aktuell den Streifen „Once Upon a Time in Hollywood“ – und soll sich, ähem, blendend mit dem Schauspieler verstehen


MARGARET QUALLEY ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 43/2018 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 43/2018 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 43/2018 von TITELSTORY: Zoff ums Nachfolgemodel(l). Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELSTORY: Zoff ums Nachfolgemodel(l)
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
FASHION-WEEK –STYLES: ABGEGUCKT! DIE NEUESTEN STYLE - HACKS
Vorheriger Artikel
FASHION-WEEK –STYLES: ABGEGUCKT! DIE NEUESTEN STYLE - HACKS
10 HOT STORIES: STARS IN DER BIEBER-FALLE
Nächster Artikel
10 HOT STORIES: STARS IN DER BIEBER-FALLE
Mehr Lesetipps

...

IHNEN IST DAS DOCH AUCH GLEICH AUFGEFALLEN, ODER? Lange, dunkle Haare, extrem schlanke Figur und ein Mund, der, hach, einfach nur neidisch macht: Margaret Qualley (23) sieht ein bisschen aus wie Brad Pitts Noch-Ehefrau Angelina Jolie. Und wie es der Zufall, das Schicksal oder sonst wer will, steht die Schauspielnewcomerin nun ausgerechnet mit dem 54-Jährigen vor der Kamera – und weckt möglicherweise Erinnerungen an glückliche Zeiten. „Die beiden verstehen sich prächtig, haben in den Drehpausen viel Spaß miteinander, ja, sie flirten“, berichtet ein Setmitarbeiter des Streifens „Once Upon A Time In Hollywood“. Auf Paparazzi-Fotos ist zu sehen, wie Margaret Brad umarmt und er ihr ein Küsschen gibt. Dann lachen beide. Nur eine dürfte darüber weniger happy sein: Brads Ex-Frau und Wieder-Flamme Jennifer Aniston (49).

Nach Brads Trennung von Angelina Ende September 2016 hatten sich die beiden wieder angenähert, verbrachten laut US-Medien ein paar Tage in London und machten Urlaub im US-Skiparadies Aspen. So weit schien alles gut zu laufen, doch „Jennifer ist noch immer sehr zögerlich und will die Sache mit Brad noch nicht an die große Glocke hängen“, plauderte eine Freundin der Schauspielerin aus. Brad hingegen sei genervt von dem Versteckspiel. „Er hat es satt, sich ständig heimlich zu treffen“, heißt es aus dem Umfeld des Kinostars.

Tja, und nun kommt Margaret Qualley ins Spiel: diese junge, heiße Schönheit, die so ganz anders ist als Jen, unbeschwerter, ohne Ballast auf der Seele. Ja, man kann sich gut vorstellen, dass Brad von ihr hingerissen ist. „Trotz des Altersunterschieds fühlt er sich sehr wohl in ihrer Nähe“, sagt ein Bekannter von Qualley.

Naiv oder gar verknallt in seinen Promistatus ist die 23-Jährige übrigens nicht. Sie kennt das Leben in Hollywood, die Stars, den Glamour – seit ihrer Geburt. Ihre Mutter ist die berühmte Schauspielerin Andie MacDowell (60).

Aber noch mal zurück zu Jennifer Aniston: Selbst wenn es sich bei Brads Techtelmechtel mit Margaret nur um einen ganz harmlosen Flirt handelt, darf man nicht vergessen, dass Jen in dieser Hinsicht ein gebranntes Kind ist. Wir erinnern uns: Brad verliebte sich einst am Set in Jolie. Und vor genau drei Jahren wurde Jennifers damaligem Partner Justin Theroux (47) eine Affäre mit – oha! – eben dieser Margaret Qualley nachgesagt, als er mit ihr zusammen die Serie „The Leftovers“ drehte. Aber Panik hilft Jennifer Aniston jetzt ja nun auch nicht weiter. Vielleicht sollte sie mit der Geheimniskrämerei aufhören und ihre Liebe zu Brad öffentlich machen. „Er möchte Gewissheit haben und braucht jemanden an seiner Seite, der zu ihm steht und ihm Halt gibt“, verrät der Insider. Und das kann Jennifer – wesentlich besser als alle kleinen Qualleys dieser Welt.


FOTOS: DDP IMAGES, PICTURE ALLIANCE, THE MEGA AGENCY