Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

10 HOT STORIES: Glücklich r OHNE MANN


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 28.02.2019

Ist der Benji aus dem Haus, tanzt die Cameron endlich wieder auf dem Tisch. Oder weniger salopp ausgedrückt: Seit das Paar Abstand voneinander hat, ist die Schauspielerin regelrecht aufgeblüht. Wie soll man denn das jetzt deuten?


Artikelbild für den Artikel "10 HOT STORIES: Glücklich r OHNE MANN" aus der Ausgabe 10/2019 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 10/2019

Happy ohne Benji – Cameron genießt ihre Freiheit und sieht besser aus denn je


Neulich stand Cam sogar wieder mit ihren Ex-Co-Stars Dermot Mulroney, Julia Roberts und Rupert Everett vor der Fotokamera


Das beste Mittel gegen Winterblues?

Einfach mal Cameron Diaz angucken. Die strahlt nämlich wieder! Und zwar so intensiv und so plötzlich wie Hoch „Dorit“, das uns vor Kurzem das erste ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2019 von LEISER ABSCHIED, LA UTE PARTY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEISER ABSCHIED, LA UTE PARTY
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von ECHT JETZT? Womit KEINER diese WOCHE gerechnet hatte …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT? Womit KEINER diese WOCHE gerechnet hatte …
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von TITELSTORY: HERZOGIN MEGHAN: MILLION DOLL AR BABY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELSTORY: HERZOGIN MEGHAN: MILLION DOLL AR BABY
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von OSCARS 2019: ALLES ANDERE AlS GAGA!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OSCARS 2019: ALLES ANDERE AlS GAGA!
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von 10 HOT STORIES: DES KAISERS SCHWERES ERBE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: DES KAISERS SCHWERES ERBE
Vorheriger Artikel
OSCARS 2019: ALLES ANDERE AlS GAGA!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 10 HOT STORIES: DES KAISERS SCHWERES ERBE
aus dieser Ausgabe

... Sonnenwochenende des Jahres bescherte. Allen Passanten, die der Schauspielerin neulich in New York über den Weg liefen und ihr berühmtes Cam-Lächeln sahen, wurde höchstwahrscheinlich ganz warm ums Herz. Trotz frostiger Temperaturen.

Lange war Cameron Diaz (46) nicht mehr so fröhlich, obwohl Ehemann Benji Madden (39) seit Wochen mit seiner Band Good Charlotte durch die USA tourt und nicht zu Hause in L. A. war. Oder ist seine Abwesenheit gar der Grund für ihre gute Laune? Endlich kann sie wieder mal ihr Ding machen, nach New York jetten zum Beispiel, nur das tun, was sie will. Nicht, dass sie das früher vermisst hätte. Im Gegenteil. Cameron, so erzählt man sich, war regelrecht besorgt, wenn Benji sich mal für ein paar Tage verabschiedete. Das hatte natürlich mit ihrem Projekt Baby zu tun, Sex nach Plan oder besser gesagt: nach ärztlicher Anweisung. Cameron ließ sich in einer Fruchtbarkeitsklinik in Hollywood behandeln. Wie es heißt, habe sie alles medizinisch Mögliche versucht – vergeblich. „Cameron akzeptiert die Dinge jetzt so, wie sie sind“, erzählt eine Vertraute der Schauspielerin. „Sie sortiert ihr Leben neu und hat keine Angst mehr vor der Zukunft.“

Cameron schwelgt vielmehr in Erinnerungen. Das berichten jedenfalls die Leute, die näher mit ihr zu tun haben. „Sie hat wieder Kontakt zu Schauspielkollegen aufgenommen, igelt sich nicht länger ein“, wird aus dem Umfeld des US-Stars berichtet.

Kürzlich hatte sie sogar mal wieder einen beruflichen Termin. Ein Fotoshooting für die US-Zeitschrift „Entertainment Weekly“ zusammen mit ihren ehemaligen Co-Stars Julia Roberts (51), Dermot Mulroney (55) und Rupert Everett (59) aus dem Film „Die Hochzeit meines besten Freundes“. Das Quartett landete damit 1997 weltweit einen Kinohit. „Sie blühte in Gegenwart ihrer alten Weggefährten regelrecht auf“, verriet ein Set-Mitarbeiter.

Ob Diaz dabei wohl Blut geleckt hat und sich vielleicht sogar eine Rückkehr auf die Leinwand vorstellen könnte? Es wäre eine Sensation! Aber so gut wie sie derzeit drauf ist, scheint alles möglich. „Es macht den Eindruck, als sei sie glücklicher ohne ihren Mann“, vermutet eine Freundin. Wäre ja nichts Ungewöhnliches.

Auch andere Promi-Ladys scheinen ihr Leben ohne Partner momentan zu ge- nießen. Jennifer Aniston (50), Gigi Hadid (23), Jennifer Garner (46) – sie alle flirten und haben hin und wieder Dates, gehen offiziell jedoch als Single durchs Leben.

„Die Rollenbilder haben sich verändert. Frauen definieren sich heutzutage nicht länger darüber, ob sie einen Mann an ihrer Seite haben oder nicht“, so Paarberater Eric Hegmann zu GRAZIA. Möglich, dass Cameron das genauso sieht. In jedem Fall scheint sie auf dem richtigen Weg zu sein. Der Frühling kann kommen!

4

Keine Zeit für Cameron: Gatte Benji Madden war gerade mit seiner Band Good Charlotte auf Tour

MAN BRAUCHT MUT FÜR DIESEN WEG

Paarberater Eric Hegmann verrät, wie Frauen in unglücklichen Beziehungen wieder happy werden

• ABSTAND

In Beziehungen, in denen ein Partner das Gefühl hat, bei Kompromissen immer zurückstecken zu müssen und niemals das zu bekommen, was er sich erhofft und braucht, ist eine Phase der Selbstfindung allein oft hilfreich. Hier können die eigenen Interessen ausgelebt und ihre Bedeutung überprüft werden.

• NEUBEGINN

Nur wenn die Partner wissen, was ihnen guttut, können sie ihre Bedürfnisse auch verhandeln. Um als Team und als Liebende zu verhandeln und nicht als Gegner, ist Unterstützung durch eine Paartherapie anzuraten.

• ENTSCHEIDUNG

Nicht selten ist die Phase zwei von der Erkenntnis geprägt, dass die beiden Partner zwar viel vereint, aber möglicherweise noch mehr trennt. Am Ende steht die Frage: „Tut mir diese Beziehung wirklich gut?“ Für die Beantwortung braucht es Mut und Selbstwertgefühl.


TEXT: JANINA DARM; FOTOS: DDP IMAGES, INTERTOPICS, INSTAGRAM@CAMERONDIAZ