Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

10 HOT STORIES: JENNIFER LOPEZ: Trennung – kurz nach der Verlobung?


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 13/2019 vom 21.03.2019

Wenn die Anschuldigungen eines ehemaligen Baseball-Kollegen stimmen, kann sich A-Rod seinen dicken Verlobungsklunker sicherlich sonstwo hinstecken. Er sollJennifer Lopez mit einem „Playboy“-Model betrügen …


Artikelbild für den Artikel "10 HOT STORIES: JENNIFER LOPEZ: Trennung – kurz nach der Verlobung?" aus der Ausgabe 13/2019 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 13/2019

4A-Rods angebliche Affären

Muskulös und fit bis in die Zehenspitzen: „Playboy“-Model und Make-up Artist Jessica Canseco soll A-Rod den Kopf verdreht haben


Ähnliches Beuteschema: Kurz bevor er Jennifer kennenlernte, hatte der ehemalige Baseball-Star angeblich eine heiße Affäre mit Fitnessmodel Lauren Hunter


TJA, DA HILFT WOHL AUCH KEIN FÜNF-MILLIONEN-DOLLAR-RING. Mit einem Mal war die romantische ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2019 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von TITELSTORY: HEIDI KLUM: BABY-GEHEIMNIS GELÜFTET?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELSTORY: HEIDI KLUM: BABY-GEHEIMNIS GELÜFTET?
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von 10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: Meghan Markle: Post von Harrys Ex!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: Meghan Markle: Post von Harrys Ex!
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von 10 HOT STORIES: MISSION: EHE-RETTUNG: Amal will Cindy als Beziehungscoach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: MISSION: EHE-RETTUNG: Amal will Cindy als Beziehungscoach
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von 10 HOT STORIES: 3 Evan Rachel Wood: MAN BELUGT SICH SELBST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: 3 Evan Rachel Wood: MAN BELUGT SICH SELBST
Vorheriger Artikel
10 HOT STORIES: 3 Evan Rachel Wood: MAN BELUGT SICH SELBST
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 10 HOT STORIES: TEQUILA IST IHR ENERGYDRINK: Victoria Beckham
aus dieser Ausgabe

TJA, DA HILFT WOHL AUCH KEIN FÜNF-MILLIONEN-DOLLAR-RING. Mit einem Mal war die romantische Stimmung ausgeknipst. Wie ein Liebesfilm, bei dem kurz vorm Happy End plötzlich dramatische Musik einsetzt.

Gerade hatte Alexander Rodríguez (43) seiner Freundin Jennifer Lopez (49) im Urlaub auf den Bahamas einen Heiratsantrag gemacht, da meldete sich via Twitter der ehemalige Baseball-Spieler José Canseco (54) zu Wort. Er postete allerdings keine Verlobungsglückwünsche. Nein, Canseco erhob vielmehr schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Kollegen. „Ich gucke gerade ‚World of Dance‘, und man kann sehen, wie JLo Alex Rodríguez eine SMS schreibt. Sie weiß wohl nicht, dass er sie mit meiner Ex-Frau Jessica betrügt“, so Canseco. Sein Fazit: „Das arme Mädchen hat ja keine Ahnung, wer er wirklich ist.“

In einem weiteren Tweet legte der einstige Star der New York Yankees nach. „Ich war dabei, als er meine Ex vor einigen Monaten auf ihrem Handy anrief“, so der 54-Jährige. Um seinen Behauptungen Nachdruck zu verleihen, bot er sogar an, sich einem Lügendetektor-Test zu unterziehen. Sein Appell: „Alex Rodríguez, hör auf, so ein Stück Sch… zu sein, das Jennifer Lopez betrügt.“

Tja, da verwandelt sich die fluffige Wolke sieben ganz schnell in ein Sturmtief. JLo dürfte angesichts dieser Vorwürfe glatt der Proteinriegel aus dem Mund gefallen sein. Hat ihr Verlobter sie wirklich mit dieser extrem durchtrainierten Blondine betrogen? Kein Wunder, dass die Stimmung unterm Gefrierpunkt war, als die beiden vier Tage nach der Verlobung aus ihrem Bahamas-Urlaub zurückkamen und mit Leidensmienen durch den Flughafen in Miami stapften. Kein Wunder, dass in Hollywood gleich getuschelt wurde: „Das sieht eher nach Trennung als nach Hochzeit aus!!!“

Ihm zuliebe trainierte sie noch härter
Seit La Lopez mit A-Rod zusammen ist, besucht sie fast täglich das Fitnessstudio. Der ehemalige Baseballer legt laut Freunden großen Wert darauf, dass seine Partnerin durchtrainiert ist


In Alex’ Beuteschema würde Jessica Canseco zweifelsohne passen. Das ehemalige „Playboy“-Covergirl stemmt Gewichte wie eine Besessene und verbringt mindestens so viel Zeit im Fitnessstudio wie A-Rod selbst. „Die Liebe zum Sport haben die beiden definitiv gemeinsam“, heißt es aus dem Umfeld des ehemaligen Profi-Baseballers. Hinzu kommt, dass sich Rodríguez und Canseco seit Jahren kennen und noch immer in Kontakt stehen sollen. „Die Baseball-Familie ist nicht allzu groß“, berichtet ein Insider. „Und es ist kein Geheimnis, dass A-Rod und Jessica sich schon bei ihrem Kennenlernen äußerst sympathisch waren.“

Und Jennifer? Die soll mit allem gerechnet haben, aber nicht damit, dass ihr Freund sie hintergeht, heißt es aus dem Umfeld der Schauspielerin. Monatelang hat sie auf seinen Antrag gewartet, wahrscheinlich am Ende gar nicht mehr damit gerechnet, weil A-Rod sich nach seiner Scheidung vehement gegen eine zweite Ehe aussprach. Dann die Überraschung im Urlaub, das Glück schien perfekt, die Lovestory erreichte ihren Höhepunkt. Und nun soll alles kaputt sein? War ihre Liebe nur Illusion? Ihr Mr. Right ein mieser Betrüger?

Freundinnen bestärken La Lopez nun darin, die Hochzeit noch einmal zu überdenken – und die schwierige Situation als Chance zu begreifen. „Sind die Ehepapiere erst einmal unterzeichnet, gestaltet sich eine Trennung umso schwieriger“, betont eine Vertraute von Lopez. Aus diesem Grund wolle Jennifer nun unbedingt prüfen, ob an den Behauptungen von José Canseco tatsächlich etwas dran ist.


A-ROD UND JESSICA FANDEN SICH VON ANFANG AN SYMPATHISCH


Bewahrt er JLo vor einem großen Fehler?
Der ehemalige Baseball-Star José Canseco behauptete auf Twitter, dass Rodríguez Jennifer mit seiner Ex-Frau Jessica betrügt. Ob JLo daraus Konsequenzen zieht?


A-Rod soll derweil seine Unschuld beteuern. „Er vermutet ein Komplott hinter der Aktion“, berichtet ein Freund des US-Amerikaners. „José und er waren niemals gute Freunde.“ Canseco bleibt indes bei seinen Behauptungen. An Jennifer gerichtet schrieb er: „Wenn du die Wahrheit wissen willst, ruf mich an.“ Eine Botschaft, die ihre Wirkung offenbar nicht verfehlt. Lopez soll bereits Kontakt aufgenommen haben – und im Fall der Fälle auch eine Trennung nicht ausschließen. „Sie liebt A-Rod über alles, doch sie lässt sich gewiss nicht auf der Nase herumtanzen“, heißt es. Allerdings ließ sie sich von Alex im Vergleich zu ihren anderen Männern schon ziemlich viel sagen. Er schrieb ihr einen Trainingsplan.

Sie übernahm seine Ernährungsregeln, absolvierte Anfang Januar sogar eine No-sugar-no-carbs-Challenge auf Anraten ihres Freundes. „Jennifer lebt das Prinzip Partnerschaft mit Leib und Seele. Wenn er sich wirklich eine Affäre geleistet hat, ist der Ofen allerdings aus“, so eine gute Freundin der Schauspielerin.

Möglich also, dass Drillinstruktor A-Rod sich bald auf die Suche nach einer neuen Workout-Kumpanin machen muss. Das letzte Wort in dieser Angelegenheit hat JLo ganz allein.


FOTOS: DDP IMAGES (3), GETTY IMAGES, INSTAGRAM@AROD (4), @LAURENHUNTERFIT