Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

10 HOT STORIES: JENNIFER SORGT SICH UM EINEN FRIEND


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 35/2018 vom 23.08.2018

Nach Not-OP und Intensivstation geht es HollywoodstarMatthew Perry langsam wieder besser. Seine „Friends“-Kollegen stehen ihm bei, nicht zuletzt Jennifer Aniston, die große Pläne für ihre alte Clique schmiedet


8

Artikelbild für den Artikel "10 HOT STORIES: JENNIFER SORGT SICH UM EINEN FRIEND" aus der Ausgabe 35/2018 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 35/2018

Courteney und Jennifer hoffen, dass ihr Kollege Matthew bald wieder auf die Beine kommt


Er kam mit schlimmen Bauchschmerzen ins Krankenhaus. Dort kämpften die Ärzte um Matthews Leben


ER WAR SCHON IMMER DAS SORGENKIND DER SECHS FREUNDE AUS DEM NEW YORKER CENTRAL PERK: Matthew Perry (49), der in der 90er-Sitcom ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 35/2018 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 35/2018 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 35/2018 von TITELSTORY: J.LO & CO. DIE DIAT-TRICKS DER 40+ STARS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELSTORY: J.LO & CO. DIE DIAT-TRICKS DER 40+ STARS
Titelbild der Ausgabe 35/2018 von 10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: Ein Baby zur Eherettung?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: Ein Baby zur Eherettung?
Titelbild der Ausgabe 35/2018 von 10 HOT STORIES: VON DANEN KANN MAN NOCH WASL ERNEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: VON DANEN KANN MAN NOCH WASL ERNEN!
Titelbild der Ausgabe 35/2018 von 10 HOT STORIES: IRINA SHAYK: Sie ist vor Eifersucht ganz gaga. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: IRINA SHAYK: Sie ist vor Eifersucht ganz gaga
Vorheriger Artikel
10 HOT STORIES: SEXSKANDAL UM NICK CARTER: WER LÜGT HIER?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 10 HOT STORIES: Der Lifestyle von »PROTZIDENT« Macron
aus dieser Ausgabe

ER WAR SCHON IMMER DAS SORGENKIND DER SECHS FREUNDE AUS DEM NEW YORKER CENTRAL PERK: Matthew Perry (49), der in der 90er-Sitcom „Friends“ die Rolle des etwas kauzigen Chandler Bing mit bissigem Humor spielte, kämpfte jahrelang gegen seine Alkohol- und Medikamentensucht. In einem Interview gab er zu: „Ich war zwar niemals high bei der Arbeit, aber ich war schlimm verkatert. Irgendwann wurde es so schlimm, dass ich es nicht mehr verstecken konnte und alle Bescheid wussten.“

Von 1994 bis 2004 waren sie die besten „Friends“: Matthew Perry, Courteney Cox, Matt LeBlanc, Lisa Kudrow, David Schwimmer und Jennifer Aniston (von links)


Seit Jahren gilt der Schauspieler als clean, aber jetzt muss die wohl beliebteste Clique der TV-Geschichte sich wieder große Sorgen um ihren lieben Freund machen: Perry wurde mit Blaulicht in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert und musste wegen einer Perforation im Magen-Darm-Trakt notoperiert werden! Die Situation soll äußerst kritisch gewesen sein, angeblich mussten die Ärzte sogar einen Luftröhrenschnitt vornehmen, bangten auf der Intensivstation zeitweise um das Leben des Schauspielers. Ob der Vorfall ein Resultat seines jahrelangen Alkohol- und Drogenmissbrauchs oder ob Perry sogar wieder rückfällig geworden ist, ist nicht bekannt.

Fest steht jedoch: Seine ehemaligen Kollegen, allen voran Jennifer Aniston (49) alias Rachel Green und Courteney Cox (54), die Monica Gellar verkörperte, stehen Perry auch 14 Jahre nach dem Serienende immer noch bei. Schließlich schwärmt Jennifer noch heute über ihre Serienzeit: „Wir haben uns alle wirklich geliebt, und es gab nie böses Blut zwischen uns. Und, ja, wir sind auch im echten Leben Freunde, und wir kümmern uns umeinander. Wir sind alle durch schwere Zeiten gegangen, und wir waren immer füreinander da.“

So weinte sich Jennifer nach ihren beiden schwersten Trennungen, erst von Brad Pitt 2005, dann von Justin Theroux im Jahr 2017, an Courteneys Schulter aus. Und die wiederum ließ sich von Jen trösten, als Ehemann David Arquette die Scheidung einreichte. „Courteney verurteilt Menschen niemals“, sagt Jennifer über ihre beste Freundin. „Sie ist extrem fair, loyal, und sie liebt sehr leidenschaftlich.“ Genau das, was Matthew Perry in dieser für ihn so schweren Zeit braucht. Sein Sprecher wandte sich inzwischen mit einem beruhigenden Statement an die Öffentlichkeit: „Matthew befindet sich auf dem Weg der Besserung und ist überwältigt von der Anteilnahme.“ Dass er bald wieder in Topform ist, wünscht man sich nicht zuletzt deshalb, weil Jennifer Aniston gerade erst wieder die Gerüchte um ein „Friends“-Comeback anheizte. Dem US-Magazin „InStyle“ gestand sie: „Ich stelle mir oft vor, wie es wohl wäre, noch einmal Rachel zu sein. Courteney, Lisa(Anm. d. Red.: Lisa Kudrow, die Phoebe Buffay spielte) und ich reden gern darüber. Es war wirklich der beste Job, den ich je hatte.“ Doch allen ist bewusst: Ohne einen fitten Matthew Perry kann es keine Neuauflage der Kultserie geben.


TEXT: ALINA MILEWICZ; FOTOS: GETTY IMAGES (2), PR