Lesezeit ca. 4 Min.

10 TIPPS ZU GOOGLE FOTOS


Computer Bild - epaper ⋅ Ausgabe 20/2021 vom 24.09.2021

Tipp-Center

Artikelbild für den Artikel "10 TIPPS ZU GOOGLE FOTOS" aus der Ausgabe 20/2021 von Computer Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Computer Bild, Ausgabe 20/2021

1 PERSÖNLICHE BILDERREISE PER WELTKARTE

Nehmen Sie Fotos mit einem Smartphone oder einer Kamera auf, die mit einem GPS-Sender ausgestattet ist? Dann verknüpft Google Ihre Bilder mit entsprechenden Ortsinformationen. Google Fotos zeigt dadurch auf Wunsch auf einer interaktiven Weltkarte an, wo Sie welche Bilder geknipst haben. So finden Sie Ihre Fotokarte:

1Tippen Sie in der App auf Suchen und Meine Karte. Beim ersten Aufruf geht es dann im Info-Fenster „Deine Welt entdecken“ mit Jetzt entdecken weiter.

Danach erscheint die Weltkarte mit einer Markierung der Orte, an denen Sie Fotos gemacht haben. Tippen Sie auf einen Ort, erscheinen die dazugehörigen Fotos.

2 Faszinierend: Scrollen Sie in der Fotoliste am unteren Bildschirmrand nach oben, können Sie anhand der Bilder auf der Karte nachvollziehen, wo Sie sich im Laufe der Zeit aufgehalten haben.

2 KÜNSTLICHE INTELLIGENZ ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Computer Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2021 von Nichts geht mehr!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nichts geht mehr!
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von ZIEMLICH ABGEHOBEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ZIEMLICH ABGEHOBEN
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von 5 GELD ZURÜCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 GELD ZURÜCK
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von September - Event APFELERNTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
September - Event APFELERNTE
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von ELEGANT AN DER HAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ELEGANT AN DER HAND
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von MINI-iPAD, MAXI-LEISTUNG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MINI-iPAD, MAXI-LEISTUNG
Vorheriger Artikel
KLEINSTADT-MORDE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel ...UND WEITERE TIPPS
aus dieser Ausgabe

2 KÜNSTLICHE INTELLIGENZ SORTIERT BILDER

Kennen Sie die dynamischen Live-Alben von Google Fotos? Falls nicht: Die Google-KI erstellt auf Wunsch ein Album, das alle Fotos einer bestimmten Person (oder eines Haustiers) enthält.

Damit nicht genug: Kommt ein weiteres Foto der Person hinzu, wandert es automatisch ins entsprechende Album. Das geht so:

1In der Fotos-App tippen Sie auf (Foto)-Galerie und tippen auf das Plus-Zeichen über „Neues Album“.

2 Im nächsten Schritt wählen Sie Personen und Haustiere auswählen. Markieren Sie nun eine oder mehrere Personen oder Tiere, die im Album auftauchen sollen. Nach Bestätigen und Fertig dauert es anschließend einige Minuten, bis sich das Album füllt.

3 UNSCHARFE FOTOS AUFSPÜREN

Obwohl Smartphone-Kameras immer besser werden, gelingt nicht jedes Foto. Deshalb sammelt sich im Laufe der Zeit immer mehr Bilder-Abfall an – zumal wir immer mehr fotografieren. Damit Sie zum Ausmisten nicht Ihre komplette Fotosammlung durchforsten müssen, bietet Google Fotos eine praktische Funktion, die automatisch schlechte Bilder erkennt.

So nutzen Sie die Erkennung:

1 Tippen Sie auf Ihr Profilbild oben links, dann auf Back-up & Sync sowie Speicherplatz verwalten.

2 Im Bereich „Überprüfen und löschen“ finden Sie dann verschiedene Kategorien wie „Screenshots“ und „Große Fotos und Videos“. Tippen Sie hier auf Unscharfe Fotos, präsentiert Ihnen die App alle Bilder, die die Google-KI für unscharf hält.

3 Tippen Sie auf das erste Foto, um es in Großansicht zu öffnen. Ist es in der Tat misslungen, tippen Sie unten auf In den Papierkorb und wischen zum nächsten. Die Zeit sollten Sie sich nehmen. Alle Fotos ungesehen zu löschen, ist keine gute Idee.

4 SMARTPHONE- SPEICHER SPAREN

Wer leidenschaftlich gern fotografiert, sammelt schnell einige Gigabyte an Bildern an. Der Speicher auf Ihrem Smartphone wird knapp? Dann lagern Sie Ihre Fotos in die Google Cloud aus. Hier stehen Ihnen mindestens 15 Gigabyte freier Speicherplatz zur Verfügung. Tippen Sie in der App auf Ihr Profilbild oben rechts und im nächsten Schritt auf Speicherplatz freigeben. Die App zeigt Ihnen nun an, wie viele Fotos vom Gerät gelöscht werden und wie viel Speicherplatz Sie sparen. Bestätigen Sie mit Löschen.

Wichtig: Sie sollten nur Fotos in die Cloud laden, wenn Ihr Handy mit einem WLAN verbunden ist!

5 ANALOGE FOTOS DIGITALISIEREN

Mit der Gratis-App „Fotoscanner von Google“ (Android und iOS) sichern Sie Ihre Lieblingsfotos aus analogen Zeiten in Google Fotos.

1 Starten Sie die App, und klicken Sie auf Scanvorgang starten. Lassen Sie dann den Zugriff auf Kamera und Fotos zu.

2 Richten Sie die Smartphone-Kamera jetzt so auf das Foto aus, dass die Ränder noch im Bild sind. Drücken Sie dann den Auslöser. Nun bewegen Sie den Sucher ruhig über die vier weißen Punkte. Die App nimmt nicht nur ein einzelnes Bild auf, sondern erfasst das Motiv für bessere Qualität aus verschiedenen Perspektiven.

6 SMART FOTOS ÜBERSPIELEN

Sie können Ihre im Smartphone gespeicherten Fotos einfach per Browser auf den Computer übertragen. Das geht so:

1 Öffnen Sie auf Ihrem PC einen beliebigen Browser, und rufen Sie die Seite photos.google.com auf. Melden Sie sich hier mit Ihren Google-Anmeldedaten an. Daraufhin erscheint eine chronologische Vorschau aller Ihrer bei Google Fotos gespeicherten Bilder. Möchten Sie eines oder mehrere Bilder herunterladen, markieren Sie sie per Klick auf den kleinen Haken. Wiederholen Sie das mit allen Fotos, die Sie herunterladen möchten.

2 Dann klicken Sie oben auf die drei Punkte und wählen Herunterladen. Die Bilder landen in einem ZIP-Ordner verpackt im Download-Ordner auf Ihrem Computer.

7 ARCHIVIEREN STATT LÖSCHEN

Mit Smartphones lassen sich nicht nur Freunde und Familie, sondern auch Dokumente oder Notizen knipsen. Sprich: Bilder, die in der Ansicht unter Fotos keine Zierde darstellen. Wenn Sie solche Fotos loswerden, aber nicht löschen möchten, verschieben Sie sie ins Archiv. Tippen Sie dazu in der App auf (Foto)-Galerie, Archiv und das „+“-Symbol oben rechts. Markieren Sie nun alle Bilder, die Sie ins Archiv packen wollen, und bestätigen Sie mit Fertig. Ihre archivierten Bilder finden Sie dann an gleicher Stelle wieder.

3 WEITERE TIPPS

FOTOS RETTEN

Sie haben aus Versehen ein Bild gelöscht? Dann stehen die Chancen gut, dass Sie es wiederbekommen. Schließlich dauert es 60 Tage, bis Google ein Foto endgültig löscht.

Schauen Sie daher etwa in der App unter (Foto)-Galerie und Papierkorb nach. Ist es noch da, tippen Sie es an und wählen Wiederherstellen.

MAXI-MARKIERER

Sie wollen mehrere Bilder gleichzeitig markieren, etwa um sie zu löschen? Dann halten Sie Ihren Finger so lange auf einem Bild, bis es markiert ist.

Bewegen Sie dann den Finger noch auf weitere Bilder, werden diese ebenfalls markiert.

VIDEOS SCHNEIDEN

Google Fotos bietet nicht nur viele Möglichkeiten, Ihre Fotos zu optimieren, selbst Videos lassen sich inzwischen mit Filtern versehen, stabilisieren und schneiden. Die Videobearbeitungs-Funktionen finden Sie, indem Sie ein Video öffnen und dann unten auf das mittlere Symbol tippen.