Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

1:50 GMTS: Saurer und Berna: Eine Achse mehr


Caramini - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 30.10.2019

GMTS liefert in der Serie Golden Oldies neue Saurer- und Berna-Hauber in 1:50 aus. Die Vorbilder dieser Schweizer Dreiachser sind rar, das macht sie noch interessanter.


Artikelbild für den Artikel "1:50 GMTS: Saurer und Berna: Eine Achse mehr" aus der Ausgabe 11/2019 von Caramini. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Saurer 5DM 6x4 mit Schwerlast-Pritsche im Auftrag von Welti Furrer (links) und Dreiachs-Hauber mit Allrad-Antrieb Saurer 5DM 6x6 für Welti Furrer und niedriger Kippmulde.


Fotos: Johannes Schwörzer

Knapp zwei Jahre sind vergangen, seit Heinz Brinkmeier seine ersten Berna- und Saurer-Hauber als Zweiachskipper anbot. Das war Anfang 2018, und seitdem wurden ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Caramini. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von 1:18 AUTOart: Ford GT 2017: Begehrt wie ein Kita-Platz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
1:18 AUTOart: Ford GT 2017: Begehrt wie ein Kita-Platz
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von 1:18 Ottomobile: VW Lupo GTI 1999: Der kleine, böse Wolf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
1:18 Ottomobile: VW Lupo GTI 1999: Der kleine, böse Wolf
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Kurzmeldungen: Kurz & fündig: 1:43 Aufgewärmt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurzmeldungen: Kurz & fündig: 1:43 Aufgewärmt
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Kurzmeldungen: 1:87 Ladegut-Set mit 8 Bullis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurzmeldungen: 1:87 Ladegut-Set mit 8 Bullis
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von 1:18 Ottomobile: VW LT Hochdach-Transporter mit Anhänger: Ein Rothmans-Express. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
1:18 Ottomobile: VW LT Hochdach-Transporter mit Anhänger: Ein Rothmans-Express
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von CMC: Mercedes-Benz Targa Florio 1924: In weiser Voraussicht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CMC: Mercedes-Benz Targa Florio 1924: In weiser Voraussicht
Vorheriger Artikel
1:18 AUTOart: Ford Focus RS 2016: Kompaktkracher
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 1:87 BoS: Neuheiten: Von fließend bis kantig
aus dieser Ausgabe

... aufgrund der großen Nachfrage in rascher Folge weitere Versionen mit abgeänderten Kippmulden ausgeliefert. Die Nachfrage hat das befriedigt, aber den Hunger nicht dauerhaft gestillt. GMTS baut daher die in Resine gefertigte Golden-Oldies-Linie der Schweizer Hauber mit vier Dreiachsern weiter aus.

Die Vorbilder dieser Achskombination waren seinerzeit recht rar auf den Straßen vertreten. Gut informierte Kreise gehen von weniger als 50 gebauten Exemplaren dieser besonders bullig wirkenden Lastkraftwagen aus. Das macht sie für den Modellsammler noch interessanter, und außerdem bedeutet die geringe Zahl an Fahrzeugen nicht, dass GMTS nicht genügend Varianten produzieren könnte. Im Gegenteil, GMTS spendiert den Schweizern gleich drei verschiedene formneue Aufbauten. Und selbstverständlich wird dabei die etwas im Schatten von Saurer stehende Marke Berna nicht vergessen.

• 8330 Berna 5VM 6x4 Kipper in Orange. Fertigmodell Resine, Preis 135 €.

Der schwere Lkw trägt im Modell eine völlig neue Kippmulde mit deutlich erhöhten Ladebordwänden. Für den Einsatz als Schwerlast-Transporter liegen dem Modell zwei Warnbakentafeln und die separat montierbare Scheinwerferstange bei. Bei Schwer- transporten in der Schweiz mussten seinerzeit die Zusatzscheinwerfer auf das Maß der nachfolgenden Last ausgezogen werden.

• 8332 Saurer 5DM 6x4 Kipper „Morell AG“. Fertigmodell Resine, Preis 135 €.

Als Saurer-Pendant stimmt dieser Kippmulden-Laster weitgehend mit dem zuvor besprochenen Berna überein und trägt die hohe Kippmulde. Zusätzlich wird die Stoßstange mit einem Warnbakenmuster belegt. Zudem stellen die Türbeschriftungen die Firmenzugehörigkeit klar.

• 8341 Saurer 5DM 6x4 Schwerlastpritsche Welti Furrer, Fahrerhaus gelb. Fertigmodell Resine, Preis 135 €.

Abweichend von den drei Kippern ist auf diesem Hauber eine feste Pritsche mit erhöhter Vorderwand montiert. Ein zusätzlicher Dachgepäckträger ist bereits mit zwei Kisten beladen. Seinem Einsatzzweck entsprechend sind die Zusatz-Scheinwerferstange und die Warntafeln bereits fixiert. Was fehlt ist z. B. ein Tieflader mit einer Kettenraupe. Interessenten finden bei GMTS passende Ladegüter.

• 8341 Saurer 5DM 6x6 Welti Furrer Kipper, Fahrerhaus grau. Fertigmodell Resine, Preis 135 €.

Dieser Kipper unterscheidet sich im Original durch drei angetriebene Achsen von den zuvor besprochenen Dreiachsern. GMTS-Chef Heinz Brinkmann spendiert dem Modell abweichend eine entsprechende Antriebsdarstellung. Der grau lackierte Hauber trägt eine Kippmulde mit niedrigeren Ladebordwänden. Obligatorisch ist die schräg gehaltene Abschlusswand der Mulde. Diese schützt beim Vorbild das Kabinendach vor ungewolltem Steinschlag. Auch dieser Saurer-Hauber trägt die Schwerlastausrüstung mit Zusatz-Scheinwerferstange und Warntafeln.

Ein Berna ist auch dabei: 5VM 6x4 mit der stufenlos verstellbaren Mulde.


Saurer 5DM 6x4 der Morell AG mit der hohen Kippmulde.