Lesezeit ca. 2 Min.

3, 2, 1 – meiner: Sie hat ihren Schatz bei ebay gefunden!


Logo von Bild der Frau
Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 31/2019 vom 26.07.2019

Andrea wollte über eine Internet-Kleinanzeige eigentlich nur einen alten Lautsprecher verkaufen. Dass sie dabei das große Glück treffen würde, hätte sich die Berlinerin nicht träumen lassen


Artikelbild für den Artikel "3, 2, 1 – meiner: Sie hat ihren Schatz bei ebay gefunden!" aus der Ausgabe 31/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 31/2019

Glückliches Händchen. Auf diesem Laptop tippte Andrea die Anzeige


Als Andrea die Kleinanzeige aufgibt, geht es ihr gerade gar nicht gut. Nach einem schlimmen Unfall vor sieben Jahren muss sie wieder zur Reha. Sie hat immer noch Schmerzen. Lebt allein am Stadtrand von Berlin. Wegen der Krankheit musste die Mutter von zwei ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 31/2019 von KOMMENTAR: Lasst wilden Tieren ihre Würde!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Lasst wilden Tieren ihre Würde!
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Verbraucher: Von Arznei bis Kur: So zahlt die Krankenkasse doch noch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Von Arznei bis Kur: So zahlt die Krankenkasse doch noch
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Einfach nett sein! Der kleine Urlaubs-Knigge. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einfach nett sein! Der kleine Urlaubs-Knigge
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
„Jetzt passe ich wieder in mein Lieblingskleid“
Vorheriger Artikel
„Jetzt passe ich wieder in mein Lieblingskleid“
Geheimtipp Knoblauch-Milch: Keine Chance dem Sommerschnupfen
Nächster Artikel
Geheimtipp Knoblauch-Milch: Keine Chance dem Sommerschnupfen
Mehr Lesetipps

... erwachsenen Kindern sogar ihren Job aufgeben. „Ich war wirklich schlecht drauf“, sagt die ehemalige Office-Managerin. Etwas auf eBay verkaufen ist für sie damals eine willkommene Ablenkung.

Und dann meldet sich Frank. Eine Woche später. Er kauft ihren Lautsprecher für 90 Euro, lässt ihn sich von Andrea in seine Heimat bei Flensburg schicken. Fertig und weg? Andrea grinst: „Ich hatte mich selber ein bisschen gewundert, aber Frank hatte ständig technische Nachfragen.“ Der 50-Jährige knufft sie liebevoll in die Seite. „Die Fragen waren echt“, meint er und grinst zurück.

So bleiben sie über Whats-App in Kontakt und unterhalten sich irgendwann über „Gott und die Welt“: Erst über Musik, dann über Persönlicheres als Hobbys. Frank ist Schiffsbauer und damals viel in Japan unterwegs. Selbst von dort aus schreibt er ihr. Jeden Tag! Und plötzlich spürt Andrea Schmetterlinge im Bauch.

„Frank fand immer die richten Worte“, erklärt sie. „Ich hatte das Gefühl, als wenn wir uns schon ewig kennen würden. Frank hat mir auch während der Reha unheimlich geholfen. Und als er auch noch einen Satz aus meinem Lieblingsfilm „P. S. Ich liebe dich“ unwissentlich zitierte, wusste ich: Das muss der Richtige sein!“

Am 31. Oktober 2016, fast sieben Monate, nachdem sie Frank die Box verkauft hat, treffen sie sich das erste Mal. „Er nahm einfach meine Hand und sagte: ,Komm, wir gehen essen‘ “, sagt Andrea. „Es war wunderschön, so leicht und so vertraut.“

Alles scheint perfekt, doch als Andrea ihn eine Woche später zu Hause besuchen soll, kneift sie in letzter Minute.


„Erst dachte ich, ich wär nicht fähig für eine neue Liebe“


Selbstzweifel überfallen sie: „Ich dachte, ich schaffe das nicht“, erinnert Andrea. „Ich wäre nicht fähig, eine neue Beziehung einzugehen, ein neues Leben anzufangen. Ich fragte mich sogar: Was will denn dieser Mann ausgerechnet von mir?“

Er reagiert – für Andrea – goldrichtig: „Er war überhaupt nicht sauer und wir haben uns die halbe Nacht hin und her geschrieben als wenn nichts wäre.“

Beim nächsten Treffen im Dezember, kommt Frank zu ihr – und bleibt seitdem an ihrer Seite. Weihnachten und Silvester verbringen sie bei ihm. Ein halbes Jahr später zieht Andrea zu Frank aufs Dorf bei Flensburg. „Ich habe in Berlin alles gekündigt, das meiste verschenkt – und mir einfach gesagt: Entweder es klappt oder eben nicht“, sagt die 48-Jährige.

Andrea blüht danach regelrecht auf. Macht sich ein Jahr später selbstständig als Verkaufsberaterin für einen Direktvertrieb für Bastelbedarf. „Ich bin so glücklich wie noch nie in meinem Leben“, schwärmt sie und lacht. „Und das alles wegen eines Lautsprechers.“ Der steht jetzt im Wohnzimmer der gemeinsamen Wohnung.

Glücklich auf dem Land: Andrea brachte Hündin „Elly“ mit (r.), Frank den Rüden „Buddy.“ Andreas verkaufte Box steht jetzt im gemeinsamen Wohnzimmer



Fotos: Karin Costanzo