Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

4 Gigi Hadid & Zayn Malik ERST BABY-GLÜCK, DANN LIEBES-AUS?


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 28/2021 vom 08.07.2021

10 HOT STORIES

Artikelbild für den Artikel "4 Gigi Hadid & Zayn Malik ERST BABY-GLÜCK, DANN LIEBES-AUS?" aus der Ausgabe 28/2021 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 28/2021

NUR WENIGE STUNDEN, NACH- DEM DER VATER IHRER TOCHTER IN EINE SCHLÄGEREI VERWICKELT WAR, spaziert Gigi Hadid gelassen durch die Straßen New Yorks. Ihr Gesicht hat sie hinter Sonnenbrille und Maske versteckt, nichts lässt darauf schließen, wie es der 26-Jährigen geht. Dabei soll das Model schwer von dem Verhalten ihres ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 28/2021 von DER REIZ DES NEUEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER REIZ DES NEUEN
Titelbild der Ausgabe 28/2021 von WHAT’S NEW NOW!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WHAT’S NEW NOW!
Titelbild der Ausgabe 28/2021 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 28/2021 von 1 Queen of Pop Muss das sein? Na, absolut!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
1 Queen of Pop Muss das sein? Na, absolut!
Titelbild der Ausgabe 28/2021 von 2 DIESER LOOK IST ’NE LOVESTORY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
2 DIESER LOOK IST ’NE LOVESTORY
Titelbild der Ausgabe 28/2021 von 3 Willkommen in der Casa Brooklyn. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
3 Willkommen in der Casa Brooklyn
Vorheriger Artikel
3 Willkommen in der Casa Brooklyn
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 5 WEG DAMIT!
aus dieser Ausgabe

... Partners Zayn Malik (28) enttäuscht sein, wie US-Medien berichten. Selbst von einer bevorstehenden Trennung ist die Rede.

Aber von vorn: Nachdem Gigi und Zayn im vergangenen September Eltern der kleinen Khai wurden, zogen sie sich zunächst auf die abgeschiedene Ranch von Gigis Mama in Pennsylvania zurück. Seit das Paar aber nach New York zurückgekehrt ist, scheint Zayn die Nächte durchzufeiern, so wie „damals“, vor Corona. Und Gigi? Die wuppt das Baby-Business augenscheinlich allein. Ob sie sich das mit dem Elternsein so vorgestellt hat?

Als jetzt auch noch das besagte Party-Video auftauchte, soll Gigi ihrem Liebsten ordentlich den Kopf gewaschen haben. Es zeigt den Boygroup-Veteranen, wie er vor dem „Amsterdam Billiards Club“, einer Bar im East Village, mit einem Mann aneinandergerät. Es fallen homophobe Schimpfwörter, woraufhin Zayn, der rätselhafterweise kein Shirt trägt, offenbar der Kragen platzt.

Klar, dass da selbst eine noch so tiefenentspannte Gigi mal aus der Fassung gerät. Auch wenn Augenzeugen gegenüber dem amerikanischen Onlinemagazin „TMZ“ erklärten, Zayn habe die Rauferei nicht angezettelt und einen Schlagabtausch habe es auch nicht gegeben. Halb so schlimm also? Mitnichten! „Gigi findet Zayns Verhalten total kindisch“, heißt es aus ihrem Umfeld. Auch wenn sie sich ihren Ärger nach außen nicht anmerken lässt.

Auf Instagram lobte die junge Mutter den „Pillowtalk“-Interpreten überschwänglich: „Unsere Khai kann so glücklich sein, einen Vater wie Dich zu haben, der alles dafür tut, sie lachen zu sehen, und dafür, dass es ihr gut geht! [...] Wir lieben Dich.“ Hoffentlich motiviert ihn dieses Lob, in Zukunft mehr Zeit mit seinen beiden Mädels zu verbringen.