Lesezeit ca. 10 Min.
arrow_back

5 UNIVERSALISTEN IM HÄRTETEST


Logo von selbermachen
selbermachen - epaper ⋅ Ausgabe 4/2022 vom 04.03.2022

AKKU-BOHRSCHRAUBER

Prima Idee: Der bewährte Bohrschrauber bekommt eine Schlagbohrfunktion, so sind dann drei für Selbermacher wichtige Anwendungen in einem Gehäuse zusammengefasst. Die 18-Volt-Klasse ist für herausfordernde Tätigkeiten und den alltäglichen Werkstatteinsatz maßgeschneidert, Gewicht und Leistung stehen in einem ausgewogenen Verhältnis. Also alles gut? Ja, solange die Ansprüche nicht zu hoch sind. Ein Kurztrip auf die Baustelle stellt kein Problem dar, denn von einer Ausnahme abgesehen, sind unsere Testmaschinen praktische Begleiter für Haus und Garten – geschaffen, um Gipskartonplatten im neuen Badezimmer zu installieren, in der Werkstattt oder beim Aufstellen der neuen Küchenzeile zu helfen.

Die Begabungen allerdings unterscheiden sich, allen gemeinsam ist nur die Spannung der Akkus. Durch die begrüßenswerte Entwicklung hin zu akkubetriebenen Geräten ändern sich auch Tests. ...

Artikelbild für den Artikel "5 UNIVERSALISTEN IM HÄRTETEST" aus der Ausgabe 4/2022 von selbermachen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: selbermachen, Ausgabe 4/2022

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von selbermachen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2022 von Liebe Leserinnen! Liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen! Liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von Bohrer für alle Fälle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bohrer für alle Fälle
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von Langlebig und robust. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Langlebig und robust
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von HOCH DIE BEETE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HOCH DIE BEETE
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HÜHNERALARM IM HAUSGARTEN
Vorheriger Artikel
HÜHNERALARM IM HAUSGARTEN
FÜR ALLE KLEINEN ARBEITEN
Nächster Artikel
FÜR ALLE KLEINEN ARBEITEN
Mehr Lesetipps

... Einfacher ist es nicht geworden, das Angebot zu überschauen: ein Gewinn, dass Rasentrimmer, Handkreissäge und Bohrschrauber als Solo-Produkte erhältlich sind. Wer bereits im Ökö-Sytem eines Herstellers unterwegs ist, kauft nicht noch einmal Ladegerät und Akku(s). Unübersichtlich wird es für Einsteiger, die auch die Ladetechnik benötigen. Mitunter werden Sets aus Schrauber, Ladegerät und einem Akku angeboten, Koffer inklusive. Im Regal nebenan ein erweitertes Set mit zwei Akkus höherer Kapazität, Ladegerät und weiterem Zubehör – zum (fast) gleichen Preis! Der Solo-Schrauber wiederum kann mit einem Set aus Ladegerät und Akkus aufgerüstet werden. Und das sind noch nicht einmal alle Optionen, die uns begegnet sind.

QR-Code scannen und direkt bei unserem Partner eBay einkaufen

Mehr Inspiration unter eBay.de/heimwerker

KABELLOS ARBEITEN

BESSER MIT AKKU

„Ersetzt ein Schlagbohrschrauber den Bohrhammer? Kommt ganz darauf an, was demnächst anliegt!“

SO HABEN WIR GETESTET

Ein starker Auftritt und lange Akku-Laufzeit punkten – noch mehr kommt es darauf an, das Werkzeug „gut im Griff“ zu haben, das gute Handling zahlt auf das Punktekonto ein.

KRAFT UND AUSDAUER

Wie schlagen sich die Geräte im Dauerbetrieb beim Einbringen von Holzschrauben? Torx- Schrauben von ø 4x 40 bis ø 6x 70 mm zählen zum Schrauberalltag, Holzschrauben ø 8x 70 und Schlüsselschrauben ø 10 x 60 mm dagegen sind nicht alltägliche Aufgaben, die Elektronik und Mechanik stark fordern und überfordern können. Geschraubt wird in Weich- und Hartholz, vorgebohrt wird für die größeren Schraubendurchmesser, im Hartholz auch für die kleineren Holzschrauben ab ø 4 mm.

REGEL-ELEKTRONIK

Die Steuerung eines Schlagbohrschraubers ist ein komplexer Vorgang. Nach Festlegung der Grundeinstellungen, Getriebe und Drehmomentvorwahl beim Schrauben, übernimmt der Bediener über die Betätigungstaste und die Regelelektronik das Kommando. Beim Bohrschrauben und mit großen Bohrdurchmessern zeigt sich, was die Elektronik leistet – nach Wahl der niedrigen Gangstufe ‚moderiert‘ der Schrauber den Drehmomentverlauf bis zu dem am Einstellring gewählten Wert (siehe Kasten Seite 80 / 81).

„Die Testkandidaten unterscheiden sich in der Praxis deutlich, aber alle bieten respektable Leistungen“

Ulrich Weiß, Handwerker und Testexperte bei selber machen

SCHRAUBEN UND REPARIEREN

Welche Einsätze für den Bohrschrauber? Vielteilige Sets sind keine gute Wahl, mit einer Minimalausstattung aus Standardbits und einer auf den eigenen Bedarf zugeschnittenen Auswahl kann es an die nächsten Bauvorhaben gehen.

BESTE BITS Ein Sortiment der gängigen Einsätze als Grundausstat-tung (Makita, Wolfcraft, 12 Euro), dazu die bevorzugten Bits in guter Qualität als 10er- Sets und als lange Bits für schwer erreichbare Schraubenköpfe, sind ein gutes Startpaket (unten, beides von Wera). Wer nur Torx-Schrauben verarbeitet, benötigt keine Sets mit Kreuzklingen. Ein Magnethalter, in einigen Bit-Sets bereits enthalten, er- leichtert den Tausch der Einsätze (rechts, Connex, 6 Euro). Vermurkste Schraube? Mit Grabit (oben, Sautershop, 2-tlg., 18 Euro) fräsen Sie den Schraubenkopf, bringen die Gegenseite in den Kopf ein und drehen die Schraube hinaus.

TIPP

SCHLAGBOHREN IN MAUERSTEIN

Mauersteine, Ziegel und Wände aus Porenbeton sind die Einsatzorte der Schlagbohrschrauber, Betonwände sind es nicht. Das integrierte Schlagwerk sorgt für eine leichte Gewichtszunahme und mehr Kopflastigkeit gegenüber Maschinen ohne Schlagwerk. Im Verlauf haben wir Bohrungen durchgeführt, wie sie auch im Alltag vorkommen, ab 6 bis maximal 10 mm Bohrdurchmesser. Das Anbohren ohne, Bohren mit aktiviertem Schlagwerk. Hier sind die kräftigeren Antriebe klar im Vorteil, der Bohrfortgang gelingt schneller.

AKKU UND LADETECHNIK

Sie bekommen jeden Akku-Schrauber solo, das heißt ohne Akku, ohne Ladetechnik. Für den Test haben wir, wenn nicht ein komplettes Set zur Verfügung stand, mit der von den Herstellern empfohlenen Technik gearbeitet. Die niedrige Kapazität eines Akkus hat keine Auswirkungen auf das Leistungsvermögen, nur die mögliche Arbeitsdauer ist kürzer. Kapazitäten ab 2,5 Ah sollten in dieser Klasse Standard sein. Genau hingeschaut haben wir bei der Dauer der Ladezyklen. Alle Akkus sind moderne Lithium-Ionen-Versionen: geringe Selbstentladung, ausdauernd und langlebig.

HANDHABUNG

Sitzen die Bedienelemente so, dass intuitives Arbeiten möglich ist? Sind Hebel und Schalter leichtgängig oder sind sie Fingernagel-Killer? Die Einstellungen von Drehrichtung, Getriebstufe und Drehmoment sollten auch bei schwierigen Lichtverhältnissen sichtbar sein. Eine wichtige Rolle spielt auch das Gewicht, denn jedes Gramm mehr kann bei fordernden Arbeiten über Schulterhöhe oder beim Arbeiten unter der Decke zu viel sein. Wichtig ist auch der Spaßfaktor: eine gut ausbalancierte Maschine– und jede Aufgabe beginnt mit einem Lächeln.

DAS IST UNS AUFGEFALLEN

In ersten Funktionsprüfungen schauen wir uns die Teilnehmer genauer an, um besondere Ausstattungsdetails und Schwachstellen aufzuspüren.

Die Ausstattung der Schlagbohrschrauber ist im Rahmen dessen, was für diesen Gerätetyp üblich ist: ein in Längsrichtung liegender Rotor mit Antriebswelle, davor der Gangwahlschalter und der Stellring für Betriebsmodi sowie das Bohrfutter. Der Pistolenhandgriff trägt am unteren Ende den Akku. An der Nahtstelle Handgriff /Rotorengehäuse liegt die Betätigungstaste, direkt darüber der mechanische Schiebeschalter für die Wahl der Laufrichtung. Ein geändertes Bedienkonzept bei Bosch: Die Laufrichtung wird mittels Tipptaster gewählt, die Gang- und Drehmomentwahl übernimmt eine Automatik.

BEDIENKONZEPT des Bosch-Schraubers: Richtungswahl per Tipptaster (links), automatische, lastabhängige Gangwahl (Mitte) und abnehmbares Bohrfutter. Die Magnetkappe sichert Schrauben beim einhändigen Arbeiten (rechts)

TRAININGSEINHEIT Einzelne Schrauben über Kopf eindrehen ist auch mit schwerem Gerät machbar, bei Deckenkonstruktionen wird jedes Gramm mehr zu einer Herausforderung

NUR EIN SCHRAUBER verfügt über einen Zusatzhandgriff – bei18-Volt-Schlagbohrschraubern sollte das zur Grundausstattung gehören

BÜRSTENLOSE MOTOREN sind bei allen Geräten Standard, Vorteile der ‚Brushless‘-Antriebe: Wartungsfreiheit und eine höhere Leistungsausbeute

GEDULD gefordert beim Einfädeln des Akkus: Das klappt selten im ersten Anlauf, die Führungen sind beim Schrauber von Black+Decker nicht gut ausgeführt

AUF DER WERKBANK ist jeder Zentimeter kostbar – die Wandaufhängung des AEG-Ladegeräts mit eingelassenen Ösen im Gehäuseboden eine kluge Idee

DIE TECHNIK DER SCHRAUBER

INFO

Welchen Einfluss haben die Voreinstellungen eines Bohrschraubers auf das Ergebnis beim Schrauben und Bohren in den gängigen Materialien, wie viel Kraft entwickeln erste und zweite Gangstufe?

SCHRAUBER EINSTELLEN

Neben der Drehrichtung müssen die Gangstufe, zwei Gänge sind üblich, und bei Schraubvorgängen das gewünschte Drehmoment an der Maschine vorgewählt sein. Die Steuerung beim Bohren und Schrauben geschieht über die Betätigungstaste. Beim Schrauben oder großen Bohrdurchmessern ist das höhere Drehmoment des ersten Gangs, beim Bohren mit kleinen und mittleren Bohrdurchmessern in Holz, Metall und Nichteisenmetallen die höhere Geschwindigkeit des zweiten

Gangs richtig gewählt. Beim seriellenen Schrauben, viele gleiche Holzschrauben in gleiches Material (Terrassendeck, Innenausbau mit Holzwerkstoffplatten) das Drehmoment durch stufenweises Erhöhen des Werts am Einstellring so justieren, bis die gewünschte Einschraubtiefe erreicht ist. So verfahren Sie auch, wenn der Schrauber durchrutscht und knarrt.

HARTES UND WEICHES MOMENT

Ein geeigneter Schrauber darf ab etwa 40 Newtonmeter bereitstellen, um die Jobs in Haus und Garten souverän zu meistern. Zum Vergleich: kompakte 3,6-Volt-Handschrauber wie ein Bosch IXO liefern 4,5 Nm, für einfache Schraubtätigkeiten vollkommen ausreichend. Der potenteste Testteilnehmer schickt laut Hersteller 120 Nm ans Bohrfutter.

Werden Schrauben in Holz eingebracht, steigt das Drehmoment der Maschine stetig an. Der Widerstand wird größer, die aufgewendete Kraft auch – ein weicher Schraubfall. Beim harten Schraubfall (in Metall) steigt das Drehmoment kurz vor Ende des Schraubvorgangs stark an.

LEISTUNGSGRENZEN Neben dem Wert des Drehmoments sind Akku-Spannung und Leerlaufdrehzahl wichtige Angaben, um einen guten Akkuschrauber zu erkennen.18-Volt-Geräte sind die perfekte Wahl für Selbermacher, Schrauben und Bohren erledigen sie so souverän wie vergleichbare Modelle ohne Schlagwerk. Diese sind nur unwesentlich leichter. Die Schlagwerke vollbringen keine Wunder, sind nichts für den Dauerbetrieb in diesem Modus, geben sich aber keine Blöße beim Herstellen von Dübellöchern ab ø 5 bis ca. ø 10 mm.

Der Schlüssel zu tollen Arbeitsergebnissen ist wie eigentlich immer das Zubehör: Es lohnt sich, gute Bits und Bohrer, nicht die billigen in den Korb zu legen.

„Präzise Einstellungen sind nötig, um Maschine, Einsätze und Material zu schonen.“

SPRINTER UND LANGLÄUFER

Keines des vorgestellten Geräte ist ein Ausfall. Das Leistungsvermögen, Talente und Besonderheiten schaffen Unterschiede. Wer bereits Akkus einer der Hersteller nutzt, kann auch weiter seiner Marke treu bleiben.

AEG BSB 18BL

Wenn AEG von einer Null-Version spricht, ist das kein Hinweis auf einen Leistungsmangel – denn Kraft ist so reichlich vorhanden, dass für viele Anwendungen der üppig dimensionierte Zusatzhandgriff Pflicht ist. Die ‚Null‘ ist der Hinweis auf null Zubehör, Akku(s) und Ladegerät werden, wenn nicht schon vorhanden, extra geordert. Dann schrammt der Gesamtpreis schon an der 300-Euro-Grenze.

Dagegen steht, dass der AEG-Schrauber jeden Cent wert ist: Mit Bärenkräften ausgestattet gibt es kaum etwas, was mit diesem Gerät nicht lösbar ist. Aber: Der BSB 18BL ist nichts für den Hobbykeller, er ist groß, schwer und empfiehlt sich mit seinem Leistungsprofil als universeller Begleiter auf der Baustelle und für sehr ambitionierte Selbermacher.

Black+Decker BL188

Klassenüblich sind die Leistungsdaten des Schlagbohrschraubers von Black + Decker. Der aufgerufene Preis im Handel von etwa 130 Euro scheint für einen 18-Volt-Schrauber eines Markenherstellers fair kalkuliert – dieser Eindruck hält nicht lange an, denn das Set aus Schrauber, schwachem Ladegerät und nur einem Akku mit niedriger Kapazität ist fürs Geld zu wenig. Der Schrauber macht seine Sache ordentlich, selbst in Mauersteinen mit aktivierter Schlagfunktion bewährt er sich. Unverzeihlich ist das Handling des Akkus, das Einführen in die Aufnahme am Boden des Pistolengriffs gelingt erst nach einigen Anläufen, selten mit dem ersten. Noch einmal Akku: Warum hat dieser keine Anzeige des Ladezustands? In dieser Klasse längst Standard.

Bosch Advanced Impact

Der Bosch-Schrauber kommt im Hartschalenkoffer mit einem Ladegerät und zwei 2,5-Ah-Akkus sowie drei Aufnahmen (Standard-, Exzenter- und Winkelbohrfutter) und einer Magnetkappe. Letztere deckt den Dom auf der Antriebswelle ab, wenn Bits direkt gesteckt werden (s. S. 80). Der ohnehin erfreulich kompakte und leichte Schrauber wird dann noch handlicher. Die Ausstattung verdient beste Noten, die Arbeitsleistungen sind sehr ordentlich, die Schlagbohrfunktion in Mauersteinen noch akzeptabel. Herausragend sind die elektronische Steuerung der Laufrichtung per Taster sowie eine automatische Steuerung über die Betätigungstaste: Gangwahl, Drehzahl und Drehmoment werden von der Regelelektronik der Arbeitssituation angepasst.

Einhell TE-CD 18/50 Li-i BL

Unser Tipp für Preisbewusste: den Einhell TE-CD 18/50 Li-i BL (der Produktname ist überarbeitungswürdig), dazu den Twinpack bestehend aus Ladegerät und zwei 4-Ah-Akkus. Zusammen ca. 140 Euro, für die gute klassenübliche Ausstattung, eine Menge Kraft, sorgsamer Umgang mit der Energie des Akkus, Standfestigkeit und Ausdauer eingekauft werden. Das Gerät lässt sich ausreichend fein und sicher führen, Schrauben und Bohren gelingen mit der roten Schrauber präzise, ebenso Schlagbohren in Mauersteinen und Weichbeton. Längeres oder häufiges Arbeiten über Kopf, zum Beispiel bei der Installation von Gipskartondecken, da würden wir leichtere Alternativen wählen, das ist sicher nicht die Kernkompetenz des bulligen Schraubers.

Makita DHP 483

Ein überzeugender Kompromiss aus Leistung und Handhabung, hier ist der Makita-Schrauber Spitzenklasse. Er passt gut in die Hand und lässt sich beim Arbeiten gut führen. Das liegt am geringen Gewicht, aber auch an einer gelungenen Gesamtbalance, der Verteilung des Gewichts. Der Antritt ist trotz der von Makita angegebenen überschaubaren 40 Newtonmeter überzeugend. Bohren in Holz bis zu mittleren Durchmessern und Bohren in Mauersteinen mit Unterstützung des Schlagwerks überzeugen mit präzisen Ergebnissen. Staunenswert sind die Ladezeiten, der Akku des Testgeräts war bereits nach etwas mehr als 30 Minuten wieder bereit. Ein kräftigerer Motor, dann wäre der DHP 483 unter den guten ein verdammt guter Schrauber.

TESTKRITERIEN UND IHRE GEWICHTUNG

INFO

Schrauben ins Holz eindrehen oder in die Zimmerwand bohren, das bekommen alle hin. Unterschiede zeigen sich beim Arbeitsfortschritt, beim Haushalten mit der Energie aus dem Akku und ganz einfachen Fragen: Passt der Schrauber zu mir und meinen Vorhaben, macht das Arbeiten Spaß, wie steht‘s mit dem Bedienkomfort?

HANDLING (40 %) Einen Schlagbohrschrauber muss man nicht mehr erklären, oder? Damit kann jeder sofort starten, Bohrer ins Futter, Hand an den Griff, schon geht‘s los. Im Vergleich gibt es dann doch überraschende Unterschiede:

Sind die Bedienelemente richtig platziert, ist deren Betätigung leichtgängig und kein Fingernagelkiller? Zeigt die Schalterstellung, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen, den gewählten Arbeitsmodus? Wie viel Kraft ist nötig, um das Werkzeug stabil zu führen, wie lange ist beim Arbeiten über Kopf ermüdungsfreies Schrauben möglich? Wie sicher liegt der Schrauber in der Hand, wie präzise und möglichst unangestrengt gelingen Schraub- und und Bohrvorgänge – all diese Aspekte zahlen auf die Handlingnote ein.

AUSDAUER (30 %) Vorteil fürs hohe Drehmoment: den großen Bohrer souverän ins Weich-und Hartholz zu treiben, das gelingt mit einem starken Motor und gut abgestimmter Regelektronik beinahe mühelos – ein potenziell schwächerer Schrauber ist aber immer noch wettbewerbsfähig, in der 18-Volt-Klasse sind die Leistungen im Alltagsbetrieb meist ausreichend und für semi-professionelle Anwender häufig die bessere Wahl.

Ein wichtiges Kriterium sind die gebotenen Leistungen der System-Akkus: Die Dauer der Arbeitszyklen pro Ladung und des Ladeprozesses sind hier mitentscheidend.

AUSSTATTUNG (20 %) Weicher Anlauf, Motorbremse, Details wie ein gelungenes Bedienkonzept – geht auch ohne, aber mit ist das Arbeiten leichter und sicherer.

PREIS-LEISTUNG (10 %) Hier punkten auch günstige Geräte, wenn die Leistungen stimmen. Die Gewichtung für das Gesamtergebnis ist gering, es ist eine einmalige Investition, der Mehrpreis für einen besonderen Schrauber rechnet sich jeden Tag.

DATEN UND FAKTEN

Wer ist der Beste? Wer tiefer in seinen Geldbeutel greift, kauft mehr Leistung und technische Intelligenz – aber auch für Einsteiger sind Top-Geräte dabei.

SINNVOLLES ZUBEHÖR

TIPP

Ein Bohrschrauber wird erst mit einigen Extras aus dem Baumarktregal zum Universalwerkzeug beim Bauen und Renovieren. Unsere Favoriten aus dem großen Angebot der kleinen Einsätze mit erstaunlichen Fähigkeiten.

LANGER BITHALTER Beim randnahen Schrauben von Holzkonstruktionen im Innenausbau und Möbelbau verhindert das Bohrfutter mit seinem großen Raumbedarf den Einsatz des Akku-Schraubers. Eine Möglichkeit sind längere Bits (Seite 78), hier muss dann aber der passende Einsatz (Torx, Pozidriv, Kreuzklinge) imWerkzeugkasten sein. Der 300 mm lange Bithalter von Connex (ca. 12 Euro) ermöglicht den Einsatz jedes Bits mit der üblichen Sechskantaufnahme.

NYLONBÜRSTE Pünktlich zur Saison: Mit der rotierenden Bürste verlieren selbst hartnäckige Vermoosungen auf Gartenmöbeln ihren Schrecken. Das dreiteilige Bürsten-Set von

Wolfcraft (15 Euro) eignet sich auch zur Aufarbeitung lackierter und unbehandelter Oberflächen.

TIEFENSTOPP GIPSKARTON Helfer im Innenausbau: Der höhenverstellbare Korb (unten) wird so justiert, dass er auf dem Gipskarton aufsetzt, wenn die Einschraubtiefe für den folgenden Spachtelauftrag erreicht ist, Wolfcraft, 7 Euro.

HANDSCHRAUBENDREHER Feinfühliger als jeder Akku-Schrauber, manchmal ist Schrauben von Hand die bessere Idee, um der Beschädigung der Schraubverbindung zu vermeiden, Wolfcraft, 7 Euro.

ADAPTER Stecknüsse mit Akkukraft antreiben (unten), das dreiteilige Set mit Sechskant auf 1/4, 3/8 und 1/2 Zoll für 11 Euro (Amazon).

FRÄSER GIPSKARTON Ausschnitte in Leichtbauplatten (rechts), Wolfcraft, 8 Euro.