Lesezeit ca. 3 Min.

#555 – Die große Abnehm-Expansion


Logo von founders magazin
founders magazin - epaper ⋅ Ausgabe 33/2022 vom 31.01.2022

Chris Steiner ist zweifacher Fitness-Zehnkampf-Weltmeister, Model, erfolgreicher Unternehmer und erobert mit seinem Lizenzsystem »Abnehmen im Liegen« Europa. Im Interview stellt sich der 35-Jährige unseren Fragen.

Ihr Konzept »Abnehmen im Liegen« vertreiben Sie als Lizenzsystem. Kommen eher Unternehmen auf Sie zu, die auf dem Beauty- und Fitnessmarkt alteingesessen sind oder wenden sich auch kleine Unternehmen, Selbstständige oder Neueinsteiger an Sie?

Als ich vor circa dreieinhalb Jahren mit »Abnehmen im Liegen« gestartet bin, dachte ich, das Konzept sei ideal als Upselling für bestehende Fitnessstudios oder KosmetikInstitute geeignet. Der Markt hat mir jedoch ein komplett anderes Feedback gegeben und gezeigt, dass es vor allem für Neugründerinnen und Neugründer ein spannendes Konzept ist. Ich würde sagen, 80 Prozent meiner derzeitigen Partner sind Quereinsteiger. Diese geben sich nicht mit einem Standort zufrieden, sondern wollen expandieren und wachsen, weil das Konzept leicht umsetzbar und skalierbar ist.

Hält der Einstieg in Ihr Konzept nicht ein gewagtes Risiko bereit?

Der Einstieg in die Selbstständigkeit bringt immer gewisse Risiken mit sich. Aber gibt es in unserer heutigen Zeit einen wirklich sicheren Job? Die Digitalisierung wird diesen Prozess der permanenten Veränderung definitiv nicht verlangsamen – im Gegenteil. Mir ist bewusst, dass angehende Partner Ängste und Zweifel haben, ob das Konzept funktioniert. Unsere Aufgabe ist es, ihnen über diese Ängste hinwegzuhelfen und in die Umsetzung zu kommen.

Das »Abnehmen im Liegen«-Konzept wurde so gestaltet, dass es einfach ist, damit erfolgreich zu sein. Betonen will ich aber, dass es nicht gleichzustellen ist mit, dass es von allein läuft.

Vor einigen Monaten haben Sie uns bereits verraten, dass etwa 80 Prozent Ihrer Lizenzpartner weiblich sind. Konnten Sie mittlerweile auch mehr Männer für eine Partnerschaft gewinnen oder richtet sich Ihr Konzept generell eher an Frauen?

Ganz generell finde ich, dass Frauen sich viel zu wenig zutrauen. Männer tendieren viel eher dazu, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Wir konzentrieren uns bei Abnehmen im Liegen« vor allem darauf, Frauen und Paaren den Schritt in die Selbstständigkeit erfolgreich zu ermöglichen. Was ich immer häufiger feststelle ist, dass die Männer ihren Frauen zuschauen und beobachten, was da so passiert. Nach einigen Monaten, wenn die Frauen dann gleich viel oder häufig sogar mehr verdienen als die Männer, dann werden auch die Männer neugierig und springen auf den Zug auf.

»Mir ist bewusst, dass angehende Partner Ängste und Zweifel haben, ob das Konzept funktioniert. Unsere Aufgabe ist es, ihnen über diese Ängste hinwegzuhelfen und in die Umsetzung zu kommen.«

Artikelbild für den Artikel "#555 – Die große Abnehm-Expansion" aus der Ausgabe 33/2022 von founders magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: founders magazin, Ausgabe 33/2022

»Nach einigen Monaten, wenn die Frauen dann gleich viel oder häufig sogar mehr verdienen als die Männer, dann werden auch die Männer neugierig [...].«

Artikelbild für den Artikel "#555 – Die große Abnehm-Expansion" aus der Ausgabe 33/2022 von founders magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: founders magazin, Ausgabe 33/2022

Wie haben Sie die Skalierung Ihres Unternehmens vorbereitet und was hat sich in der Umsetzung als lohnenswert, was als nachteilig erwiesen?

Ein derartiges Wachstum, wie wir es derzeit erleben, hätte ich nie zu träumen gewagt. Dabei dürfen wir niemals unser Streben nach Exzellenz vernachlässigen. Der Erfolg von »Abnehmen im Liegen« geht Hand in Hand mit dem Erfolg der Partner.

Zwei Dinge möchte ich nennen, die das Konzept wirklich nach vorne gebracht haben. Zum einen haben wir eine Plattform mit Video-Material zu den relevanten Themen. Dazu gehören die korrekte Gerätenutzung, Social-Media-Kanäle, Verkauf, Kampagnen und Erfolgsstorys von Kundinnen.

Der Aufbau dieser Plattform ist zwar teuer und aufwendig gewesen, war jedoch jeden Cent wert und erfreut sich enormer Beliebtheit bei den Partnern. Zusätzlich ermöglicht uns diese Plattform die Expansion in Länder wie Portugal oder Griechenland, wo man normalerweise enorme Budgets für den Start benötigen würde.

Unter den zweiten Punkt fallen die regelmäßig stattfindenden Events, bei denen wir den Partnern unvergessliche Emotionen bescheren und sie gleichzeitig viel dazulernen können. Dieser Austausch untereinander ist enorm wichtig, wobei es durch die Pandemie nicht einfacher geworden ist, Events zu veranstalten. Trotzdem werden wir dies auch in den kommenden Jahren unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben weiterführen.

»Dieser Austausch untereinander ist enorm wichtig, wobei es durch die Pandemie nicht einfacher geworden ist, Events zu veranstalten.«

Kommt auch Misstrauen gegenüber Ihrem Konzept auf? Wie lösen Sie das?

Unsere Werte sind Transparenz, Erfolg und Geschwindigkeit – und das steht nicht nur in unserem Leitbild, sondern das sind Werte, die wir leben. Die Menschen spüren, dass der Erfolg unser Partner unser größter Antrieb ist und deswegen begegnen uns die meisten Menschen offen und begeistert.

Selten, aber doch, begegnen uns Menschen aufgrund des zunehmenden Erfolges mit Missgunst und Neid. Dies sind jedoch nicht wirklich viele, und auch diese Leute sind jederzeit willkommen, auf den Zug aufzuspringen und mit »Abnehmen im Liegen« erfolgreich zu werden.

Was steht 2022 an und welche konkreten Ziele haben Sie sich im kommenden Jahr vorgenommen?

Ich habe ein enorm gutes Gefühl für das Jahr 2022 – und habe mir deswegen auch wirklich große Ziele gesetzt. Zum einen planen wir in diesem Jahr vom 10. bis zum 12. Juni ein riesiges Event in der BMW-Welt in München mit über 600 Personen. Hier werden wir zahlreiche Stars der deutschen Speaker-Szene zu Gast haben und vielleicht auch den ein oder anderen Hollywood-Star. Dazu haben wir in der Führungsetage den Hashtag #555 als Anhang bei allen Nachrichten eingerichtet – das soll uns an die geplante Anzahl von 555 Standorten erinnern, die wir bis Ende 2022 erreichen wollen.

Artikelbild für den Artikel "#555 – Die große Abnehm-Expansion" aus der Ausgabe 33/2022 von founders magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: founders magazin, Ausgabe 33/2022

Chris Steiner mit Autor und Redner Bodo Schäfer

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2022 von Umstrittenes Genie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Umstrittenes Genie
Titelbild der Ausgabe 33/2022 von Elon Musk. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Elon Musk
Titelbild der Ausgabe 33/2022 von 1001 CHANCEN NUTZEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
1001 CHANCEN NUTZEN
Titelbild der Ausgabe 33/2022 von Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Unternehmer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Unternehmer
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Unternehmer
Vorheriger Artikel
Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Unternehmer
DER VIER-TAGE-WOCHE-BETRUG
Nächster Artikel
DER VIER-TAGE-WOCHE-BETRUG
Mehr Lesetipps