Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 7 Min.

6 Yoga-Queens AUS LEIDENSCHAFT


Visionen Good Life - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 29.03.2019

Yoga sollte nicht geübt werden, um den Körper zu kontrollieren. Im Gegenteil. Es sollte dem Körper Freiheit geben – alle Freiheit, die er braucht.


Artikelbild für den Artikel "6 Yoga-Queens AUS LEIDENSCHAFT" aus der Ausgabe 1/2019 von Visionen Good Life. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Visionen Good Life, Ausgabe 1/2019

Yoga goes Internet! Heutzutage ist Yoga überall – und ganz besonders online. Digitale Kanäle wie z.B. YouTube, Facebook oder Instagram bieten völlig neuen Zugang zu Online Yogakursen weltweit.

Im digitalen Zeitalter sind tausende von Online-Yoga-Kursen mit Videos oder Bildern im Internet entstanden, darunter auch Yoga Sessions die zu 100% online stattfinden.Yoga ist ein Mega-Thema in den so zialen Netzwerken. Vor allem auf Instagram können Yogis ihre Yoga ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Visionen Good Life. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von WELCOME: Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WELCOME: Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von GOOD LIFE: Natürlich Nachhaltig Fair: Was uns im Frühjahr bewegt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GOOD LIFE: Natürlich Nachhaltig Fair: Was uns im Frühjahr bewegt!
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von RAUS AUS DER Fast Fashion Falle!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RAUS AUS DER Fast Fashion Falle!
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von STELLA SUPERSTAR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STELLA SUPERSTAR
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von ALLES VEGAN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ALLES VEGAN!
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von GREEN Fashion:ECO IST DAS NEUE COOL!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GREEN Fashion:ECO IST DAS NEUE COOL!
Vorheriger Artikel
Wohltat Waldbaden
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SIMPLIFY YOUR LIFE!
aus dieser Ausgabe

... übungen mit beeindruckenden Fotos zeigen. Die meisten Follower haben die Yogis und Yoginis, die in Strandnähe wohnen. Ein Handstand am Meer sieht einfach faszinierender aus als vor dem Wohnzimmertisch und die inspirierenden Fotos dieser Instagram-Yogis laden uns einfach zum Träumen ein. Durch unzählige Kursangebote im Internet kann man die Yogaklassen dieser Instagram-Stars ganz bequem von zu Hause „besuchen” und unkompliziert mitmachen…

Rachel Brathen

2.1 Millionen Follower

www.yoagirl.com

www.oneoeight.com

Rachel ist das Original „Yogagirl”. Eine der ersten Yoginis und von Anfang an auf Instagram, wurde Rachel schnell zu einem der beliebtesten Instagram-Accounts. Rachel wurde in Schweden geboren und hat viele Jahre in Costa Rica gelebt. Im Urlaub auf der Karibikinsel Aruba hat sie ihren Mann Dennis kennengelernt. Dort hat sie auch angefangen, Yoga zu unterrichten. Sie wohnt auch heute noch auf der Trauminsel, mit Dennis und ihrer 2-jährigen Tochter Lea Luna. Jahrelang ist Rachel durch die Welt getourt und hat Yoga und Yoga Retreats unterrichtet. Mittlerweile hat sie ihr eigenes Yogastudio „Island Yoga” auf Aruba. Und nicht nur Yoga liegt der blonden Schwedin am Herzen. Sie rettet herrenlose Hunde auf der Insel durch ihre Stiftung „Sgt. Pepper’s Friends”. „Am Anfang waren es einfach nur schöne Yogaübungen am Strand. Ich wollte der perfekte Yogi sein!” so Rachel. Aber ein Streit mit Dennis hat alles verändert und Rachel hat nach dem Zoff zum ersten Mal über ihre Gefühle und Ängste geschrieben. „Ich hatte plötzlich über 100 Kommentare auf Instagram, die Leser haben sich gefreut, einen echten Menschen zu entdecken” und seitdem nutzt Rachel ihre sozialen Netzwerke ganz anders. Real, echt und verletzlich. Ihr Unterricht ist ein dynamischer Vinyasa Flow mit Atemtechniken und etwas Core-Training, aber sie konzentriert sich nicht nur auf den körperlichen Teil, sondern auch auf den holistischen Teil des Yoga. „Ich möchte meinen Schülern zeigen, wie sie die Verbindung zu sich selbst stärken aber auch zu der Gemeinschaft um sie herum. Eine starke Gemeinschaft, um sich zu haben hilft uns ungemein.

Kerri Verna

1 Million Follower

www.beachyogagirl.com

www.playbookapp.io

Nach einem fürchterlichen Autounfall hatte Kerri grausame Rücken-und Nackenschmerzen, damals war Kerri gerade 19 Jahre alt. Mit 23 wurde bei ihr Fibromyalgie diagnostiziert, sie hatte so große Schmerzen und konnte sich nicht einmal vorne überbeugen und ihre Zehen berühren. Die Ärzte verschrieben starke Schmerzmittel und empfahlen eine Operation.

Die OP hat Kerri nie machen lassen, aber sie wurde abhängig von den starken Schmerzmitteln, dazu kam Alkohol. Mit 27 Jahren war sie depressiv und hatte Angstzustände, sie hatte fast 20 Kilo zugenommen und nicht viel Hoffnung auf ein besseres Leben. Durch Zufall kam sie auf Yoga und Pilates und hat ihr Leben komplett verändert. Heute lebt sie ein Leben, von dem sie nie zu träumen gewagt hätte. Seit 17 Jahren unterrichtet sie nun Yoga und Pilates und lebt mit ihrem Mann Nick und ihren beiden Söhnen in Südflorida. „Heute kann ich meinen Körper auf wunderbare Art und Weise bewegen, obwohl die Ärzte mir prophezeit hatten, dass es niemals möglich sei. Aber ich kann und ich bin hier und ich möchte das mit anderen Menschen teilen. Du kannst Veränderungen möglich machen!” so Kerri. Ihr Yoga-Stil ist eine Mischung aus Vinyasa Flow gemischt mit aktiver Muskelkonditionierung. Kerri liebt es, interessante Yoga-Sequenzen zu erstellen die beweglich machen, aber auch die gesamte Ausdauer stärken. „Ich möchte meine Yogaschüler dazu ermutigen ihr „Warum” durch die heilende Kraft des Yoga zu finden.” Auf Instagram hat Kerri 1 Million Follower, sie postet viele Yogavideos und inspirierende Zitate. Sie ist nicht scheu, ihr echtes Leben zu zeigen, auch die nicht so schönen Momente. Kerri ist dankbar für ihre Fans auf Instagram. „Ich bin in Verbindung mit Menschen aus aller Welt, ich kann durch die sozialen Netzwerke die heilende Kraft des Yoga teilen, mehr als ich es mir je erträumt habe.” Ihre Videos zeigen viele anspruchsvolle Yogaübungen und Kerri ist der beste Beweis, dass alles möglich ist.

Koya Webb

800.000 Follower

koyawebb

Koya Webb ist Yogalehrerin, Fitnesstrainerin, Autorin, Coach für Gesundheit und Wellness und ein professionelles Fitness-Model. Man findet Koyas positive Anregungen sogar auf zwei Instagram Kanälen. „Durch die sozialen Netzwerke habe ich die Möglichkeit, mich mit Menschen aus allen möglichen Gesellschaftsschichten zu vernetzen. Ich kann meine Leidenschaften teilen und von anderen genau so viel lernen wie manche vielleicht von mir.” Koyas Yoga Stil ist Vinyasa Flow. Aber wichtiger ist ihr, was dahintersteckt: Selbstliebe entwickeln und innere Stärke finden. Sich mit Yoga darauf zu fokussieren, das Zentrum zu finden, das den Körper, den Geist und die Seele verbindet.

Stärken annehmen und Schwächen erkennen. „Durch die Verbindung von Atmung und Yoga öffnen wir uns, wir wachsen, entgiften und heilen.” Durch Yoga motivieren ist ein wichtiges Element für Koya. „Jeder von uns ist einzigartig und wir alle haben wundervolles zu geben”. Neben Yoga ist es Koya wichtig, ihre Schüler daran zu erinnern sich selbst zu lieben, andere zu lieben, unsere Erde zu lieben und sich mit anderen Mitmenschen zu verbinden.

Koya setzt sich viel für die Gemeinschaft und wohltätige Zwecke ein, sie hat unter anderem „Get Loved Up” gegründet. Auf dem Instagram Account@getlovedup gibt es viele zusätzliche Tipps zum Thema Yoga und Ernährung. Vor kurzem war Koya mit der Organisation „Lifestraw” in Kenia, um dort Wasserfilter zu verteilen und Kinder in kleinen Dörfern zu besuchen. Koya tanzte, lachte und spielte mit den Kindern und zeigte ihnen Yoga. Koya Webb ist 37 und lebt in Los Angeles.

Yogaklassen mit Koya findet man unter:www.alomoves.com/instructors/koya

Website:https://koyawebb.com

Ashley Galvin

520.000 Follower

ashleygalvinyoga

Ashley ist in Kalifornien aufgewachsen. Ihre Eltern haben ihr einen gesunden Lebensstil vorgelebt und damit ihr Interesse an Fitness und Ernährung geweckt. 2009 hat sie zum ersten Mal Yoga gemacht und sich sofort verliebt. Seit 2011 unterrichtet sie selbst und gibt Retreats und Workshops weltweit. Ihr Yogastil ist ein dynamischer Vinyasa Flow und Ashleys Klassen bringen alle, die mitmachen zum Schwitzen. Man fühlt die Muskeln hart arbeiten und hat trotzdem viel Spaß. „Yoga hat mir beigebracht, dass es nur an mir selbst liegt mein Leben zu verändern. Jeden Tag habe ich eine Wahl. Viele Menschen geben zu früh auf und hören auf, bevor sie überhaupt anfangen. Ich möchte meinen Yogis zeigen, dass alles möglich ist. Liebe dich selbst, glaube an dich selbst und wirklich alles ist möglich!”.

Ashley ist dankbar, dass die Sozialen Netzwerke ihr ermöglichen ihre Inspirationen zu so vielen Menschen ins Haus zu bringen. „Es ist eine wundervolle Möglichkeit eine weltweite Gemeinschaft zu gründen, wir inspirieren uns gegenseitig. Wir teilen unser Leben, unseren Erfolg, aber auch unsere harten Kämpfe.” Ashley wohnt mit Tochter Koa, 1, und Ehemann Josh Kramer in Los Angeles.

Yoga mit Ashley:https://www.alomoves.com/instructors/ashley

Website:https://ashleygalvinyoga.com

Kathryn Budig

225.000 Follower

FOTOS:GettyImages, Rachel Brathen/ YogaGirl, Kerri Verna, Koya Webb, Ashley Galvin, Tara Stiles, Kathryn Budi

www.kathrynbudig.com

www.glo.com/kathryn-budig

Kathryn Budig hat an der Uni ihren Weg zu Yoga gefunden. „Durch Yoga kann ich dem Lärm der Welt entfliehen. Es ist die beste Methode für mich, Klarheit zu bekommen.” Kathryn hat viele Talente, sie ist Autorin, Moderatorin für den Podcast „Free Cookies” und sie entwirft Yogafashion und Schmuck. Zum geschäftlichen Teil einer internationalen Yogalehrerin gehören die sozialen Netzwerke einfach dazu. Aber auch Kathryn hat immer mal wieder schlechte Erfahrungen damit gemacht. Eigentlich nicht scheu ihr privates Leben zu zeigen, tut es doch immer wieder weh, wenn man von angeblichen Fans stark kritisiert wird. Vor kurzem hat sich Kathryn eine Auszeit von den sozialen Netzwerken gegönnt. Sieben Tage ohne Facebook, Instagram oder Twitter. Am Anfang war es seltsam, da es ja mittlerweile zum Alltag dazugehört, ständig zu klicken und zu teilen. Nach ein paar Tagen fand sie es aber sehr befreiend, zwischendurch das Handy einfach mal zu Hause liegen zu lassen. Nach diesen sieben Tagen hatte sie wieder viel mehr Lust ihre Inspirationen, Motivationen, Tipps und Rezepte zu teilen. „Ich liebe immer noch den ursprünglichen Gedanken der sozialen Netzwerke. Verbindungen herstellen, visuelle Inspirationen teilen. Erinnerungen teilen mit den Menschen, die man nicht unbedingt täglich sehen kann”, schreibt Kathryn über ihr digitale Detoxing. Ihr Yogastil ist Vinyasa Flow, aber besonders wichtig ist ihr auch die Meditation.

Tara Stiles

150.000 Follower

tarastiles

Tara Stiles ist die Gründerin von Strala Yoga. Ganz wichtig für Tara ist das Wort Leichtigkeit – nicht immer alles so ver bissen sehen – schon gar nicht Yoga. Es ist Tara wichtig, dass sich ihre Schüler mehr auf die Übungen selbst konzentrieren und nicht ein mögliches Resultat vor Augen haben. „Der Fokus wird oft auf das Äußerliche gelegt. Bei Strala machen wir das lieber mit einer Ungezwungenheit, sich etwas mehr darauf zu besinnen, wie der Körper sich bewegen will,” so Tara. Auf ihrem Instagram Account teilt Tara gerne ihre Gedanken, zeigt Fotos und Videos von sich selbst auf der Yogamatte in der Küche, im Hotel oder im Studio und zeigt natürlich gerne viele Fotos und Videos von ihrer Tochter Daisy. Sechs Bücher hat die 37-jährige bereits auf den Markt gebracht und insgesamt schon über 1.000 Guides für Strala Yoga ausgebildet. Strala Partnerstudios gibt es mittlerweile weltweit.

Tara war übrigens eine der ersten Yoginis auf Youtube und man findet über 600 Videos von ihr auf ihrem Youtube-Kanal. Tara lebt mit ihrem Mann Mike und Tochter Daisy in Brooklyn, New York. Die Familie ist aber gerade dabei ihren Wohnsitz nach Park City in Utah zu verlegen. Ihr neues Buch „Clear Mind, Clear Body” erscheint 2020.

Ende April ist Tara für einen Workshop in Berlin. Weitere Infos unterhttp://stralayoga.com

Yoga mit Tara findet man hier:https://stralayoga.teachable.com/courses/author/126139