Lesezeit ca. 2 Min.

7 Geheimnisse über ihr Leben als „Bergretterin“


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 46/2021 vom 12.11.2021

TV-Aktuell

Mit Kind und Kegel an den Dachstein

Nach jeder Staffel urlaubsreif

Blaue Flecke inklusive

So ein Leben als TV-Star stellt man sich recht gemütlich vor. Morgens wartet die Visagistin mit Make-up, dann geht es zum Filmset, wo man ein paar Texte aufsagt, zwischendurch wird Kaffee gereicht. Von wegen! Vielleicht absolvieren Hollywood-Diven so ihre Drehtage – bei Luise Bähr (42), die immerhin eine Hauptrolle bei den „Bergrettern“ im ZDF spielt, sieht es ganz anders aus. Wir verraten 7 Geheimnisse, die das TV nicht zeigt.

1. DOPPELLEBEN Rund 800 Kilometer liegen zwischen ihrer Heimat und Ramsau am Dachstein (Österreich), wo die TV-Serie entsteht. Bedeutet für die Berlinerin: Sie ist monatelang von zu Hause weg – dieses Jahr ging der Dreh von Mitte Februar bis Mitte Oktober. Luise Bähr führt quasi eine Art Doppelleben, das sich einerseits in der Großstadt, andererseits auf dem Land abspielt.

2. UMGEWÖHNUNG Als Mutter muss sie natürlich gucken, dass ihre Tochter nicht zu kurz kommt. Praktische Lösung: Luise zieht samt Kind und Koffern in die Steiermark. „Während der Dreharbeiten leben wir auf einem Bauernhof “, erzählt sie uns. Ihre Tochter geht in den Kindergarten, während Luise Bähr tagsüber vor der Kamera steht. Wenngleich das sehr idyllisch klingt, ist der Umzug auf Zeit jedes mal ein kleiner Kraftakt, der einiges an Organisation mit sich bringt.

3. HARTES TRAINING Wer sich privat nicht fit hält, ist bei einer solchen Action-Serie wie bei den „Bergrettern“ sicher fehl am Platze. Luise Bähr über ihr Freizeit-Programm: „Ich halte mich das ganze Jahr über fit, gehe joggen, mache Yoga und Pilates. Im Winter ist Snowboarden und Skifahren angesagt, im Sommer Kiten, Wandern, Klettern. Wenn es zum Staffelstart wieder auf 3000 Meter hoch geht, geht mir nicht die Puste aus.“

4. WETTERSTRESS „Die Dreharbeiten sind ein Abenteuer! Ob die Sonne brennt, es regnet, stürmt oder schneit. Da ist jeder Tag aufregend, ob man in eiskalten Wildwassern schwimmt, in schwindelerregenden Steilwänden klettert, oder Fahrzeuge von Klippen stürzen.“ Puh, klingt toll, aber ganz schön anstrengend.

5. VERLETZUNGEN Luise Bähr liebt es, an ihre Grenzen zu kommen, sie macht viele Stunts selbst: aus dem Hubschrauber abseilen, Steilwände hoch kraxeln – da bleiben Blessuren nicht aus! „Ich bin immer froh, die blauen Flecken, die unsere Dreharbeiten mit sich bringen, wieder loszuwerden“, gibt sie zu.

Artikelbild für den Artikel "7 Geheimnisse über ihr Leben als „Bergretterin“" aus der Ausgabe 46/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
SEHR MUTIG Die Schauspielerin dreht Action-Szenen oft selbst ? wie hier beim Abseilen aus dem Helikopter
Artikelbild für den Artikel "7 Geheimnisse über ihr Leben als „Bergretterin“" aus der Ausgabe 46/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
IN DEN BERGEN Wie ihr Kollege Sebastian Ströbel, lebt sie auch teilweise am Drehort
Artikelbild für den Artikel "7 Geheimnisse über ihr Leben als „Bergretterin“" aus der Ausgabe 46/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
SCHÖNE POSE Von ihrem Job hat Luise Bähr in Wahrheit oft Blessuren an den Beinen

6. URLAUBSREIF Ist eine Staffel im Kasten, gibt es nur eins für den TV-Star: „Natürlich freue ich mich auf Urlaub! Ich liebe es, zu reisen und andere Länder und Kulturen kennenzulernen. Ich finde, sie bereichern einen und sind ein guter Lehrmeister fürs Leben.“

7. PRIVATES GLÜCK Und mit wem genießt sie die freie Zeit? Mit ihrer Tochter und seit 15 Jahren mit Kameramann Bernhard Jasper. Einen Antrag hat er der Schauspielerin noch nicht gemacht, aber Luise Bähr nimmt auch das gelassen: „Wir sind weiterhin sehr glücklich miteinander, auch ohne Trauschein.“

Schön!

TV-Tipp

Die Bergretter Folge: Vierzehn Stufen DO 25.11. 20.15. Uhr ZDF

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Treue Seelen, die bei uns bleiben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Treue Seelen, die bei uns bleiben
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Und plötzlich steht die Welt still. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Und plötzlich steht die Welt still
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Dieses Jahr wird Weihnachten besonders liebevoll. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dieses Jahr wird Weihnachten besonders liebevoll
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Schlafen wie ein Sieger? Das können Sie auch!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlafen wie ein Sieger? Das können Sie auch!
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Der große Wünsch-Dir-was-Adventskalender. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der große Wünsch-Dir-was-Adventskalender
Vorheriger Artikel
Und plötzlich steht die Welt still
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Dieses Jahr wird Weihnachten besonders liebevoll
aus dieser Ausgabe