Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 6 Min.

7 Rezepte für ein beerenstarkes Kuchenglück


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 30/2021 vom 21.07.2021

BACKEN mit Liebe

Artikelbild für den Artikel "7 Rezepte für ein beerenstarkes Kuchenglück" aus der Ausgabe 30/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 30/2021

Himbeer-Torte mit Sahnecreme

Zutaten für 12 Stücke:

• 650 g Himbeeren

• 4 EL Puderzucker

• 1 EL Zitronensaft

• 600 ml Sahne

• 1 Wiener Boden (Tortenbiskuit, Fertigprodukt)

• 2 TL Speisestärke

• 50 g Zucker

• 40 g geröstete Mandelblättchen

So wird’s gemacht:

1 Himbeeren verlesen, 400 g davon mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren. Zum Entfernen der Kernchen durch ein Sieb streichen. Die Hälfte davon mit der Sahne steif schlagen.

2 Tortenbiskuit in 2 Böden teilen und einen Tortenring um den unterenstellen. 2/3 der Himbeersahne und 200 g Himbeeren darauf verteilen. Deckel mit der Schnittfläche nach oben auflegen. Die übrige Himbeersahne kühlen.

3Das übrige Himbeerpüree mit der Speisestärke und Zucker unter Rühren erhitzen und. 2 Min. kochen. Auf der Torte verteilen, 30 Min. kühlen. Dann auslösen, die übrige Himbeersahne an den Rand streichen. Mit Mandelblättern und 50 g Himbeeren garnieren. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Süße, kleine Schlaumeier!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Süße, kleine Schlaumeier!
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Neu in den SHOPS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neu in den SHOPS
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Aber bitte mit Farbe!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aber bitte mit Farbe!
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Die haben einen Lauf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die haben einen Lauf
Vorheriger Artikel
PINSA statt Pizza
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Backen nach Bildern
aus dieser Ausgabe

...

i

Zubereitung: 40 Min.; Kühlen: 30 Min.;

Pro Stück: 400 kcal, KH: 31 g, F: 27 g, E: 8g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Schokotorte mit Frischkäse

Zutaten für 12 Stücke:

• 300 g weiche Butter

• 350 g Zucker

• 4 Eier

• rote Speisefarbe

• 175 ml Buttermilch

• 350 g Mehl

• 2 EL Kakaopulver

• 1 TL Backpulver

• 400 g Himbeeren

• Saft von 1 Orange

• 2 TL Speisestärke

• 500 g Frischkäse

• 50 g Puderzucker

• 2 EL Vanillezucker

• 200 ml Sahne

• 1 Pck. Sahnesteif

So wird’s gemacht:

1 Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad).Eine Springform (ø 24 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand fetten. Butter in Flöckchen mit 300 g Zucker schaumig schlagen. Eier mit etwas Speisefarbe und der Buttermilch verquirlen, einrühren. Mehl, Kakao- und Backpulver sieben und rasch unterziehen. Masse in die vorbereitete Backform füllen. In der Ofenmitte in ca. 40 Min. goldbraun backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen zum Abkühlen auf einen Gitterrost stürzen. Nach Erkalten in 3 Böden teilen.

2 Himbeeren verlesen. 250 g davon mit Orangensaft und 50 g Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen. Speisestärke in 1-2 TL kaltem Wasser auflösen und unterziehen. Alles unter Rühren aufkochen und leicht andicken lassen. Dann abkühlen lassen.

3 Frischkäse mit Puderzucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Sahne mit Sahnesteif mischen, steif schlagen, unterheben. Alle drei Tortenböden mit je 1/3 dieser Creme bestreichen. Dann das Himbeerpüree darauf verteilen. Die drei Böden aufeinandersetzen. Torte mit übrigen Himbeeren, evtl. auch mit gefriergetrockneten Himbeeren (z. B. von myfruits, Rewe) garnieren.

i

Zubereitung: 50 Min. Backen: 40 Min.

Pro Stück: 650 kcal, KH: 51 g, F: 48 g, E: 11 g

Hefetorte mit Joghurt-Swirl

Zutaten für 16 Stücke:

• 75 ml Milch

• 25 g Hefe

• 175 g Zucker

• 40 g Butter

• 375 g Mehl

• 1 Ei

• 5 EL Himbeer-Konfitüre

• 12 Bl. Gelatine

• 300 g Himbeeren

• Abrieb, Saft von 2 Bio-Limetten

• 1 kg Joghurt

• 250 ml Sahne

• 1 Pck. Vanillezucker

• 50 g Kokosraspel

So wird’s gemacht:

1 Milch lauwarm erhitzen. Hefe und 1 TL Zucker darin auflösen.15 Min quellen lassen. Butter schmelzen. Mit Hefemilch, Mehl, Ei, 3 EL Zucker glatt verkneten. Hefeteig ca. 30 Min. aufgehen lassen.

2 Teig auf bemehlter Fläche durchkneten, rechteckig (30 x 40 cm) ausrollen. Mit Himbeer-Konfitüre bestreichen und von der Längsseite her aufrollen. Rolle in 12 Scheiben schneiden, dicht an dicht in mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 24 cm) setzen. Weitere 20 Min. aufgehen lassen. Inzwischen Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Den Boden ca. 40 Min. backen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beeren, 50 g Zucker, 2 EL Wasser aufkochen. Durch ein Sieb streichen. 2 Bl. Gelatine darin nach Packungsangabe auflösen. Limettenabrieb, -saft mit Joghurt, der Hälfte des Himbeerpürees, übrigem Zucker verrühren. 10 Bl. Gelatine nach Packungsangabe auflösen, unterziehen. 30 Min. kühlen.

Sahne mit Vanillezucker süßen und steif schlagen. Unter die halbgelierte Joghurtcreme heben. Tortenring um den Hefeschneckenboden stellen. Joghurtcreme einfüllen, glatt streichen. Übriges Himbeerpüree in Klecksen darauf verteilen. Mit einer Gabel marmorieren. Torte 2 Std. kühlen. Auslösen, Kokosraspel an den Rand drücken. Evtl. mit Himbeeren und Zuckerblüten garnieren.

i

Zubereit.: 60 Min.; Ruhen: 65 Min. Backen: 40 Min.; Kühlen: 2 Std., 30 Min.; 

Pro Stück: 300 kcal, KH: 39 g, F: 12 g, E: 8g

Joghurt-Kranz mit Glasur

Zutaten für 12 Stücke:

• 2 Bio-Limetten

• 500 g Himbeeren

• 300 g Mehl

• 4 Eier

• 275 g Zucker

• 150 ml Olivenöl

• 100 g Joghurt

• 3 TL Backpulver

• 100 g Maisgrieß

• 100 g gemahlene Mandeln

• 150 g weiße Kuvertüre

• 50 g Puderzucker

• 50 ml Sahne

• 30 g Butter

• frische Minze o. Zitronenverbene

So wird’s gemacht: Rohrbodenform (ø 24 cm) fetten, mit Mehl ausstreuen. Backofen

1 vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Die Limetten heiß waschen und abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. 400 g Himbeeren verlesen, mit 1 EL Mehl mischen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Olivenöl, Limettenabrieb, 3 EL Saft und Joghurt einrühren. Übriges Mehl, Backpulver sieben, mit Grieß und Mandeln rasch unterrühren. Mehlierte Himbeeren unterheben.

Rührteig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. In der Ofenmitte ca. 55 Min. goldbraun backen (Stäbchenprobe). Evtl. zwischendurch mit Backpapier abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Herausnehmen und 30 Min. in der Form ruhen lassen. Dann zum Abkühlen auf einen Gitterrost stürzen.

3 Für den Guss Kuvertüre klein hacken und im heißen Wasserbadschmelzen. Puderzucker, Sahne, Butter in Flöckchen unterrühren.

Mit einem Löffel auf dem abgekühlten Kranzkuchen verteilen. Mit übrigen Himbeeren und Minze oder Zitronenverbene garnieren.

i

Zubereitung: 40 Min.; Backen: 55 Min.; Ruhen: 30 Min. 

Pro Stück: 360 kcal, KH: 31 g, F: 21 g, E: 8g

TIPP

Zitronenverbene ist ein strauchartig wachsendes Würz- und Heilkraut mit lanzettförmigen Blättchen und besonders intensivem Zitrus-Duft.

Butterkuchen mit Kokoshaube

Zutaten für 12 Stücke:

• 150 ml Milch

• 20 g Hefe

• 205 g Zucker

• 300 g Mehl

• 75 g Butter

• 1 Ei

• 3 EL Kokosraspel

• 300 g Himbeeren

• 400 ml Kokosmilch

• 9 Bl. Gelatine

• 250 ml Sahne

• 1 EL Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Milch lauwarm erhitzen. Hefe und 1 TL Zucker darin auflösen.15 Min. quellen lassen. Hefemilch mit Mehl, 25 g weicher Butter, dem Ei und 3 EL Zucker glatt verkneten. Den Hefeteig ca. 45 Min. aufgehen lassen. Dann nochmals durchkneten, in mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 26 cm) drücken. Weitere ca. 20 Min. aufgehen lassen. Inzwischen die übrigen 50 g Butter schmelzen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad).Mit dem Daumen kleine Mulden in den Hefeteig drücken und mit der flüssigen Butter beträufeln. Die Kokosraspel und 3 EL Zucker aufstreuen. Den Kuchen in der Ofenmitte ca. 30 Min. backen. Dann zum Abkühlen auf einen Gitterrost stürzen.

3 Himbeeren verlesen und pürieren. Durch ein feines Haarsieb streichen, um die Kernchen zu entfernen. Mit Kokosmilch und übrigem Zucker verrühren. Gelatine nach Packungsangabe auflösen und unterziehen. Die Creme 30 Min. kühlen. Die Sahne steif schlagen und unter die halbgelierte Himbeercreme heben.

4 Hefekuchen in 2 Böden teilen, einen Tortenring um den unteren stellen. Himbeersahnecreme daraufgeben und glatt streichen.Den oberen Boden auflegen. Torte ca. 3 Std. kühlen. Dann auslösen und mit dem Puderzucker bestäuben.

i

Zubereitung: 55 Min.; Ruhen: 80 Min. Backen: 30 Min.; Kühlen: 3 Std., 30 Min. 

Pro Stück: 360 kcal, KH: 40 g, F: 19 g, E: 7g

Länger haltbar

Himbeerkuchen sollten Sie zügig aufessen, da er nicht so lange haltbar ist. Lagern Sie ihn am besten abgedeckt im Kühlschrank. So schmeckt er auch noch am nächsten Tag

Himbeer-Schmandkuchen mit Knusper-Butterboden

Zutaten für 12 Stücke:

• 250 g Mehl 

• 130 g Zucker 

• Salz

• 150 g Butter 

• 2 Eier

• 1,5 Pck. Vanille-Puddingpulver

• 500 ml Milch 

• 250 g Schmand

• 250 g Quark 

• 300 g Himbeeren

• 4 EL Himbeer-Konfitüre

So wird’s gemacht:

1 Mehl, 70 g Zucker, 1 Prise Salz, die Butter in Flöckchen, 1 Ei und 1 EL kaltes Wasser glatt verkneten. Den Teig mit den Händen als Boden glatt in eine gefettete Springform (ø 26 cm) drücken. Einen ca. 4 cm hohen Rand hochziehen. 30 Min. kühlen.

2 Puddingpulver und 60 g Zucker in kalter Milch auflösen. Unter Rühren erhitzen und kochen, bis alles cremig andickt. Pudding unter Frischhaltefolie abkühlen lassen.

3 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und 15 Min. vorbacken. Die Ofenhitze senken (Elektro: 170 Grad/ Umluft: 150 Grad). Kalten Pudding, Schmand, Quark, 1 Ei glatt rühren. Auf den heißen Boden streichen. 200 g Beeren darauf verteilen, Kuchen 60 Min. weiterbacken. Nach Erkalten mit übrigen Himbeeren und Konfitüre garnieren.

i

Zubereitung: 50 Min.; Kühlen: 30 Min.; Backen: 75 Min.; Stück: 360 kcal, KH: 38 g, F: 18 g, E: 8g