Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

70 Jahre Verden


Züchterforum - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 05.11.2019

Jubiläum in Wohlfühl-Atmosphäre


Artikelbild für den Artikel "70 Jahre Verden" aus der Ausgabe 11/2019 von Züchterforum. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Züchterforum, Ausgabe 11/2019

He did it again – Sascha Böhnke präsentierte die Preisspitze 2019, L‘Avion


Der Springprimus DJ von Diacontinus


M it einer Zeitreise durch sieben Jahrzehnte Zeit- und Auktionsgeschichte, kurzweilig präsentiert vom Verdener Auktionatoren-Duo Bernd Hickert und Frederik De Backer, feierte der Hannoveraner Verband am Vorabend der 136. Eliteauktion sein denkwürdiges Jubiläum. In etlichen Schaubildern, die jeweils einzelnen zeitgeschichtlichen Ereignissen gewidmet ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Züchterforum. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Körungen: Das neue „Wir-Gefühl“ – starker Jahrgang zur Stunde null. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Körungen: Das neue „Wir-Gefühl“ – starker Jahrgang zur Stunde null
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Körungen: Des Bäckers DOPPELSCHLAG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Körungen: Des Bäckers DOPPELSCHLAG
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Körungen: Sechs Neue im Südwesten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Körungen: Sechs Neue im Südwesten
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Buchvorstellung: Behalten Sie den ÜBERBLICK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Buchvorstellung: Behalten Sie den ÜBERBLICK
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Schauen & Championate: Titelkämpfe im Busch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schauen & Championate: Titelkämpfe im Busch
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Schauen & Championate: Beste Qualität zum Jubiläum. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schauen & Championate: Beste Qualität zum Jubiläum
Vorheriger Artikel
Report: 40 Jahre Uwe Heckmann
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Report: WBFSH-Rankings 2019 der Zuchtbücher und Züchter
aus dieser Ausgabe

M it einer Zeitreise durch sieben Jahrzehnte Zeit- und Auktionsgeschichte, kurzweilig präsentiert vom Verdener Auktionatoren-Duo Bernd Hickert und Frederik De Backer, feierte der Hannoveraner Verband am Vorabend der 136. Eliteauktion sein denkwürdiges Jubiläum. In etlichen Schaubildern, die jeweils einzelnen zeitgeschichtlichen Ereignissen gewidmet waren, wie etwa dem Gewinn der Fußballweltmeisterschaft in Bern durch die Nationalmannschaft der noch jungen Bundesrepublik, der Mondlandung oder auch kulturellen Trends wie der Flower-Po- wer-Generation oder der Disco-Ära, präsentierten sich etliche Protagonisten der Eliteauktion des Folgetages. Eine Vielzahl von ehemaligen Auktionsreiterinnen und -reitern hatte den Weg nach Verden gefunden, um mit farbigen Ballons einen imaginären Regenbogen zu bilden. Selbst die hohe Politik fand Eingang in das Gala-Programm. So ließ es sich die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nicht nehmen, trotz sicherlich mehr als prall gefülltem Terminkalender von ihren Erfahrungen und Erlebnissen als aktive Auktionsreiterin zu berichten. Während über dem gesamten Abend der Geist des unvergessenen Initiators der Verdener Auktionen, Hans-Joachim Köhler, lag, nahmen noch etliche Zeitzeugen und Akteure aus sieben Jahrzehnten Verdener Auktionsgeschichte in einem gewissermaßen „digitalen Wohnzimmer“ vor einer Bilderwand mit historischen Fotos PlatZ.um die Jahrzehnte Revue passieren zu lassen.

Emotion trifft auf Realität

Bei aller Wertschätzung für emotionale Werte stand am Folgetag die 136. Eliteauktion an. In einem mehr als schwierigen Jahr für den Verband gab es da im Auktionsverlauf sicher Licht und Schatten zu beobachten. Mit der Kopfnummer vier betrat die Auktionsspitze, der dreijährige L’Avion von Livaldon-Longchamp-Wenzel I aus der Zucht von Katharina Oltmann-Heemke und ausgestellt von Steffen Brunkhorst, das Auktionsrund in der Niedersachsenhalle. Bei einem Zuschlagspreis von 140.000 Euro sauste der Hammer letztlich auf das Pult. Die Freude war groß bei den neuen Besitzern von L’Avion, einer ausgesprochen begeisterungsfähigen Käufergruppe aus Spanien. Die Preisspitze im Spring-Lot markierte mit der Kopfnummer 63 der Diacontinus-Stolzenberg-Sohn DJ bei 97.000 Euro. Der muskulöse Schimmel aus der Zucht und ausgestellt durch Manfred Kischio wird im Stall seines Auktionsreiters Enrico Süßenbach weiter gefördert werden. Teuerstes Fohlen wurde ein Sohn des Dante’s Junior-Christ (Z.u. Ausst.: Simone Walke) bei einem Zuschlagspreis von 19.000 Euro. Die Preisspitze der angebotenen zweieinhalbjährigen Hengste eroberte mit 52.000 Euro Fürst Lauries von Fürstenball-Laurentio (Z.: Gesa Coordes, Ausst.: Peter Dieckmann). Sicherlich nicht zufriedenstellen konnte die für eine Eliteauktion doch große Gruppe von 17 Pferden, die in einer Preisspanne unter 15.000 Euro zugeschlagen wurden.

Dancing Queens – Sandra Frieling und Sira Scuderia


Ursula von der Leyen plauderte aus dem Nähkästchen


Dantana Q reihte sich ein in den „Club der Hunderttausender“


107.000 Euro kostete Quaterpast von Quaterhall


Fotos: Bischoff