Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

8:2 Verstappen wird Weltmeister!


Logo von Sport Bild
Sport Bild - epaper ⋅ Ausgabe 46/2021 vom 17.11.2021

HAMILTON oder VERSTAPPEN

Artikelbild für den Artikel "8:2 Verstappen wird Weltmeister!" aus der Ausgabe 46/2021 von Sport Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

JACKIE STEWART (82), WELTM EISTER 1969, 1971, 1973: „Red Bull hat diese Saison das, was Mercedes die vergangenen Jahre so stark gemacht hat: einen guten und zuverlässigen Motor. Das ist der WM-Trumpf von Max! Sollte Lewis seinen möglicherweise noch mal komplett wechseln müssen – was ihm eine Strafe einbringen würde –, wäre der Titelkampf endgültig entschieden.“

GÜNTHER STEINER (56), HAAS -TEAMCHEF: „Trotz des Super-Rennens von Lewis glaube ich weiter an Max. Obwohl er viele Punkte durch Ausfälle verloren hat, führt er die WM an. Max hat über das Jahr gezeigt, dass er sie ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sport Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Reden wir über Katar, den DFB, Flick und Löw!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reden wir über Katar, den DFB, Flick und Löw!
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Der FC Barcelona ist verzweifelt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der FC Barcelona ist verzweifelt
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Darum steckt Bavern in der Klemme. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Darum steckt Bavern in der Klemme
Titelbild der Ausgabe 46/2021 von Die Wahrheit über den Transfer-Zoff zwischen Flick und Brazzo. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Wahrheit über den Transfer-Zoff zwischen Flick und Brazzo
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Bommes ist doppelt gut
Vorheriger Artikel
Bommes ist doppelt gut
„Fehler ausputzen, nicht ausnutzen!“
Nächster Artikel
„Fehler ausputzen, nicht ausnutzen!“
Mehr Lesetipps

... gewinnen kann, und es ist auch an der Zeit dafür. Er macht einen Super-Job.“

EDDIE JORDAN (73), EX-TEAMBESITZER: „Beide sind absolut top, top. Auch die beiden Autos sind ausgeglichen. Von Set-up und Aerodynamik ist der Red Bull das bessere Auto, Mercedes hat dafür Vorteile beim Motor. Auch wenn Max zwar das Momen-tum auf seiner Seite hat, glaube ich immer noch an Lewis mit seiner Erfahrung.“

NICO HÜLKENBERG (34), EX-FORMEL-1-FAHRER:„Beide liefern eine sensationelle Show auf allerhöchstem Level. Ich glaube, dass Max am Ende die Nase vorne hat. Seine Entschlossenheit und Gelassenheit sind außergewöhnlich. Besonders, da es sein erster, aber bestimmt nicht letzter WM-Kampf ist.“

BERNIE ECCLESTONE (91), EX-FORMEL-1-BOSS: „Max wird es machen, aus einem einfachen Grund: Er ist an einem Punkt, wo er im Kopf alles zusammenbringt. Er ist nicht mehr so wild wie früher, trotzdem superschnell und taktisch klug. Lewis ist auch immer noch superschnell und intelligent, aber ich glaube auch, dass der Sport mit einem neuen Gesicht als Weltmeister glücklich ist.“

NORBERT HAUG (68), EX-MERCEDES-MOTORSPORTCHEF: „Ich tippe auf Lewis Hamilton. Nicht, weil ich bereits vor 20 Jahren mit ihm gearbeitet habe, sondern weil er als Jäger noch stärker sein wird. Max ist cool, schnell, unglaublich talentiert und hat ein exzellentes Team wie auch ein exzellentes Auto. Trotzdem denke ich, dass am Ende der Saison der WM-Pokal unter Lewis’ und nicht unter Max’ Weihnachtsbaum steht.“

DAVID COULTHARD (50), VIZE- WELTMEISTER 2001:„Max hat es verdient. Er ist auf der Strecke mindestens ebenbürtig, und es ist bemerkenswert, wie kaltschnäuzig er dem erfahrenen Konkurrenten mit sieben Titeln begegnet, im und außerhalb des Cockpits. Zudem wäre er für die jungen Fans der bessere Champion.“

FELIPE MASSA (40), VIZEWELTMEISTER2008: „Max wird Weltmeister werden. Er ist wie eine Maschine, macht kaum Fehler und ist extrem konstant. Lewis fährt zwar auch beinahe perfekt, aber es schleichen sich immer wieder kleine Schnitzer ein. Die vergangenen Jahre war das aufgrund mangelnder Konkurrenz kein Problem. Diese Saison entscheiden die kleinsten Details.“

DAMON HILL (61), WELTMEISTER 1996: „Max scheint einen Vorteil zu haben. Er ist jünger, und wenn du jünger bist, fährst du mehr mit dem Instinkt. Außerdem hilft ihm seine Wandlung vom Hitzkopf zur Coolness. Lewis weiß, dass ihm die Zeit davonläuft, und hat auch deshalb inBaku und Sotschi kleine Fehler gemacht. Wenn nichts Unerwartetes passiert, sehe ich Max knapp vorn.“

Die beiden Fahrer liefern sich den engsten WM-Kampf seit Jahren. In Brasilien verkürzte Hamilton den Rückstand auf 14 Punkte. In SPORT BILD legen sich zehn Formel-1-Größen fest, wer am Ende den Titel holt

GERHARD BERGER (62), WM-DRITTER 1988 UND 1994:„Nichts gegen Mercedes, aber ich neige zu Max. Honda hat fantastisch ge-arbeitet, und man sieht jetzt, wie gut der Red Bull ist. Aber am Ende kann sogar ein Boxenstopp, der zwei Sekunden länger dauert, die Entscheidung bringen. Als Motorsport- Fan hoffe ich auf Max. Die Formel 1 braucht Abwechslung.“