Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

Ab in den Süden!


Logo von REISE aktuell
REISE aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 30.03.2022

Artikelbild für den Artikel "Ab in den Süden!" aus der Ausgabe 1/2022 von REISE aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: REISE aktuell, Ausgabe 1/2022

Das Hideaway Beach Resort & Spa hat alles, was man von einer erholsamen Auszeit auf den Malediven erwartet und mehr. The Signature Collection by Hideaway bietet luxuriöse Unterkünfte in drei unterschiedlichen Kategorien.

D as luxuriöse Hideaway Beach Resort & Spa liegt im Norden der Malediven auf der Insel Dhonakulhi. Egal, ob inmitten von gigantischen Kokospalmen oder direkt am langen Sandstrand mit seinem eigenen Doppelhausriff – alle Villen bieten eine wunderschöne Aussicht auf den Indischen Ozean. Das Resort ist 33 Hektar groß, wobei nur zehn Prozent der Insel mit künstlichen Strukturen bebaut sind. Nun bietet das Resort eine neue Kollektion von Strandvillen für Reisende mit Vorliebe für das gewisse Etwas. Die Signature Collection by Hideaway besteht aus neun Villen, die Reisenden ein einzigartiges Gefühl von Exklusivität und Komfort bieten. Gäste können zwischen drei Kategorien wählen:

Die Signature Beach Residence Villa mit einem Schlafzimmer und Sunrise Pool bietet opulente nahöstliche Einrichtung und Ausstattung auf 350 Quadratmetern.

Die 700 Quadratmeter große Grand Beach Residence mit drei Schlafzimmern ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,75€statt 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von REISE aktuell. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Facettenreiche Inselkette. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Facettenreiche Inselkette
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Liebe LeserInnen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe LeserInnen!
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Faszination Marrakesch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Faszination Marrakesch
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von 333 mal Paradies. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
333 mal Paradies
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Bergurlaub
Vorheriger Artikel
Bergurlaub
Austrian goes Hollywood
Nächster Artikel
Austrian goes Hollywood
Mehr Lesetipps

Die 700 Quadratmeter große Grand Beach Residence mit drei Schlafzimmern verfügt ebenfalls über einen Sunrise Pool. Besonders ist hier der Außenpavillon, der ebenso wie bei der Signature Beach Residence über eine Holzterrasse mit Zugang zum Strand aufwartet. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören ein Fitnessraum im Freien, ein Badezimmer im Wohnbereich und ein Saunabad in der Nähe der Villa.

Die Sultan Beach Residence mit Sunset Pool verfügt über vier Schlafzimmer. Mit einer Fläche von 1.100 Quadratmetern bietet diese Villa ein privates Luxusresidenz-Erlebnis der Extraklasse mit Blick auf den Ozean und das abgeschiedene Nordatoll. Ein einzigartiges Merkmal dieser Villa ist die unverwechselbare Wasserrutsche, die sich in den schillernden und prunkvollen Swimmingpool erstreckt. Zu der Villa gehören zudem noch ein Fitnessraum, ein Kinderzimmer mit eigenem Bad und ein Dampfbad.

H yatt freut sich die Pläne für sein erstes Hotel auf Sardinien zu verkünden: Das 7Pines Resort Sardinia part of Destination by Hyatt soll im Juli Eröffnung feiern. Das luxuriöse Strandresort besticht durch seine Top-Lage in Baja Sardinia in der Gegend von Porto Cervo, ist umgeben von 15 Hektar unberührter Küste, einem Naturreservat und nur einen Steinwurf von der Costa Smeralda entfernt. Die Gäste haben die Wahl zwischen 76 individuell gestalteten Zimmern, darunter acht Junior-Suiten und 20 Suiten, die alle entweder Meerblick oder einen liebevoll angelegten mediterranen Garten bieten. Die Architektur, Materialien und Stoffe fügen sich perfekt in die typische Atmosphäre und den Stil der Costa Smeralda ein. In den Zimmern und Suiten werden Granit und weißerMarmor aus Orosei, handwerklich hergestellte Keramik und handgefertigte Stoffe aus Samugheo verwendet, um luftige und helle Räume zu schaffen. Das Herzstück des Resorts ist das Pure Seven Spa, eine 800 Quadratmeter große Wohlfühloase mit Bereichen für Einzel-oder Paarbehandlungen, Schönheitssalon, Entspannungsbereich, Hammam, Sauna, Erlebnisdusche, Eisraum und Außenbereichen für Kneipp-Therapien.

Das Pure Seven steht sowohl Hotel-als auch externen Gästen offen. Die Küche des 7Pines Resort Sardinia greift auf beste, handverlesene Zutaten von der Insel und innovative Kochtechniken zurück und arbeitet mit renommierten regiona-len Lebensmittel-und Weinproduzenten zusammen. Den Gästen stehen drei Restaurants und drei Bars zur Verfügung. Ein weiterer Höhepunkt des Resorts ist der, zwischen Granitfelsen und dem smaragdgrünen Meer eingebettete, Cone Club, der für Gäste und Besucher des Resorts von der Mittagszeit bis zum späten Abend geöffnet ist.

D as preisgekrönte Luxury-Included Sandals Royal Bahamian Spa Resort and Offshore Island begrüßt nach einer 55 Millionen Dollar teuren Renovierung seine ersten Gäste. Die Wiedereröffnung ist der erste von vielen Meilensteinen für die Marke in ihrem 40. Jubiläumsjahr. Das auf ei-nem 15 Hektar großen Gelände gelegene Sandals Royal Bahamian verkörpert mit seinen 404 Zimmern den unbeschwerten Geist der Bahamas. Auch in den 13 Restaurants mit völlig neuen kulinarischen Konzepten genießen Gäste eine Kombination aus Authentizität und Luxus. Das neue Island Village besteht aus freistehenden Villen, die nach Buchten der Bahamas benannt sind. Sie sind repräsentativ für die ursprünglichen Bahamas – eine Zusammenstellung der typischen rosa, blauen und weißen Akzente des Urlaubsziels mit Schiffslatten, gestreiften Markisen und weiteren Elementen, die ein schickes und gleichermaßen entspanntes Ambiente schaffen.

Die Butler Villa Suiten verfügen jeweils über private Pools und Tranquility Soaking Tubs im Freien. Die neu gestalteten Unterkünfte in der East und West Bay bieten eine breite Palette an Zimmer-und Suitenkategorien, darunter Butler Suiten mit Strandlage in der East Bay, wo ein neuer Infinity Swim-Up Pool genau dort endet, wo der Sand beginnt. Die Suiten im Erdgeschoss des West Bay Towers verfügen über einen völlig neuen Swim-Up-Pool mit direktem Zugang, während die Penthouse Love Nest Butler Suiten von ihrem privaten Balkon aus einen Panoramablick auf das Meer bieten. Neutrale Farbpaletten und Holzmöbel schaffen ein modernes, schickes Design, das das leuchtend blaue karibische Meer wunderschön zur Geltung bringt.

Karibik Flair

Bahamas Feeling pur verspricht das Sandals Royal Bahamian Spa Resort and Offshore Island. Nach einer umfassenden Umgestaltung dürfen sich hier bereits erste Gäste verwöhen lassen und im Luxus schwelgen.

An den Ufern des Roten Meeres, auf der vorgelagerten Insel Al Mahar Island, der bedeutenden Hafenstadt Yanbu, liegt das zukünftige Kempinski Hotel & Resort Yanbu, das im Laufe des Jahres als eines der führenden Luxushotels in der Royal Commission im westlichen Saudi-Arabien eröffnet wird. Der bereits existierende, weitläufige Komplex wird nach einer vollständigen Schließung in den nächsten Monaten komplett renoviert und auf hohem Level für anspruchsvolle Gäste neu positioniert. Das Kem-pinski Hotel & Resort Yanbu soll nicht nur Geschäftsreisende, sondern auch Freizeitgäste wie Paare und Familien ansprechen, die sich für einen luxuriösen Rückzugsort mit Gourmet-Restaurants, Spa oder Pools begeistern lassen. Nach der Aufwertung der gesamten Halbinsel durch einen anspruchsvollen Umbauplan erwarten Gäste hier zahlreiche Aktivitäten.

Der Bauplan sieht eine Reduktion derAnzahl der Deluxe-Zimmer vor, wodurch 23 geräumige zusätzliche Suiten entstehen, die die 12 architektonisch aufwändig gestalteten Villen und 48 Designer-Apartments ergänzen. Mit fünf hochwertigen Restaurants und Lounges bringt Kempinski sein weltweit bekanntes, kulinarisches Know-How sowie preisgekrönte Köche nach Yanbu. Ein Infinity-Pool, ein Fitnesscenter, ein Privatstrand, ein Yachthafen für Tagesausflüge auf See, eine Tauchschule sowie großzügige Tagungs-und Konferenzräume, die sich auch besonders für stilvolle Hochzeiten eignen, lassen keine Wünsche offen. Ein separates und exklusives 3.000 Quadratmeter großes Ladies' Spa mit eigenem Strand, Dampfbädern, Hammam, Behandlungsräumen, Restaurant und Tee-Lounge sowie eine prestigeträchtige Royal Villa runden das umfangreiche Angebot ab.

Die Insel Sumba wird schon bald Ziel für Urlauber sein, die umweltbewusstes Reisen, Authentizität und höchste Designansprüche in einem nahezu unberührten Rückzugsort in der indonesischen Natur vereint erleben möchten. Cap Karoso, auf der sonnigsten Insel Indonesiens gelegen, ist nach dem atemberaubenden Karoso-Strand benannt, der das Hotel auf mehr als 10 Kilometern mit weißem Sand umringt, und soll Ende 2022 seine Pforten öffnen.

Das Hotel ist das Premierenprojekt der Hoteliers Fabrice und Evguenia Ivara, die mit Unterstützung durch das Bitte Design Studio aus Indonesien ein modernes Refugium mit 47 Zimmern und 20 Villen erschaffen haben, das sich symbiotisch in die Landschaft und den Strand einfügt. Hier verschmelzen zeitgenössisches Design, Naturschätze und lokale Kultur zu einem eindrucksvollen Ganzen. In den 67 Unterkünften -eine Kombination aus Studios, Suiten und Villen -kommen die Gäste mit der Geschichte dieses Ortes in Berührung. Die Farbgebung des Hotels in Naturtönen ist von der Savanne der Insel inspiriert. Neben lokaler Kunst, Materialien und dem traditionellen Handwerk der Insel, das in verschiedenen Räumen des Hotels in Szene gesetzt wird, sind auch visuelle Referenzen an Marapu, die Religion der Inselbewohner, zu sehen. Mit dieser vereinen die Einwohner der Insel Ansätze des Christentums und des Islams miteinander. Dem Reisenden wird durch diese Details die Einzigartigkeit Sumbas nähergebracht. Verantwortlich für die Umsetzung ist das in Jakarta ansässige Architektur-und Innenarchitekturbüro Bitte Design Studio, das sich in seinen Grundsätzen ebenfalls vollständig der umweltbewussten Architektur widmet, und sich somit als ideale Ergänzung für dieses Projekt erweist.

www.hideawaybeachmaldives.com www.7pines.com www.sandalsresorts.eu www.kempinski.com www.capkaroso.com