Lesezeit ca. 6 Min.

Ab jetzt gibt's Sommergluck in glasern


Logo von Living at Home
Living at Home - epaper ⋅ Ausgabe 8/2022 vom 13.07.2022
Artikelbild für den Artikel "Ab jetzt gibt's Sommergluck in glasern" aus der Ausgabe 8/2022 von Living at Home. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Living at Home, Ausgabe 8/2022

Suber die Fruchte me werden

TIPP

Die Aprikosen nicht zu klein würfeln, sonst gehen sie zwischen den Möhrenraspeln unter.

Konfiture im Streipenbook

Wen Himbeerkerne nicht stören, kann auf das Passieren verzichten.

Erinnernngen an warme sommertage

BROMBEER-APFEL-GELEE

FÜR 3 GLÄSER À 400 ML

500 g Brombeeren

900 ml klarer Apfelsaft

2 Gewürznelken

500 g Gelierzucker 2:1

3 El Zitronensaft 3 dünne Apfelscheiben mit Schale, Stiel und Kerngehäuse (siehe Bild)

außerdem: 3 sterilisierte Einmachgläser à 400 ml Inhalt

1 Die Brombeeren nur nach Bedarf vorsichtig waschen. Mit Saft und Nelken in einem Topf aufkochen und 5 Minuten sprudelnd offen kochen lassen. Ein feines Sieb über einen Topf hängen, die Fruchtmasse hineinfüllen und 1–2 Stunden abtropfen lassen (nicht durchstreichen, sonst wird das Gelee trüb). Abmessen, ergibt ca. 1 l Flüssigkeit.

2 Apfel-Brombeer-Saft, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Living at Home. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2022 von " Kleine Dinge zu erschaffen macht glücklich.“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
" Kleine Dinge zu erschaffen macht glücklich.“
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Das inspiriert mich …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das inspiriert mich …
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Outdoor-Küche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Outdoor-Küche
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Wiederbelebt Mit Herz und Seele. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wiederbelebt Mit Herz und Seele
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
News AUS DEM BAD
Vorheriger Artikel
News AUS DEM BAD
Sauer macht glücklich
Nächster Artikel
Sauer macht glücklich
Mehr Lesetipps

2 Apfel-Brombeer-Saft, Gelierzucker und Zitronensaft in einem Topf aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. ochende Flüssigkeit legen und einmal aufkochen lassen. Noch heiß in die Gläser füllen, dabei zuoberst je eine Apfelscheibe mit hineinlegen. Sofort verschließen und abkühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 40 MINUTEN

PLUS ABTROPFZEIT NÄHRWERT: 51 KCAL/EL

Zum Foto auf Seite 52

ERDBEER-FEIGEN-KONFITÜRE

FÜR 8 GLÄSER À 180 ML

500 g Erdbeeren

350 g frische Feigen

100 g getrocknete Feigen

250 ml Agavendicksaft

1 Päckchen Gelierpulver 2:1

3 El Limettensaft

außerdem: 8 sterilisierte Twist-off- oder Einmachgläser à 180 ml Inhalt

1 Erdbeeren putzen, trocken tupfen und klein würfeln. Stielansatz der Feigen abschneiden, 2 Feigen in dünne Scheiben schneiden und beiseitelegen, restliche Feigen klein würfeln. Stielansatz der getrockneten Feigen abschneiden und die Feigen in dünne Streifen schneiden.

2 Alle Früchte, Agavendicksaft, Gelierpulver und Limettensaft in einem Topf unter Rühren aufkochen und nach Packungsanweisung sprudelnd kochen lassen.

3 Noch heiß randvoll in die Gläser füllen, dabei die Feigenscheiben dekorativ mit in die Gläser füllen. Sofort verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 60 MINUTEN

NÄHRWERT: 37 KCAL/EL

Zum Foto auf Seite 53

APRIKOSEN-MÖHREN-KONFITÜRE MIT ROSMARIN

FÜR 3 GLÄSER À 350 ML

600 g Aprikosen

500 g Möhren 1 Biozitrone

500 g Gelierzucker 2:1

3 kleine Zweige Rosmarin

außerdem: 3 sterilisierte Einmachgläser à

350 ml Inhalt

1 Aprikosen über Kreuz einschneiden, in einer Schale mit kochendem Wasser übergießen, kurz stehen lassen, dann herausnehmen und kalt abschrecken. Aprikosen häuten, halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden.

2 Möhren schälen, putzen und grob raspeln. Die Schale der Zitrone fein abreiben, den Saft auspressen.

3 Aprikosen, Möhren, Zitronenschale, 5 El -saft und Gelierzucker in einem Topf mischen und mindestens 1 Stunde Saft ziehen lassen.

4 Unter Rühren aufkochen und nach Packungsanweisung kochen lassen. Noch heiß randvoll in die Gläser füllen, dabei je 1 Rosmarinstängel mit hineingeben. Sofort verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 60 MINUTEN

PLUS ZIEHZEIT NÄHRWERT: 48 KCAL/EL

Zum Foto auf Seite 54

BEEREN-KIRSCH-KOMPOTT ZU WAFFELN

FÜR 4–6 PORTIONEN

Für das Kompott:

400 g Kirschen

500 g gemischte Beeren, z. B. Him-, Brom-,

Erd-, Heidel- und Johannisbeeren

500 ml Kirschsaft

100 g brauner Zucker

20 g Bitterschokolade 1 kleine rote Chilischote

2 Tl Speisestärke

Für die Waffeln: 200 g weiche Butter

150 g Zucker Salz 4 Eier (Kl. M)

225 g Mehl ½ Tl Backpulver

100 ml Milch neutrales Pflanzenöl fürs Waffeleisen

außerdem: (Herz-)Waffeleisen

1 Kirschen entstielen und entsteinen. Beeren nur bei Bedarf vorsichtig waschen, Erdbeeren putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. 

2 Kirschsaft und Zucker aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Schokolade reiben. Chili halbieren und entkernen. Stärke mit 3 El kaltem Wasser anrühren. Kirschen, Beeren und Chili in den kochenden Saft geben und kurz aufkochen lassen. Angerührte Stärke

einrühren und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Den Topf vom Herd ziehen und Schokolade unterrühren, bis sie geschmolzen ist. Chili entfernen.

Kompott lauwarm oder vollständig abkühlen lassen.

3 Für die Waffeln Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Mixers weiß-cremig rühren. Ein Ei nach dem anderen gründlich unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren.

Waffeleisen erhitzen, leicht einölen und nacheinander ca. 8 Waffeln backen.

Mit dem Kompott servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 75 MINUTEN

NÄHRWERT: 720 KCAL/PORTION (BEI 6)

Zum Foto auf Seite 55

HIMBEER-PFIRSICH-KONFITÜRE

FÜR 6 GLÄSER À 300 ML

750 g Pfirsiche

20 g Ingwer

750 g Gelierzucker 2:1

6–8 El Zitronensaft

750 g Himbeeren

außerdem: 6 sterilisierte Twist-off-Gläser

à 300 ml Inhalt

1 Pfirsiche über Kreuz einschneiden, in einer Schale mit kochendem Wasser übergießen, kurz stehen lassen, dann herausnehmen und kalt abschrecken. Pfirsiche häuten, halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Beides mit 375 g Gelierzucker und 3 El Zitronensaft in einem Topf mischen und mindestens 1 Stunde Saft ziehen lassen.

2 Himbeeren nur nach Bedarf vorsichtig waschen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit restlichem Gelierzucker und 3 El Zitronensaft in einem zweiten Topf mischen.

3 Beide Fruchtmischungen unter Rühren aufkochen, mit Zitronensaft abschmecken und nach Packungsanweisung sprudelnd kochen lassen. Die Pfirsichkonfitüre mit dem Stabmixer sehr fein pürieren.

4 Beide Konfitüren vorsichtig noch heiß abwechselnd (am besten mit einem langen Löffel) randvoll in die Gläser füllen, sofort verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 75 MINUTEN

PLUS ZIEHZEIT NÄHRWERT: 48 KCAL/EL

Lieblingsrezept

Zum Foto auf Seite 56

ZWETSCHGENMUS

FÜR 5 GLÄSER À 400 ML

2 kg Zwetschgen

150 g getrocknete Pflaumen ohne Stein

100 g Mandelkerne

3–4 El Mandellikör

außerdem: großer Bräter,

5 sterilisierte Twist-off-Gläser

à 400 ml Inhalt

1 Zwetschgen trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Getrocknete Pflaumen in kleine Würfel schneiden.

2 Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Zwetschgen in den Bräter geben und offen auf mittlerer Schiene 2 Stunden garen. Dabei ca. alle 30 Minuten mit einem Kochlöffel durchrühren.

3 Die getrockneten Pflaumen 30 Minuten vor Garzeitende zu den Zwetschgen geben. Inzwischen Mandeln grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten bis sie duften.

4 Ist das Mus etwa auf die Hälfte eingekocht und eingedickt (beim Durchrühren mit dem Kochlöffel müssen „Straßen“ zu sehen sein), Mandeln und Mandellikör unterrühren. Noch heiß randvoll in die Gläser füllen, sofort verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 25 MINUTEN

PLUS GARZEIT NÄHRWERT: 30 KCAL/EL

Zum Foto auf Seite 57

APFEL-BIRNEN-KOMPOTT MIT CIDRE ZU MILCHREIS

FÜR 6 PORTIONEN

Für das Kompott:

1 Vanilleschote

750 ml lieblicher Cidre oder Apfelsaft

100 g milder Honig

2 lange Streifen Bio-Orangenschale

3 El Zitronensaft

400 g kleine, säuerliche Äpfel

400 g kleine, feste Birnen

Für den Milchreis:

1 l Vollmilch Salz 

2–3 El Zucker

 250 g Milchreis

1 Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Beides mit Cidre, Honig, Orangenschale und Zitronensaft in einem Topf mischen, kurz aufkochen und 5 Minuten offen sprudelnd kochen lassen.

2 Inzwischen Äpfel und Birnen schälen und halbieren. Beides zum Cidre geben und 5–8 Minuten kochen lassen. Die Früchte sollen weich sein, aber noch nicht zerfallen. Topf vom Herd nehmen und die Früchte im Sud abkühlen lassen.

3 Für den Milchreis Milch, 1 kräftige Prise Salz und Zucker aufkochen. Milchreis einrühren und unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten leise köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und den Reis ein paar Minuten ausquellen lassen.

4 Milchreis auf Schalen verteilen und mit Kompott anrichten.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 60 MINUTEN  

NÄHRWERT: 479 KCAL/PORTION