Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Abnehmen ohne Hunger


Logo von Frau von heute
Frau von heute - epaper ⋅ Ausgabe 51/2022 vom 16.12.2022

Diät

Günstig & lecker

Artikelbild für den Artikel "Abnehmen ohne Hunger" aus der Ausgabe 51/2022 von Frau von heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau von heute, Ausgabe 51/2022

Die beste Wahl

Auch Wissenschaftler kümmern sich um den ganz normalen Supermarkt-Einkauf und entdecken in ihren Studien immer wieder: Wer im Laden richtig auswählt, feiert automatisch Erfolge auf der Waage. Diese fünf Lebensmittel sind ein top Grundstock für günstige und gesunde Schlank-Mahlzeiten:

Eier ersetzen Snacks

• Wenn es darum geht, Esslust zu bremsen, sind Eier das Mittel der Wahl. Zu diesem Schluss kamen Wissenschaftler aus Saint Louis (USA) nach einer Studie mit 30 übergewichtigen Frauen. Standen die eiweißreichen Minis auf dem Speiseplan, fiel der Verzicht auf weiteres Zwischendurch-Essen viel leichter, weil Eier die Produktion des Hungerhormons Ghrelin bremsen.

Gut gewürzt

Ein Ei (Gr. M) hart ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau von heute. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Geliebte Weihnachtsklassiker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geliebte Weihnachtsklassiker
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von „Ich bin das Stollen-Mädchen“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Ich bin das Stollen-Mädchen“
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Weihnachts-Looks mit Schlank-Effekt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Weihnachts-Looks mit Schlank-Effekt
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Stars des Abends. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars des Abends
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Sabrina (42): „Heute bin ich so fit wie nie“
Vorheriger Artikel
Sabrina (42): „Heute bin ich so fit wie nie“
7 Heilrezepte für Magen & Darm
Nächster Artikel
7 Heilrezepte für Magen & Darm
Mehr Lesetipps

... kochen und abkühlen lassen. Vierteln und nach Geschmack mit frisch gemahlenem Pfeffer, Curry, Kreuzkümmel oder Paprikapulver edelsüß bestäuben.

75 kcal; 7 gE, 5 gF, 1 gKH

Griechischer Joghurt streckt Ess-Pausen

• Wenig Fett, viel Eiweiß – diese Kombi bewährte sich als optimale Hungerbremse in einer Studie mit 20 Frauen. US-Ernährungsmediziner verordneten ihnen als Nachmittags-Snack griechischen Joghurt und maßen nach: Die Sättigungswerte waren deutlich besser als nach Schokolade oder Crackern mit derselben Energiemenge. Die nächste Mahlzeit verschob sich nach hinten und die Teilnehmerinnen aßen beim Abendessen automatisch 100 Kalorien weniger.

Lecker abgeschmeckt

150 g griechischen Joghurt (0,2 %) mit etwas Zimt, Vanillepulver, Ingwerpulver oder Zitronensaft verrühren.

85 kcal; 18 g E, 0 gF, 5 gKH

Haferflocken entlasten

• Das Geheimnis der Haferflocken sind ihre vielen unlöslichen Ballaststoffe. Diese quellen im Darm, nehmen dabei belastende Giftstoffe auf und transportieren sie ab. Gleichzeitig bremsen die Faserstoffe durch ihr Volumen den Appetit. Ein Frühstücks-Test mit 48 Erwachsenen aus Louisiana (USA) zeigte, dass klassisch gekochter, warmer Haferbrei (mit Wasser, Pflanzendrink oder fettarmer Milch) dabei noch deutlich besser wirkt als Fertig-Müsli.

Fruchtiger Brei

200 ml ungesüßten Mandeldrink mit 3 gehäuften EL Haferflocken (40 g) aufkochen und bei milder Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit 2 EL ungesüßtem Apfelmark (50 g) toppen und mit etwas Zimt bestreuen.

245 kcal; 8 gE, 10 g F, 30 g KH

Hülsenfrüchte verlängern Zufriedenheit

• Linsen & Co. sättigen besser und länger als Fleisch! Dänische Ernährungswissenschaftler servierten 43 Männern abwechselnd ein Hauptgericht mit Schweine- oder Rindfleisch als Hauptzutat und eins mit getrockneten Bohnen oder Erbsen. In allen Fällen siegten die Hülsenfrüchte. Das Gefühl „Ich bin voll“ verschwand nicht so schnell wieder. Bei Testpersonen in Kanada verlängerten Hülsenfrüchte das Sättigungsgefühl ebenfalls deutlich.

Pikanter Mix

200 g Kichererbsen (Dose) gut abspülen. 10 kleine Radieschen in Scheiben und 1 Lauchzwiebel in Ringe schneiden. 1 Handvoll Rucola klein zupfen. Alles mit den Kichererbsen mischen. 50 g Kochschinken in Streifen schneiden, auf dem Salat verteilen. 1/4 TL abger. Bio-Zitronenschale, 1 1/2 EL Zitronensaft, 1 EL Wasser, Salz und Pfeffer verquirlen. 1/2 TL Öl unterschlagen, über den Salat träufeln.

325 kcal; 26 g E, 9 gF, 35 g KH

Kohl erleichtert das Durchhalten

• Kohl schrumpft die Taille, weil er viel Volumen, aber kaum Kalorien mitbringt. Möglich macht das die Kombination aus reichlich Wasser und Ballaststoffen, die das Verdauungssystem lange beschäftigt. Bei 90 übergewichtigen Erwachsenen aus Pennsylvania (USA) steigerte dieser Trick den Schlank-Erfolg um 50 Prozent, weil ein gut gefüllter Bauch und eine langsamere Darm-Passage das Durchhalten einer Diät leichter machen.

Schnelle Pfanne

250 g Blumenkohl in Röschen teilen. 100 g Möhre in Scheiben schneiden. Beides in 250 ml kochender Gemüsebrühe ca. 6 Minuten geschlossen garen. 125 g Putenbrustfilet würfeln. 1 Zwiebel fein würfeln und in einer beschichteten Pfanne mit 1 TL heißem Öl glasig andünsten. Putenbrustfilet zugeben und rundum anbraten, salzen, pfeffern. Fertiges Gemüse mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen und in die Pfanne geben, ca. 2 Minuten mitbraten. 50 ml der Brühe und 1 EL salzarme Sojasoße zufügen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frisch gehackter Petersilie oder Koriander bestreuen.

280 kcal; 36 g E, 9 gF,14 g KH

Der perfekte Plan

Die warmen Sachen aus dem letzten Jahr kneifen, sind einfach eine Nummer zu klein? Dann hilft dieses Prinzip:

Essen Sie zu jeder Mahlzeit einen Top-Sattmacher aus dem Supermarkt:

Zum Frühstück gibt es Haferflockenbrei 245 kcal

Als Vormittags-Snack 1 Ei (Gr. M) 75 kcal

Zum Mittagessen Salat mit Hülsenfrüchten 325 kcal

Als Nachmittags-Snack Joghurt 85 kcal

Zum Abendessen eine Kohlpfanne 280 kcal

= 1010 kcal

Trinken

Um die Energiebilanz nicht zu stören, streichen Sie alle flüssigen Kalorien. Erlaubt sind nur Wasser, Kräuteroder Früchtetees und Kaffee.