Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Abnehmen ohne Hunger geht ganz einfach


TV neu - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 08.08.2019

Man muss nur die Tricks kennen


TV-Doc Riedl lüftet das Diät-Geheimnis

Artikelbild für den Artikel "Abnehmen ohne Hunger geht ganz einfach" aus der Ausgabe 33/2019 von TV neu. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV neu, Ausgabe 33/2019

UNSER EXPERTE Dr. Matthias Riedl aus Hamburg ist Ernährungsmediziner und Diabetologe


GUT FÜRS HERZ Frisches Gemüse, Obst und Vollkorn senken Blutdruck und Cholesterin


Schnell die Urlaubspfunde loswerden oder dauerhaft etwas gegen Übergewicht tun? Das ist gut für die Figur – und für die Gesundheit. „Schon fünf Body- Mass-Index-Punkte weniger, z. B. BMI 28 statt 33, reduzieren das Risiko für Herzerkrankungen“, weiß Ernährungsexperte Dr. Matthias Riedl (Hamburg). Wie das am besten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV neu. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Rasantes Krimi-Ren nen im TV. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rasantes Krimi-Ren nen im TV
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von SIND FRAUEN DENN nirgendwo mehr sicher?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SIND FRAUEN DENN nirgendwo mehr sicher?
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Guernsey Charmantes Insel-Idyll im Ärmelkanal. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Guernsey Charmantes Insel-Idyll im Ärmelkanal
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Genießen Sie ein sorgen freies Leben im Alter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Genießen Sie ein sorgen freies Leben im Alter
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Rezepte für jeden Tag Garantiert knack frisch: köstliche Fitmacher-Salate. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rezepte für jeden Tag Garantiert knack frisch: köstliche Fitmacher-Salate
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Titelgeschichte:„Am liebsten wäre ich Nonnegeworden“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titelgeschichte:„Am liebsten wäre ich Nonnegeworden“
Vorheriger Artikel
Guernsey Charmantes Insel-Idyll im Ärmelkanal
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Genießen Sie ein sorgen freies Leben im Alter
aus dieser Ausgabe

... geht? Mit cleveren Lebensmitteln – sie funktionieren besser als Kalorienzählen. Mit den richtigen Sattmachern, viel Obst und Gemüse und guten Fetten purzeln die Pfunde ohne Hungergefühle.

Schlanke Sattmacher: Haferflocken & Quark

Ein knurrender Magen ist der größte Feind jeder Diät. Daher setzen wir auf Lebensmittel mit viel Eiweiß, Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten. Diese schlanken Sattmacher stecken vor allem in Haferflocken und Quark. Haferflocken sind vollgepackt mit Ballaststoffen und Kohlenhydraten. Und Quark trumpft mit reichlich Eiweiß auf, ebenso Tofu. Die Soja-Alternative zu Fleisch eignet sich prima für alle, die es herzhaft mögen.

Alternativen zu Fleisch: Gemüse & Fisch

Weniger Fleisch und Wurst, dafür mehr pflanzliche Kost – Dr. Riedl erklärt, warum: „Veganer und Vegetarier leiden seltener unter chronischen Krankheiten und Übergewicht. BMI, schädliches Cholesterin und Blutzuckerspiegel sind bei ihnen in der Regel niedriger.“ Keiner muss aber streng vegan oder vegetarisch leben. Die Mischung macht’s: Greifen Sie öfter mal zu Gemüse, brutzeln Sie Fisch oder Soja-Schnitzel – das passt auch prima in die Grill-Saison.

Heißhunger-Stopper: Brokkoli & Süßkartoffeln

Die Lust auf Süßes verleitet uns zu Schokolade und Keksen. Der Naschkram bringt zwar schnell neue Energie, liefert aber leider auch jede Menge leere Kalorien und Kohlenhydrate. Die jagen den Blutzucker nach oben, genauso fix fällt er aber wieder ab und der Heißhunger kehrt zurück. Dieser Effekt verhindert das Abnehmen und kann für Diabetiker verhängnisvoll sein. Viel nachhaltiger wirken da komplexe Kohlenhydrate aus Vollkorn und Gemüse. Sie gehen langsam ins Blut und sorgen für Langzeitenergie. Gemüsestars sind etwa Brokkoli und Süßkartoffeln. Brokkoli liefert Senföle, die den Blutzuckerspiegel konstant halten und den Fettabbau anregen. Die Süßkartoffeln punkten mit viel Vitamin E, das den Stress abblockt.

Schutz vor Diabetes: Mandeln & Beeren

Bei Diabetes Typ 2 sind ein paar Kilo weniger oft die beste Medizin. Beim Abnehmen können Mandeln helfen. „Die Sattmacher regen die Insulinproduktion an und zählen zu den Blutzuckersenkern“, erklärt der Food-Doc. Studien belegen: Trotz hohen Fettgehalts machen 43 Gramm Mandeln pro Tag (ca. zwei Handvoll) nicht dick. Übrigens, Mandeln und Beeren sind eine super Snack-Kombi. Vor allem Himbeeren beeinflussen den Zuckerstoffwechsel positiv.

Fitnessfutter fürs Herz: Pflanzenöle & Nüsse

Wer mit Butter und Sahne sparsam umgeht und auf pflanzliche Fette zurückgreift, tut nicht nur der Figur, sondern auch dem Herzen einen Gefallen. „Top sind Nuss-, Raps-, Hanf-, Oliven- und Leinöl sowie Nüsse und eben Mandeln“, sagt der Ernährungs-Doc. Sie versorgen den Körper mit herzfreundlichen Omega- 3-Fettsäuren. Trick: Gesunde Fette mit Mittelmeerkost kombinieren – also mit viel Obst, Gemüse und Fisch, das macht schlank und senkt das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall um 30 Prozent.

„Iss dich gesund. Besser leben mit Genuss“ – neues Magazin mit vielen Tipps und Rezepten


Fotos: AdobeStock, iStock, Shutterstock, Andreas Sibler (2)