Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

ADEL: Kann sie ihre drei Töchter jetzt schützen?


Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 3/2020 vom 08.01.2020

PRINZESSIN MÄRTHA LOUISE startet voller Schmerz ins Neue Jahr: Nach dem tragischen Suizid ihres Ex-Mannes erzieht sie die drei Töchter alleine


Dass er krank war, wussten alle. „Ich werde ganz allein sterben, aber ohne einsam oder verbittert zu sein. Ich bin einfach nicht in der Lage, mit jemanden eine Verbindung einzugehen“, hatte er schon 2009 erklärt. Eine traurige Prophezeiung, die jetzt Realität wurde. An Weihnachten nahm sich Schriftsteller und Künstler Ari Behn, 47, das Leben. Noch vor zwei Monaten sah es nach einem Happy End für alle aus. Im Interview betonte Behn, wie stolz er auf seine ...

Artikelbild für den Artikel "ADEL: Kann sie ihre drei Töchter jetzt schützen?" aus der Ausgabe 3/2020 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 3/2020

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2020 von Eine neue Chance für eine alte Liebe?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Eine neue Chance für eine alte Liebe?
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von MOMENT MAL: Spaß & Mord im Schnee. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MOMENT MAL: Spaß & Mord im Schnee
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von LEUTE DEUTSCHLAND: Der Ekel-Alarm geht wieder los. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEUTE DEUTSCHLAND: Der Ekel-Alarm geht wieder los
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von GESELLSCHAFT: So tapfer, so großzügig!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESELLSCHAFT: So tapfer, so großzügig!
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von GESELLSCHAFT: Das Promi-Paradies!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESELLSCHAFT: Das Promi-Paradies!
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von ADEL: EXKLUSIVE UMFR AGE: WER IST DIE KÖNIGIN DER HER ZEN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ADEL: EXKLUSIVE UMFR AGE: WER IST DIE KÖNIGIN DER HER ZEN?
Vorheriger Artikel
GESELLSCHAFT: So tapfer, so großzügig!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GESELLSCHAFT: Das Promi-Paradies!
aus dieser Ausgabe

... Ex-Frau , 48, sei. „Weihnachten feiern wir zusammen“, sagte er. Wahrscheinlich sei auch ihr Lebensgefährte, der Schamane , 45, dabei. Behn weiter: „Ich freue mich darauf.“

Doch das geplante Fest der Liebe wurde zum Drama voller Schmerzen. Am 25. Dezember besuchte Märtha Louise mit ihren Eltern König Harald, 82, und Königin Sonja, 82, ihrem Freund sowie ihren Töchtern Maud, 16, Leah, 14, und Emma, 11, den Mittagsgottesdienst in der Holmenkollen-Kapelle nördlich von Oslo. Nur Ari Behn fehlte, obwohl er zur Familienweihnacht auf den nahegelegenen Landsitz Kongsseteren eingeladen worden war. Warum? Unklar. Wenige Stunden später erfuhr die königliche Familie von seinem Selbstmord.

Er und Märtha Louise hatten sich 2016 nach 14 Jahren Ehe getrennt. Das Sorgerecht für die drei Töchter teilten sie sich, die Mädchen hatten auch eigene Zimmer in seiner Holzvilla in Lommedalen. An die Wände hängte Behn seine bunten Acryl-Gemälde, die häufig sehr triste Namen trugen – wie „Psychose“ oder „Panik“. Nach der Trennung von Märtha Louise malte er fast exzessiv.

EINE GLÜCKLICHE FAMILIE Märtha Louise von Norwegen und Autor Ari Behn heirateten im Mai 2002


Sie bekamen drei Töchter, mit denen sie 2013 gemeinsam den norwegischen Nationalfeiertag begingen


„Ich bin chronisch depressiv“


„Falls es eine Art Therapie war, hat sie nicht geholfen“, sagte er. Der Kreative bezeichnete sich selbst als „chronisch depressiv“. Nach dem Ehe-Aus mit Märtha Louise habe er in der Öffentlichkeit als „Clown“ und „Dummkopf “ dagestanden, sagte er. Doch sein Zustand schien zuletzt nach außen stabil. Für das Frühjahr plante er eine Ausstellung in Los Angeles, und seit 2017 war er mit der Anwältin Ebba Rysst Heilmann, 34, liiert. Sie schrieb nach seinem Tod auf Instagram: „Jetzt hat Dein Herz Ruhe gefunden, aber es wird immer stark in meinem Körper schlagen. Zum Glück hast Du das gewusst – und auch, wie sehr ich Dich geliebt habe, weil ich es Dir jeden Tag gesagt habe.“ Auch seine Mutter Marianne Behn, 66, fand versöhnliche Worte: „Es war nicht die Dunkelheit, die Dich genommen hat. Das Licht hat Dich gefunden.“

Ari Behn und Märtha Louise wollten ihren Kindern auch nach der Scheidung „einen sicheren Hafen“ bieten. Den gibt es jetzt nicht mehr. Die Norwegerin ist nun plötzlich alleinerziehend und muss ihre Töchter über einen Schicksalsschlag hinwegtrösten, den sie ihr Leben lang nicht vergessen werden. Gleichzeitig geht der Alltag mit Schule und Co. weiter. Die drei Mädchen sind traurig und verwundbar. Jetzt muss Märtha Louise noch mehr für sie da sein als jemals zuvor.

Anmerkung der Redaktion: Wenn Sie selbst depressiv sind oder Suizid-Gedanken haben, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge
(www.telefonseelsorge.de). Unter den Gratis-Hotlines 0800-1110111 oder 0800-1110222 bekommen Sie Hilfe.

Im Juni 2015 kamen Ari und Märtha Louise noch gemeinsam zur Hochzeit von Carl Philip von Schweden nach Stockholm


GOTTESDIENST OHNE ARI Sie wollten Weihnachten zusammen feiern: Doch in die Kirche ging Märtha Louise am 25. Dezember nur mit ihren Eltern, ihrem neuen Freund und den drei Töchtern – aber ohne Ari Behn


Vor dem königlichen Palast brennen Kerzen für Ari Behn, in Oslo fand auch die Trauerfeier statt


Ari Behns Mutter Marianne (l.) mit Ebba Rysst Heilmann, der Freundin ihres Sohnes (2017)


FOTOS: OHWOW , BABIRADPICTURE - ABP, DANAPRESS, PICTURE ALLIANCE / DPA

DIE ROYALEN TRAUERGÄSTE IN OSLO Kronprinzessin Victoria (r.) ist seit Jahren eine enge Vertraute von Märtha Louise. Die Schwedin unterbrach ihren Winterurlaub und reiste zur Trauerfeier nach Oslo, um ihrer Freundin in dieser Krise zur Seite zu stehen


NORWEGENS ROYALS König Harald, Königin Sonja, Mette-Marit und ihr Mann Kronprinz Haakon (v.l.) sahen Ari Behn als „guten Freund“ und – trotz Trennung – als „Familienmitglied“