Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Adele Neuhauser: Ich liebe meine Lachfalten


Bild der Frau Wechsel-Jahre - epaper ⋅ Ausgabe 1/2018 vom 15.11.2018

Die „Tatort“-Kommissarin feiert im Januar ihren 60. Geburtstag. Und fühlt sich pudelwohl. Ihr Rat an alle Frauen: „Wir sollten in Sachen Alter viel entspannter sein.“


Artikelbild für den Artikel "Adele Neuhauser: Ich liebe meine Lachfalten" aus der Ausgabe 1/2018 von Bild der Frau Wechsel-Jahre. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau Wechsel-Jahre, Ausgabe 1/2018

Unsere Reporterin Erika Krüger traf die beliebte Schauspielerin im Wiener Café „Maria Treu“ im 8. Bezirk. In der Nähe lebt die Österreicherin in einer wunderschönen Altbauwohnung


Liebe Frau Neuhauser, Sie strahlen so viel Zufriedenheit und Lebensfreude aus – wirken richtig schön. Was bedeutet echte Schönheit für Sie?
Adele Neuhauser: Ich finde Menschen attraktiv, die sich nicht verstellen, die authentisch sind. Mir gefallen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau Wechsel-Jahre. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2018 von WILLKOMMEN: Gedeckte Farben? Ich doch nicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WILLKOMMEN: Gedeckte Farben? Ich doch nicht!
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von MAGAZIN: Diesen Luxus gönn ich mir. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAGAZIN: Diesen Luxus gönn ich mir
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von Traum erfüllt – Glück gefunden: Ich habe wieder Schmetterlinge im Bauch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Traum erfüllt – Glück gefunden: Ich habe wieder Schmetterlinge im Bauch
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von Ich lebe auf meinem Traumschiff!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ich lebe auf meinem Traumschiff!
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von Ich organisiere die schönsten Partys. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ich organisiere die schönsten Partys
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von Runterkommen leicht gemacht: Diese 14 Tipps sind Kraftstoff fürs ICH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Runterkommen leicht gemacht: Diese 14 Tipps sind Kraftstoff fürs ICH
Vorheriger Artikel
Endlich selbstbewusster
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TREND: Der Herbst zeigt Farbe
aus dieser Ausgabe

Liebe Frau Neuhauser, Sie strahlen so viel Zufriedenheit und Lebensfreude aus – wirken richtig schön. Was bedeutet echte Schönheit für Sie?
Adele Neuhauser: Ich finde Menschen attraktiv, die sich nicht verstellen, die authentisch sind. Mir gefallen Frauen und Männer, die zu ihren Schwächen stehen. Und wenn sie Humor haben. An Frauen mag ich es, wenn sie weiblich sind und auch Rundungen haben. Das gefällt mir sehr. Und wenn sie eine Meinung haben und die auch äußern, ohne verbissen zu sein.
Sie werden im Januar 60 Jahre alt. Hatten Sie je das Gefühl, aufgrund Ihres Alters weniger von Männern wahrgenommen zu werden?
Solche Männer sind mir wurscht, die eine jüngere Frau wollen. Ich glaube eher, dass ich manchen Männern Angst mache, weil ich manchmal dominant wirke. Aber das kann man schnell auflösen.
Frauen meckern oft an sich rum – Sie mögen sich, oder?
Ich mag mich – das war aber auch für mich der schwierigste Lernprozess in meinem Leben. Ich hatte viele Jahre einen großen Minderwertigkeitskomplex. Aber ich habe dann akzeptiert, dass ich nun mal nur das kann, was ich eben kann. Und da habe ich angefangen, mir zu vertrauen und mir Zeit zu geben.


Jeder von uns ist ein Unikum


Mögen Sie Ihre Falten, Frau Neuhauser?
Viele ja, aber nicht alle. Meine Lachfalten mag ich sehr. Und dann gibt es welche, von denen ich nicht weiß, woher sie kommen(lacht).
Nie ein Problem damit gehabt?
Nein. Ich finde es katastrophal, dass immer mehr jüngere Frauen an sich herumschnippeln lassen. Es bringt nichts, sich über die Natur hinwegzusetzen.
Also halten Sie absolut nichts davon, in Sachen Jugend und Schönheit ein bisschen nachzuhelfen?
Für mich alles Blödsinn, außer man hatte einen schweren Unfall. Diese Frauen, die sich immer mehr perfektionieren, verlieren den Bezug zu sich selbst. Sie wollen aussehen wie alle. Aber das ist ja idiotisch. Man ist doch ein Unikum und dieses Unikum sollte man pflegen und nicht verändern. Jeder von uns ist einzigartig. Warum wollen wir aussehen wie der Rest der Menschheit? Ich will das jedenfalls nicht.

Blitzende Augen und ein wunderschönes Lachen. Bei Adele Neuhauser spürt man, dass sie bei sich angekommen ist


Was passiert, wenn Sie morgens vorm Spiegel eine neue Falte entdecken?
Wegen einer Falte rege ich mich nicht auf. Es gibt aber die Momente, wo ich mich vor dem Gesamtgrauen grusel(lacht).
Woran denken Sie dann?
Daran, dass ich vielleicht doch mal gesünder leben sollte …Aber ich habe ein Rezept: Man muss sich auf den Tag freuen! Nur dann strahle ich Energie aus.
Klingt ziemlich entspannt …
Man muss lernen, bei sich zu bleiben. Mir gefallen reife Frauen wahnsinnig gut. Ich bin begeistert, wenn Frauen so sind, wie sie sind.
Hadern Sie denn nie mit sich?
Natürlich gibt es Dinge, die mir an mir nicht gefallen. Cellulite, dass der Hals sich langsam in Falten legt. Aber das ist halt so. Mit Cremes oder Operationen kann man das alles nicht aufhalten.


Mir gefallen reife Frauen


Schlusswort zum Thema Falten?
Wir Frauen sollten da viel entspannter sein. Unsere Weiblichkeit hat so viele Aspekte: unsere Einfühlsamkeit, Freude, Liebe. Wir schenken Leben, können die Welt verändern, auf einen guten Weg führen. All das macht uns Frauen wunderschön

Zur Person

GEBURTSTAG: 17.1.1959 (Steinbock) in Athen.
KARRIERE: Seit 2004 als Bäuerin Julie in der ORF-Serie „Vier Frauen und ein Todesfall“, seit 2011 im Wiener „Tatort“. 5 Mal ausgezeichnet mit der „Romy“ als beliebtester Serienstar.
PRIVAT: 25 Jahre Ehe mit Regisseur Zoltan Paul (64). Geschieden, ein Sohn: Julian (31, Musiker in Berlin).


Fotos: Marion Vogel