Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

ADVENTSKALENDER: Für jeden Tag ein Gläschen


Weck LandJournal - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 12.11.2019

Liebevoll gestaltet ist dieser Adventskalender – aus zwei geleerten Kartonagen aus dem Supermarkt, die sonst vernichtet worden wären! Mit etwas Tapetenkleister und weihnachtlichen Serviettenmotiven können Sie ein ganz persönliches Geschenk kreieren, mit 24 individuell gefüllten WECK-Gläschen


Artikelbild für den Artikel "ADVENTSKALENDER: Für jeden Tag ein Gläschen" aus der Ausgabe 6/2019 von Weck LandJournal. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Weck LandJournal, Ausgabe 6/2019

1


2


3


4


5


6


7


8


9


ADVENTSKALENDER

DAS BENÖTIGEN SIE:
2 leere Kartonagen (Stecksteigen) aus dem Lebensmittelhandel oder vom Discounter (60 x 40 x 10 cm),
weißer Acryllack,
weihnachtliche Servietten,
Tapetenkleister,
24 runde, selbstklebende Etiketten,
2324 WECK-Gläser in Mini-Sturzform
von 80, 140 oder 160 ml Inhalt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Weck LandJournal. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von BACKEN MIT GEWÜRZEN: Duft der Weihnachtszeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BACKEN MIT GEWÜRZEN: Duft der Weihnachtszeit
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von ADVENTSGEWÜRZE: Von Anis bis Zimt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ADVENTSGEWÜRZE: Von Anis bis Zimt
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Einkochservice. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einkochservice
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Ideen und Rezepte UNSERER LESER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ideen und Rezepte UNSERER LESER
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Mit viel Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit viel Liebe
Vorheriger Artikel
Ideen und Rezepte UNSERER LESER
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Mit viel Liebe
aus dieser Ausgabe

SO WIRD’S GEMACHT:

1 Auf dem Boden einer Stecksteige 24 Kreise vorzeichnen, eventuell zur einfacheren Einteilung erst waagrechte und diagonale Linien ziehen. Nach Belieben 24 gleich große Kreise mit 6 cm Ø oder 23 Kreise mit 6 cmØsowie einen Kreis mit 8 cmØ aufzeichnen. Die Kreise vorsichtig mit einem Cuttermesser (Teppichmesser) ausschneiden.
2 Für den Boden des Kalenders die Seitenwände der zweiten Stecksteige abtrennen.
3 Aus den verbliebenen Seitenteilen eine Verstärkung in Höhe der Seitenwände zurechtschneiden und mit Heißleim mittig ins Innenteil des Kalenders kleben. Die Griffmulden des ausgeschnittenen Teils ebenfalls mit Kartonresten zukleben. Anschließend die Bodenplatte aufkleben.
4 Den Karton weiß grundieren, damit der Untergrund später nicht durch die Servietten schimmert. Trocknen lassen.
5 Die Kartonoberseite und die Seiten mit angerührtem Tapetenkleister bestreichen. Die einzelnen Serviettenlagen trennen und nur die Musterlagen nach und nach auf den Karton legen, dabei an den Kanten einen etwa 1 cm breiten Rand überstehen lassen und nach unten streichen. Mit einem Pinsel die Oberfläche glatt streichen.
6 In die Kuhlen der ausgeschnittenen Kreise etwas Tapetenkleister streichen und so die Serviette durchweichen.
7 Mit dem Zeigefinger ein Loch in die Kuhlen stechen, die Servietten am Rand andrücken, den überstehenden Rest an der Unterseite andrücken. Bei allen Löchern so verfahren.
8 Serviettenstreifen für alle vier Seitenwände in Höhe der Seiten plus etwa 2 cm zum Verkleiden der unteren Kante zurechtschneiden.

9 Die Seitenwände mit den Serviettenstreifen verkleiden. Den überstehenden Streifenrest auf der Unterseite andrücken. Den Kalender gut trocknen lassen. Damit er auf der Unterlage nicht festklebt, auf eine kleinere Erhöhung stellen.

FÜR DIE 24 GLÄSCHEN:

24 kleine Kreise von 4,5 cm Ø, am besten selbstklebend, ausschneiden und mit den Ziffern 1 − 24 beschriften. Oder untenstehende Vorlage unterwww.weckverlag.de herunterladen, ausdrucken und mit einer kleinen Schere ausschneiden. 24 (23) kleine Gläser von 80, 140 oder 160ml Inhalt (sowie 1 Glas mit 200ml Inhalt und 80mmØ) füllen, mit Einkochring, Glasdeckel und Einweck-Klammern verschließen.
Wenn Sie die Inhalte einkochen können, dann entfernen Sie nach dem Abkühlen die Klammern und stecken die Gläser so verschlossen in die entsprechenden Löcher Ihres Adventskalenders. Wenn die Inhalte nicht eingekocht werden können, dann lassen Sie die Klammern an den Gläsern. Damit diese Gläser im Adventskalender fixiert werden können, müssen Sie gegenüberliegend für die beiden Klammern mit einem Cuttermesser zweimal in Breite der Klammern 1 cm tief einschneiden (Bild unten). Diese etwa 1 cm breiten Laschen leicht nach unten drücken, die Gläser so in die Löcher stecken, dass die Klammern in den Laschen sind.

Damit können Sie den Adventskalender füllen – je nachdem, wer der/die Beschenkte ist, wie jung oder alt er oder sie ist:

selbst gemachte Konfitüren und Gelees,
kleine Kuchen, Chutneys,
Gewürzmischungen,
Süßigkeiten,
Gutscheine,
Sprüche und Gedichte,
kleines Spielzeug, etc.

Bezugsquelle:

Die Kreise mit den Ziffern können Sie unterwww.weckverlag.de herunterladen und ausdrucken.
Die Einkochgläser für den Kalender erhalten Sie im Fach- und Einzelhandel oder unterwww.shop-weck.de


Fotos + Zeichnungen: WLJ