Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!


Lisa - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 27.02.2019
Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Mit dem Entwurf eines Mantels begann Karl 1954 seine Karriere


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Sie war sein Ein und Alles: Birma-Katze Choupette ist wie ihr Herrchen ein Star


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Sonnenbrille, weißer Zopf, Stehkragen – mit diesem Look machte er sich zum Gesamtkunstwerk


Karl der Große, Modezar, Kaiser Karl – es gibt viele Namen für den Mann, der schon als Kind wusste, was er vom Leben will. „Irgendwie hab ich mir gesagt, eines Tages wirst du mal weltberühmt sein, da war ich vielleicht fünf, sechs Jahre.“ Damals hieß der Sohn eines Dosenmilch-Fabrikanten noch Lagerfeldt. Das T strich er später aus seinem Nachnamen. Aus ästhetischen Gründen.

Was Karl ebenfalls früh wusste: Seine Heimaststadt Hamburg war ihm zu klein. „Ich dachte immer, hier muss ich raus, das entsprach nicht meiner Vorstellung. Mein Fall war alles, was französisch war, da wollte ich hin, und daher hab ich auch Französisch gelernt.“ Dafür brach er die Schule ab, Paris wurde seine Heimat. Hier stieg er vom Jungdesigner zum Jahrhunderttalent auf, hier traf er seine große Liebe. Mit Jacques de Bascher teilt Karl 18 Jahre alles – bis auf das Bett, heißt es. 1989 starb Jacques an Aids, seitdem lebte Karl allein. Ein Zimmermädchen, ein Koch und zwei Chauffeure sorgten dafür, dass er immer genug Papier und Stifte hatte. Und eine Cola light griffbereit stand. In sein Bett durfte nur Choupette.


” Mode ist wie Musik. Es gibt viele Noten. Man muss mit ihnen herumspielen. Wir alle müssen unsere eigene Melodie komponieren. “


Kein Stillstand, kein Blatt vor dem Mund.

Eigentlich brauchte Karl auch niemanden, er hatte seine Arbeit. Stillstand gab es nicht: Wenn er nicht gerade zeichnete, las oder fotografierte er, verlegte Kunstbücher, designte Möbel. So schnell, wie er sprach, dachte er auch. Und seine Meinung tat er gern kund: ob zu Heidi Klum („Die war nie in Paris, die kennen wir nicht.“) oder zur Flüchtlingspolitik („Ich hasse Merkel.“). Bei aller Bissigkeit vergaß er nie die Selbstironie: „Was ich sage, ist nur gültig, wenn ich es gerade sage.“ Exzentriker, Intellektueller, Provokateur, Genie – als all das und viel mehr wird er in Erinnerung bleiben. Denn wie er selbst einmal sagte: „Es fängt mit mir an und es hört mit mir auf.“


” Das Geld muss aus dem Fenster, damit es zur Tür wieder reinkommt. “


LISA GRAM

Die aktuellsten Meldungen
Lustige, trendige und erstaunliche News sowie Tipps und Tricks für Ihren Alltag jede Woche im LISAGRAM.

Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Pfalz blüht auf
In der wunderschönen Pfalz erstrahlen jetzt die Bäume in Weißund Rosatönen. Und während der Mandelwochen an der Deutschen Weinstraße vom 1. März bis 14. April lohnt sich auch wegen vieler toller Veranstaltungen die Reise: mandelbluete-pfalz.de

„Mon Dieu, wer sind Sie denn?“ „Bitte? Ich bin Gott! SIE stehen hier vor MEINER Himmelspforte!“ „Ach, papperlapapp. Ich kenne Sie nicht. Claudia kennt Sie auch nicht. In Paris kennt Sie keiner!“ „Ich …“ „… und was haben Sie da überhaupt an?“
Regendelfin (zu Karl Lagerfelds Tod)


”Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. ”


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bei seiner vorletzten Chanel-Show im Oktober 2018 mit Bart


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Als Kreativdirektor von Chanel machte er das traditionelle Label zum wertvollsten der Welt. Er orientierte sich stets am Stil Coco Chanels – und schuf immer etwas Neues


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Wird Ziehsohn Baptiste Giabiconi (29) Karls Erbe?


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Seine aktuelle Muse war Kaia Gerber (17). Die Tochter von Cindy Crawford (53) lief mit 16 zum ersten Mal für Chanel


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Mit Cara Delevingne (26) und Patensohn Hudson Kroenig (12)


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die schönsten Frauen der Welt liefen auf seinen Laufstegen, u. a. Langzeitmuse Claudia Schiffer (l., 48), Nadja Auermann (47) und Helena Christensen (r., 50)


” Bei Schuhen und Accessoires hat jeder Model-Größe. “


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Die Prinzessin ist meine liebste Freundin“, schwärmte Karl über Caroline von Monaco (62)


„Er wird fehlen“

Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Kerstin Weng, Chefredakteurin Instyle


Karl Lagerfeld ist für mich jemand aus einer anderen Zeit, dem es mühelos gelang, auch die moderne Zeit zu leben. Das schaffen nur die wenigsten. Als Praktikantin des SZ-Magazins erhielt ich Anfang der 2000er-Jahre auf eine Interviewanfrage ein Fax von ihm. Handgeschrieben. Dieses A4-Blatt war in sich so harmonisch und ästhetisch anzusehen, man hätte es sich als Kalligrafie an die Wand hängen können. Diese Perfektion in allem Ästhetischen hat für mich Karl Lagerfeld ausgezeichnet. Mit ihm geht einer der letzten großen Couturiers. Er wird vielen auf einer persönlichen Ebene als Inspiration und der gesamtem Modewelt als Stil-Konstante und großer Meister fehlen.

50 Mio

Bäume
Dem wichtigen Thema Klimawandel widmet sich die grüne Suchmaschine Ecosia und pflanzt mit Werbeeinnahmen Bäume auf der ganzen Welt. 50 Millionen sind es bis heute, 2020 soll die Milliardenmarke geknackt werden.

Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Abschied von einer Ikone: Adieu & Merci, Karl!" aus der Ausgabe 10/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Es ist ein Mädchen
Die Berliner sind verzaubert vom neuen Eisbären-Nachwuchs! Das kleine Mädchen erfreut sich bester Gesundheit. Nur ihr Schielen irritiert einige Besucher. Laut Tierpark sei das kein Grund zur Sorge und verwachse sich mit der Zeit.

Serie zum Buch
Die Erinnerungen von Christiane F. an ihre Zeit als Drogensüchtige bewegten Millionen. Jetzt wird ihre Geschichte neu erzählt: Amazon Prime plant eine Serie von „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“. Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr beginnen.


Fotos: action press (3), Alamy Stock Photos, Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V./Dominik Ketz, ddp images, Event Press/Sascha Radke for Hubert Burda Media, Getty Images, imago, Instagram/choupettesdiary, picture-alliance/dpa (2), Tierpark Berlin

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Liebe Leserin: Schminken? Aber natürlich …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin: Schminken? Aber natürlich …
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Aktuell: Menschen, die uns bewegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Menschen, die uns bewegen
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Hübsch aufgerüscht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hübsch aufgerüscht
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Quer, längs und schön schräg: Wir lieben Streifen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Quer, längs und schön schräg: Wir lieben Streifen!
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Report: „Als ich schon nicht mehr daran glaubte, fand ich das große Glück“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Report: „Als ich schon nicht mehr daran glaubte, fand ich das große Glück“
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Body & Soul: Für jedes Sternzeichen den richtigen Kristall: Die magische Kraft der Schutzsteine. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Body & Soul: Für jedes Sternzeichen den richtigen Kristall: Die magische Kraft der Schutzsteine
Vorheriger Artikel
Liebe Leserin: Schminken? Aber natürlich …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Aktuell: Menschen, die uns bewegen
aus dieser Ausgabe