Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer


Rezepte mit Pfiff - epaper ⋅ Ausgabe 6/2018 vom 11.10.2018

Saftig, knusprig und so richtig lecker! Verwöhnen Sie Ihre Lieben mit unseren aromatischen Braten für viele Anlässe


Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Gefüllter Rollbraten mit Maronen & Speck

Überraschung! Unter der zart gebräunten Hülle verbirgt sich eine außergewöhlich leckere Füllung! Rezept S. 8

Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Rinderfilet-Braten mit Rotweinsauce

Ein besonderer Braten für besondere Anlässe! Das muss nicht nur Advent oder Weihnachten sein. Rezept S. 8

Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Knusper-Schweinebraten mit Paprika

Eine raffinierte Schwarzbier-Marinade macht den Braten besonders aromatisch. Rezept S. 8

Gefüllter Rollbraten mit Maronen-Speckfüllung

Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zutaten für 6 Portionen:

• 250 g geräucherter durchwachsener Speck • 400 g gegarte Maronen • 2 Bund Petersilie • 170 g Frühstückskuchen • Pfeffer • 1 Schweinerollbraten ohne Schwarte (ca. 2 kg; beim Fleischer vorbestellen) • Salz • 3 EL Öl • 2 EL Honig • 750 g Möhren • 500 g Rosenkohl • 1 Bio-Orange • 4 EL Butter • 500 g frische Spätzle (Kühlregal) • 50 g Haselnüsse, gehobelt

1 Für die Füllung Speck in grob würfeln, ohne Fett knusprig auslassen. Maronen grob hacken. Petersilieblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. 100 g Frühstückskuchen grob zerbröseln. Speck, 3/4 Petersilie, Maronen und Kuchen vermengen. Mit Pfeffer würzen.

2 Ofen auf 175 Grad vorheizen. Schweinerollbraten ausbreiten, salzen, pfeffern. Füllung darauf verteilen, andrücken. Braten aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden, in Öl rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten auf die Fettpfanne des Ofens legen. Bratsatz mit 700 ml Wasser aus dem Bräter lösen. Braten im Ofen 2 Std. garen. Mit Bratfond angießen. Ca. 20 Min. vor Ende der Garzeit mit Honig einstreichen.

3 Möhren der Länge nach halbieren, schräg in 3 cm große Stücke schneiden. Rosenkohl waschen, Stielansätze kreuzweise einritzen, in kochendem Salzwasser 15 Min. garen. 8 Min. vor Ende Garzeit Möhren zugeben. Rosenkohl und Möhren abgießen. Orangenschale fein abreiben. Orange halbieren, auspressen. 2 EL Butter erhitzen. Orangensaft und -schale zugeben. Rosenkohl und Möhren zugeben, durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

4 Spätzle und Haselnussblättchen in 2 EL Butter anbraten. Restl. Petersilie zugeben, mit salzen, pfeffern, warm halten. Braten aus dem Ofen nehmen Küchengarn entfernen, mit buntem Pfeffer bestreuen. In Alufolie wickeln. 500 ml Bratensatz abmessen, aufkochen. 70 g Frühstückskuchen zerbröseln, Bratensatz damit binden. Gemüse anrichten. Braten daraufsetzen. Nuss-Spätzle in einer Schüssel anrichten.

Zubereitung: 60 Min.
Garen: 2 Std.
Pro Portion: 1107 kcal E: 95 g, F: 41 g, KH: 77 g

Rinderfiletbraten mit Rotweinsauce & Rosenkohl

Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zutaten für 4 Portionen:

• 800 g Rinderfilet (dickes Mittelstück) • Salz • Pfeffer • 2 Knoblauchzehen • 6 Schalotten • 50 g getrock. Tomaten • 1 Zweig Salbei • ½ l Rotwein • 4 EL Öl • 3 EL Saucenbinder • 500 g Rosenkohl • Salz • 1 EL Butter • 2 EL Pinienkerne

1 Rinderfilet mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Knoblauch und Schalotten abziehen und vierteln, Tomaten längs vierteln. Rinderfilet mit Knoblauch, Schalotten, Tomaten und Salbei in einen großen Gefrierbeutel geben. Rotwein angießen. Beutel gut verschließen und das Fleisch über Nacht im Kühlschrank marinieren.

2 Fleisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen. Marinade sieben. Filet in 2 EL Öl anbraten. Rotwein angießen und das Filet zugedeckt 30-40 Min. bei mäßiger Hitze garen.

3 Rosenkohl putzen, in Salzwasser 15 Min. garen. Rosenkohl abgießen. Pinienkerne in Butter anrösten, Rosenkohl darin schwenken.

4 Fleisch aus Fond nehmen, 10 Min. ruhen lassen. Tomaten-Schalotten-Mischung in restl. Öl einige Sek. anbraten. Saucenbinder einstreuen, aufkochen lassen. Fleisch mit Sauce und Rosenkohl anrichten. Dazu passen Spätzle.

Zubereitung: 40 Min.
Marinieren: über Nacht; Garen: 30-40 Min.
Pro Portion: 464 kcal E: 49 g, F: 23 g, KH: 14 g

Knusper-Schweinebraten mit Honig & Paprika

Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zutaten für 4 Portionen:

• 5 Knoblauchzehen • 5 EL Honig
• 80 ml Schwarzbier
• Salz • Pfeffer
• 8 Gewürznelken
• 1,2 kg Schweinebauch ohne Knochen
• bunte Paprika- und Zwiebelspalten

1 Knoblauchzehen abziehen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit Honig und Bier verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen, Schwarte rautenförmig einschneiden. Nelken in die Einschnitte stecken. Fleisch in die Marinade legen und zugedeckt am besten über Nacht im Kühlschrank marinieren.

2 Backofen auf 200 Grad (Umluft 175 Grad) vorheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 1/2 Std. garen. Ofen auf 225 Grad (Umluft 200 Grad) hochschalten. Restl. Marinade auf der Schwarte verteilen und weitere 10 Min. im Ofen kross werden lassen. Fleisch in Stücke schneiden und mit bunten Paprika- und Zwiebelspalten garniert servieren. Dazu schmecken Mini-Semmelknödel.

Zubereitung: 20 Min.
Marinieren: über Nacht
Garen: 1 Std. 40 Min.
Pro Portion: 912 kcal E: 54 g, F: 63 g, KH: 31 g

Im Trend: kräf tige Blautöne bereichern Küche & Tafel

Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Kombi-Geschirr
Weiß war gestern. Der Trend geht wieder hin zu farbintensiven Geschirr-Serien. So auch die neuen Produkte von Christian Bitz. Der dänische Designer und Ernährungsprofi hat seine Geschirrkollektion um farbig glasierte Teller und Schalen erweitert. Sie sind aus robustem Steinzeug, und in den Farben Türkis, Grün, Blau und Grau erhältlich, so dass sie nach Lust und Laune, immer wieder neu kombiniert werden können. Preis ab ca. 14,95 Euro.

Der Spaß beginnt beim Kochen!
Le Creuset hat das Farbenspiel des Ozeans zu einem neuen Farbton angeregt: „Deep Teal“ nennt sich das satte, intensive Petrol, das zwischen Blau und Grün oszilliert. Ein echter Blickfang – nicht nur in der Küche, denn das französische Traditionsunternehmen taucht sowohl seine Poterie-Serie als auch seine gusseisernen Kochgeschirre und -accessoires in die neue Farbe. Der Bräter Signature (ø 22 cm, siehe Foto) kostet ab ca. 235 Euro.

Artikelbild für den Artikel "Aktuell-Braten: Hmm, wie das duftet! Wundervolle Braten für Genießer" aus der Ausgabe 6/2018 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.


Fotos: Photoart (2), Food Centrale Hamburg / Seiffe, Food Centrale Hamburg / Desnerck

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Rezept-Übersicht: Lecker kochen & backen im Herbst: Rezepte für Genießer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rezept-Übersicht: Lecker kochen & backen im Herbst: Rezepte für Genießer
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Familienküche: So richtig lecker: Hier gehts um die Wurst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Familienküche: So richtig lecker: Hier gehts um die Wurst
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Saisonküche: Gesund und voll im Trend: Wurzel-Gemüse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Saisonküche: Gesund und voll im Trend: Wurzel-Gemüse
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Wurzel-Gemüse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wurzel-Gemüse
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Schnell & lecker: Am besten selbst gemacht: Köstli che Burger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schnell & lecker: Am besten selbst gemacht: Köstli che Burger
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Extra-Thema: Was lange schmort … … wird endlich lecker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Extra-Thema: Was lange schmort … … wird endlich lecker
Vorheriger Artikel
Rezept-Übersicht: Lecker kochen & backen im Herbst: Reze…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Familienküche: So richtig lecker: Hier gehts um die Wurst
aus dieser Ausgabe