Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Aktuell: Géraldine Olivier: EXKLUSIV-INTERVIEW: „Ich bin dank Lutz etwas locke rer geworden“


Stars und Melodien - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 16.05.2019

Die Sängerin ist dankbar, dass in schweren Zeiten die Familie für sie da war


Artikelbild für den Artikel "Aktuell: Géraldine Olivier: EXKLUSIV-INTERVIEW: „Ich bin dank Lutz etwas locke rer geworden“" aus der Ausgabe 4/2019 von Stars und Melodien. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Stars und Melodien, Ausgabe 4/2019

Sie freut sich über den Neubeginn: „Als mir mein Friseur die Haare schnitt, fühlte es sich so an, als hätte ich den Ballast der letzten Jahre entfernt“


Seit 2007 ist sie mit dem Rechtsanwalt Lutz Ribatis glücklich verheiratet


Sie tourt mit ihren „Melodien der Meere“ durch Deutschland, und ihre martimen Lieder werden vom Publikum geliebt. Im Interview mitStars und Melodien verrät Géraldine Olivier (51), womit sie ihre Fans beschenkt und was ihr Familienglück ausmacht.
Wovon erzählen Ihre „Narben auf ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Stars und Melodien. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Aktuell: Andrea Berg und Vanessa Mai: Jetzt gehen sie mutig neue Wege. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Andrea Berg und Vanessa Mai: Jetzt gehen sie mutig neue Wege
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Magazin: Stars und Sto r ys Melodien und Menschen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Magazin: Stars und Sto r ys Melodien und Menschen
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Serie: +++ die chart-stürmer des jahrhunderts +++: Ihr Mut zum Glück war größer als die Demütigung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Serie: +++ die chart-stürmer des jahrhunderts +++: Ihr Mut zum Glück war größer als die Demütigung
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Aktuell: Adina Romana: „Es ist immer die richtige Zeit“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Adina Romana: „Es ist immer die richtige Zeit“
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Reise: Gutshaus-Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reise: Gutshaus-Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Aktuell: Michael Patrick Kelly sagt nicht ohne Stolz: „Ich habe die Kurve gekriegt“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Michael Patrick Kelly sagt nicht ohne Stolz: „Ich habe die Kurve gekriegt“
Vorheriger Artikel
Magazin: Stars und Sto r ys Melodien und Menschen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Serie: +++ die chart-stürmer des jahrhunderts +++: Ihr Mut z…
aus dieser Ausgabe

Viele Anekdoten meines Lebens, aber auch Erlebnisse meiner Familie und von Freunden gebe ich in einigen Liedern wieder. Aber Narben haben eben auch etwas Positives, denn sie sind Zeichen der Heilung bzw. des Überwindens von negativen Erlebnissen.
Welches Lied berührt Sie selbst sehr intensiv?

„Er wollte nur kurz weg“ bewegt mich besonders. Eine Geschichte, die leider viel zu oft passiert. Ein Mensch, den man über alles liebt, verlässt das Haus und kommt nie wieder zurück.
Sie machen nicht nur Musik, sondern lassen sich für Ihre Fans auch einiges einfallen …

Ja, dieses Album habe ich mit meiner Familie und meinen Fans gestaltet. Die Text-Ideen des Albums sind von meinem Mann Lutz und mir. Wir haben die Geschichten meiner Fans von Bernd Meinunger („Moskau“, Johnny Blue“,Anm. der Red. ) schreiben lassen. Es sind bewegende Geschichten und tolle Lieder geworden. Meine Fans und meine Familie konnten auch Titelpaten der Lieder werden.
Wie sind Sie mit Niederlagen, Enttäuschungen und Verletzungen in Ihrem Leben umgegangen?

So lieben die Fans die charmante Géraldine: Gut gelaunt schreibt sie Autogramme und nimmt sich für jeden Zeit


Aufstehen, und es geht weiter! Zum Glück hatte ich auch immer, als es mir nicht gut ging, die richtigen Menschen an meiner Seite. Dazu zählen meine Fans und meine Familie.
Was machen Ihre Kinder Gregory und Jonas-Alexander?

Sie sind mittlerweile 18 Jahre, machen ihr Abi und sind sehr selbständig. Beide haben ihren Motorrad- und Auto-Führerschein und können sich unabhängig bewegen. Sie genießen ihre Freiheit, und ich bin immer froh, wenn sie abends wohlbehalten nach Hause kommen.
Was macht Ihr Leben heute aus?

Dass ich mehr Zeit mit meinem Mann Lutz verbringen kann. Wir unternehmen gemeinsam viel, da die Jungs ihre Interessen verfolgen. Unsere Lucy Darling, eine Parson Russell-Hündin, ist aber immer dabei. Also wir haben auch mehr Freiheit erlangt. Die Zweisamkeit ist wieder an erster Stelle, nein … Dreisamkeit (lacht ).
Sie wirken stets offen, spontan und lebensfroh … Ist das tatsächlich so?

Das würde ich überhaupt nicht unterschreiben. Das passt zu 100 Prozent zu meinem Mann Lutz! Er genießt jeden Augenblick und geht ganz unbeschwert durch das Leben. Auch wenn er seine Liebsten sehr früh verloren hat – wie auch seine Frau Claudia Christina, die an Krebs gestorben ist – scheint er umso mehr verstanden zu haben, dass der Moment wichtig ist. Ich versuche es auch so zu verstehen, aber ich bin eher die Person, die auf Sicherheit geht. Ich muss planen und ein Ziel haben. Ich bin sicher dank Lutz ein bisschen lockerer geworden. Die Lebensfreude erlebe ich mit meiner Familie. Besonders am Wochenende, wenn der Tisch mit meinen Jungs und oftmals mit ihren Freundinnen komplett besetzt ist. Das ist Glück pur!
Womit begeistern Sie in den nächsten Monaten Ihr Publikum?

Meine Auftritte sind vielseitig – von Schlager der 30er über maritime Schlager und französischen Chansons bis zu meinen neuen Schlagern. Ich kann meinem Publikum viele Facetten von mir schenken.

Zur ARD-Musikshow „Immer wieder sonntags“ wird die Sängerin von ihrem Mann, ihrem Sohn Gregory (l.,18, aus ihrer zweiten Ehe) und Stiefsohn Jonas (18) begleitet