Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

AKTUELL: MAX GIESINGER: Meine Freunde sind mein Zuhause


Logo von Bild der Frau
Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 24/2018 vom 08.06.2018

Vierter werden und Riesen-Karriere machen: Das geht also auch! Vor sieben Jahren war Max bei „The Voice“ dabei – heute singt ganz Deutschland seine Hits mit


Artikelbild für den Artikel "AKTUELL: MAX GIESINGER: Meine Freunde sind mein Zuhause" aus der Ausgabe 24/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 24/2018

Die Jungs haben richtig Spaß! Max macht seinem Manager und Kumpel Lars Brand die Haare. Rechts auf der Bühne mit „Bestie“ und Gitarrist Steffen Graef


Legenden“ heißt Ihre neue Single. Ihr Beitrag zur Fußball-WM, lieber Max Giesinger?
Max Giesinger: Warum nicht?! Es ist kein Hau-Druff-Fußball-Song, aber jedem Hörer ist überlassen, was er reininterpretiert. Ich finde, er passt super zu dieser Turnierzeit.Gerade erst begonnen, wird unser Gespräch ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Kommentar: Auf die Plätze, fertig – kick!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommentar: Auf die Plätze, fertig – kick!
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Themen der Woche: TIER-RAT DER WOCHE: Diese Süßen bitte nicht mitnehmen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: TIER-RAT DER WOCHE: Diese Süßen bitte nicht mitnehmen
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Verbraucher: War’s das mit dem nervigen Warten auf einen Termin?: Die Telemedizin kommt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: War’s das mit dem nervigen Warten auf einen Termin?: Die Telemedizin kommt
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Schnitt der Woche: Muskelmann meets Kuscheltier: Er ist der Alpaka-Friseur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schnitt der Woche: Muskelmann meets Kuscheltier: Er ist der Alpaka-Friseur
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Zum Pflegen und Schminken: Neue Helfer für die Schönheit
Vorheriger Artikel
Zum Pflegen und Schminken: Neue Helfer für die Schönheit
Top-Jobs mit Zukunft: Mädels, setzt auf MINT!
Nächster Artikel
Top-Jobs mit Zukunft: Mädels, setzt auf MINT!
Mehr Lesetipps

... Mal wird der Mann vorgeschickt und wenn Kinder sich nicht trauen, fragt meistens Mutti nach. Eben auf dem Weg hierher in der S-Bahn war es auch lustig: Nachdem sich die erste Familie getraut hatte, um ein Selfie zu bitten, standen auf einmal zwanzig Menschen vor mir Absolut. Das zeigt mir ja, dass meine Musik ankommt. Und wenn ich mal Ruhe haben möchte, dann maskiere ich mich: Mit Baseball-Kappe und Inkognito-Brille. Das klappt irgendwie ganz gut. 2017 waren wir über 300 Tage unterwegs, der Koffer war immer gepackt, aber diesen Juni werde ich mal ein paar Tage zu Hause sein. Sicher, in Ettlingen oder Waldbronn, dort, wo ich herkomme, bin ich verwurzelt. Aber meine Jungs, mit denen ich seit sieben Jahren jede freie Stunde verbringe, die sind mein neues Zuhause. Darum geht’s auch auf meiner nächsten Platte „Die Reise“ – wie man damit klarkommt, kein normales Privatleben mehr zu haben. Gut. Früher, als es noch nicht so lief, hatte ich oft nichts zu tun. Im Sommer 2013 war ich ständig im Schwimmbad und habe Volleyball gespielt. Deswegen ist es so schön, wenn man merkt, dass der Traum wahr geworden ist. Ich will einfach nur Musik machen. Habe ich mich auch schon oft gefragt – und auch, ob man überhaupt ankommen muss? Wenn man sagt: Mit 40 will ich „angekommen sein“, mit Häuschen und Family – was passiert danach? Ist nicht eher das ganze Leben eine Reise, und ich komme an, wenn ich den Löffel abgebe? Und dann sage ich, es war ein gutes Leben, ich habe erreicht, was ich wollte – ich glaube, die Idee gefällt mir besser. Nö, ich will mein Leben so normal wie vorher leben, so, als wäre alles nicht passiert. Ich mach mir immer noch nichts aus Designerkram oder schnellen Autos und fahre immer noch oft S-Bahn. Mit dem Rucksack durch Neuseeland reisen. Das geilste Land, in dem ich je war. Ja, Mist! Ich hab irgendwie ein Problem mit dem Älterwerden, weil ich denke: Dreißig, man hätte ja noch so viel machen können. Ein Jahr lang in Brasilien studieren, das hätte mir gefallen. Man ist ja so heiß auf Lebenserfahrung. Andererseits: Meine Mutter hat mich mit 28 bekommen – und ich bin fast dreißig und schiebe das Private immer noch weit weg. Ich war dieses Frühjahr sechs Wochen allein in Thailand – ab der vierten habe ich gedacht: Boah, das war jetzt auch genug Strand. Ich hatte alle Fische gesehen – und nur Bock, ins Tonstudio zu gehen. Ich bin noch nicht so in der Stimmung für eine Beziehung. Außer, es käme jetzt genau das Girl angelaufen, das wirklich perfekt zu mir passt. Dann würde ich es, glaube ich, probieren … Ja, denn ich wüsste, wie unfassbar schwer das gerade mit meinem Arbeitspensum zu kombinieren ist. Ich habe ein, zwei freie Tage im Monat. Wie soll das gehen?! Finde mal eine Frau, der es reicht, wenn sie ihren Typen zweimal im Monat sieht.

ZUR PERSON

Auf eine Saftschorle! Max Giesinger mit Wibke Thiedemann von BILD der FRAU


GEBURTSTAG: 3. Oktober 1988 (Waage) in Waldbronn.
KARRIERE: Mit 13 erste Band „Deadly Punks“. 2011 4. Platz bei „The Voice of Germany“, 2012 erste Single „Dach der Welt“. 2016 Superhit „80 Millionen“, seine CD „Der Junge, der rennt“, war 93 Wochen in den Charts.
PRIVAT: Der Sänger ist Single und lebt im Hamburger Schanzenviertel.

LIVE-TIPP:

Max Giesinger ist im Sommer auf Open-Air-Tournee (Tickets und Termine unter www.maxgiesinger.de/live-termine)