Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

AKTUELL: Michelle Hunziker: So mache ich meine Töchter stark


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 45/2018 vom 02.11.2018

Fünf Jahre lang in den Fängen einer Sekte! In ihrer neuen Autobiografie erzählt die Moderatorin von der Zeit, in der sie als junge Frau ihre Persönlichkeit völlig aufgab. Wir wollten wissen, wie sie ihre drei Töchter vor schlimmen Erfahrungen schützt


Artikelbild für den Artikel "AKTUELL: Michelle Hunziker: So mache ich meine Töchter stark" aus der Ausgabe 45/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 45/2018

Alle Mädels an Bord – und Michelle lenkt


B ILD der FRAU:Liebe Michelle, was haben Sie aus dieser schlimmen Zeit gelernt?
Michelle Hunziker: Mich legt heute keiner mehr so schnell rein! Damals war ich 22 Jahre, heute bin ich 41. Das Wichtigste ist, dass man nicht naiv jedem fremden Menschen glaubt. Ich bin skeptischer geworden.

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 45/2018 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Endlich sagt’s mal einer! Danke, Herr Richter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Endlich sagt’s mal einer! Danke, Herr Richter
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von Neues Image fürs Trendmuster: So trägt man L eo heute. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues Image fürs Trendmuster: So trägt man L eo heute
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von Spliss, feines Haar, platter Ansatz …: Die 10 besten SOS-Tricks vom Profi. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spliss, feines Haar, platter Ansatz …: Die 10 besten SOS-Tricks vom Profi
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von AKTUELL: Mode & Beauty: MAKE-UPTREND: Indian Summer nachschminken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Mode & Beauty: MAKE-UPTREND: Indian Summer nachschminken
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von Kleines Tier, großer Held: … zum Beispiel die Fledermaus, die den Hambacher Forst rettet (hoffentlich!). Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kleines Tier, großer Held: … zum Beispiel die Fledermaus, die den Hambacher Forst rettet (hoffentlich!)
Vorheriger Artikel
AKTUELL: Mode & Beauty: MAKE-UPTREND: Indian Summer nachschmi…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Kleines Tier, großer Held: … zum Beispiel die Fleder…
aus dieser Ausgabe

... Ich bin mir sicher, dass meine Kinder nicht in eine Sekte geraten. Und ich schütze sie auch vor anderen Gefahren. Mit viel Kommunikation. Ich habe bei Aurora immer darauf geachtet, dass ich sie nie verliere, auch nicht in der schwierigen Zeit der Pubertät. Wenn die Kinder nichts mehr mit den Eltern zu tun haben wollen, muss man noch strenger und noch präsenter sein. Ich habe es bei Aurora erlebt. Es gab einen Moment, wo sie, wie alle jungen Leute, Alkohol ausprobierte. Da habe ich mit ihr geredet, immer wieder. Bis sie verstanden hat, was ihr nicht guttut. Wie gesagt: Da hilft nur, aufmerksam zu sein und zu reden. Wenn einer meiner Töchter auf die Idee käme, zu einem Guru zu fliegen, würde ich sie an die Hand nehmen, nach Hause bringen und mit ihr so lange sprechen, bis sie versteht, dass es falsch ist. Da würde ich niemals loslassen. Ja, sehr. Für mich sind Regeln sehr wichtig. Kinder müssen wissen, welche Grenzen es gibt. Die bieten ja auch ganz viel Schutz. Aber natürlich dürfen meine Kinder viel spielen und Kind sein. Ich mache da auch gern jeden Blödsinn mit, aber meine Töchter wissen auch, dass sie unsere Regeln einhalten müssen. Ja, ein bisschen schon. Ich spiele, singe, lese, tanze mit ihnen. Wenn ich da bin, nehme ich mir viel Zeit für sie. Ich stehe jede Nacht viel zu oft auf und schaue, ob sie zugedeckt sind, und ich weiche ihnen auch tagsüber nur selten von der Seite. Ja, aber jedes Mal, wenn eins meiner Kinder auf die Welt kam, platzte mein Herz vor Liebe. Ich liebe jedes meiner Kinder gleich. Aber natürlich ist das Verhältnis zu Aurora besonders, weil sie einige Jahre allein mit mir aufgewachsen ist, und wir vieles zusammen durchgemacht haben. Aurora wollte mich damals auch beschützen. Erst als sie sagte: „Ich wünsche mir meine strahlende Mama zurück“, wusste ich, dass ich die Sekte verlassen muss. Ich denke schon. Ich bin heute die Person, die ich bin, weil ich das alles erlebt habe. Und ich schäme mich nicht, dass ich diese Erfahrung gemacht habe. Niemand ist perfekt. Ich hoffe aber, dass ich durch mein Buch möglichst vielen Leuten diese Erfahrung ersparen kann.

Offenes Gespräch: Reporterin Erika Krüger traf die Moderatorin in Hamburg

ZUR PERSON

Endlich richtig glücklich: Ehemann Tomaso Trussardi und Tochter Aurora geben ihr Halt


GEBURTSTAG: 24. Januar 1977 (Wassermann) in Sorengo/ Schweiz.
KARRIERE: Model, seit 1996 Moderatorin in Italien/Schweiz. 2009–2011 Co-Moderatorin bei „Wetten, dass..?“, 2012 Jurorin „Das Supertalent“, seit 2016 „Die größten kleinen Talente der Welt“.
PRIVAT: 1998–2002 verheiratet mit Eros Ramazzotti, Tochter Aurora (22). Seit 2014 verheiratet mit Tomaso Trussardi (36, Mode-Unternehmer), zwei Töchter: Sole (5) und Celeste (3).

BUCH-TIPP

Michelle Hunziker:„Ein scheinbar perfektes Leben. Wie ich aus Liebe zu meiner Tochter den Fängen der Sekte entkam“ , Lübbe, 20 Euro