Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

AKTUELL: SOS – ein ganz besonderer Arzt im Einsatz Bei ihm ist jede Pflanze Privatpatient


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 16/2019 vom 12.04.2019

Gärtnermeister René Wadas (48) hilft verzweifelten Hobbygärtnern. Im niedersächsischen Kissenbrück hat er ein großes Gewächshaus zur Pflanzenklinik umgewandelt. Auch sechs BILD der FRAU-Redakteurinnen ließen ihre Problemfälle bei Doktor Wadas behandeln


Artikelbild für den Artikel "AKTUELL: SOS – ein ganz besonderer Arzt im Einsatz Bei ihm ist jede Pflanze Privatpatient" aus der Ausgabe 16/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 16/2019

Hat ein Herz und Händchen für Pflanzen: „Doktor“ René Wadas


Meine Balkonpflanzen verbrennen

Hella Hoofdmann:Mein Balkon ist nach Süden ausgerichtet. Bisher sind mir alle Pflanzen eingegangen, sogar die, die viel Sonne vertragen …
René Wadas: Mein Tipp für den absoluten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 16/2019 von KOMMENTAR Sandra Immoor, Chefredakteurin: Schuhe ausziehen? Ach, nicht nötig …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR Sandra Immoor, Chefredakteurin: Schuhe ausziehen? Ach, nicht nötig …
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Verbraucher: Wer die Tricks kennt, ist gut gewappnet: So umgehen Sie Urlaubsfallen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Wer die Tricks kennt, ist gut gewappnet: So umgehen Sie Urlaubsfallen
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Einladung zum Familienfest: Wir feiern den Frühling. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einladung zum Familienfest: Wir feiern den Frühling
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Anti-Aging für jedes Alter Was die HAUT wirklich braucht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Anti-Aging für jedes Alter Was die HAUT wirklich braucht
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Die 12 besten Anti-Gelbstich-Tricks: Mein schönstes BLOND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die 12 besten Anti-Gelbstich-Tricks: Mein schönstes BLOND
Vorheriger Artikel
AKTUELL Das Geständnis der Woche: LOTTA* (39) AUS MÜNCH…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GUT ESSEN Doc FLECK: Mein ? Lieblingsrezept der Woche: Gebackene …
aus dieser Ausgabe

Hella Hoofdmann:Mein Balkon ist nach Süden ausgerichtet. Bisher sind mir alle Pflanzen eingegangen, sogar die, die viel Sonne vertragen …
René Wadas: Mein Tipp für den absoluten Sonnenbalkon: Fette Henne und andere Sedum-Arten. Sie haben dickfleischige Blätter, in denen sie Wasser speichern. Toll ist, dass die gelben, weißen oder rötlichen Blütenstände ein gedeckter Tisch für unsere geplagten Insekten sind.

Meine Orchideen blühen nicht

Erika Krüger:Meine Orchideen auf der Fensterbank gen Süden gedeihen top: Ständig kommen Blüten nach. Die Orchideen gen Norden blühen nur einmal. Warum?
René Wadas: Orchideen sind blühfreudiger, wenn sie Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Im Südfenster wird es tagsüber schon mal über 25 Grad warm, nachts sinken die Temperaturen auf 16–18 Grad. Das ist perfekt! Im Nordfenster dagegen bleiben die Temperaturen konstanter, und das macht viele Orchideenarten blühfaul.

Bei Kollegin Erika sollen bald alle Orchideen so schön blühen


Muss ich den Rasen vertikutieren?

Monika Kaußen:Weil unsere beiden Kinder immer im Garten toben, sieht der Rasen unmöglich aus. Sollte ich ihn vertikutieren?
René Wadas: Das ist grundsätzlich nicht falsch, Sie müssen nur den richtigen Zeitpunkt wählen. Erst nach dem zweiten Rasenschnitt ist die Grasnarbe stark genug, um das Vertikutieren zu vertragen. Danach sollten Sie unbedingt nachsäen, um die Lücken schnell zu schließen.

Redakteurin Monika prüft mit Leni (l.) und Luise den Rasen


Mein Rhododendron verliert viele Blätter

Cathrin Backhaus:Mein Rhododendron hat im unteren Bereich fast alle Blätter verloren. Was kann ich tun?
René Wadas: Ihrem Rhododendron fehlt etwas zu futtern! Stickstoff- und Kaliummangel führen meistens zu vorzeitigem Blattwurf der älteren Blätter. Regelmäßiges Düngen vor der Blüte mit einem Spezialdünger für Moorbeetpflanzen ist wichtig. Gleichzeitig sollten die Pflanzen gut mit Wasser versorgt sein, und der Boden darf nicht verdichtet sein. Eine leichte Lockerung mit der Mistgabel hilft. Aber Vorsicht, dabei nicht die Wurzeln schädigen.

Kollegin Alexandra macht sich Sorgen um ihre Buchsbäume


Fotos: Karin Costanzo (3), Fotolia, www.pix-event.de/Andreas Brunke

Darf mein Buchsbaum in den Kübel?

Alexandra Kemna:Meine Buchsbäume gehen im Kübel immer ein. Was mache ich falsch?
René Wadas: Buchsbäume und viele andere immergrüne Pflanzen eignen sich eigentlich sehr gut für die Kübelbepflanzung. Damit sie lange leben, verwenden Sie unbedingt eine gute Pflanzenerde, und die Töpfe sollten groß genug sein, damit genügend Erde den Wurzelballen umschließt. Außerdem darf eine regelmäßige Düngung nicht fehlen, damit die Pflanzen immer vital bleiben.

Meine Erde ist sauer

Jana Henschel:Mein Garten hat einen sauren Boden, meine Beerensträucher tragen nur wenige, kleine Früchte. Der Rhabarber kommt gar nicht. Was kann ich tun?
René Wadas: Wenn Sie Kompost und Kalk in den Boden einarbeiten, gibt’s eine bessere Ernte! So werden die Pflanzen mit ausreichend Calcium versorgt und der pH-Wert des Bodens reguliert. Auch der Rhabarber bekommt dann wieder genügend Nährstoffe.