Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Aktuelles: Unbekannte König-Medaillen


Münzen & Sammeln - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 29.01.2020

Das umfangreiche OEvre des 1997 verstorbenen Zella- Mehliser Medailleurs Helmut König ist durch die Publikationen von Arist Engler und Konrad Dienel recht gut dokumentiert. Es kann aber dennoch nicht ausbleiben, daß hin und wieder Exemplare auftauchen, die in den genannten Katalogen nicht erfaßt sind.
Von der Medaille auf den 50. Geburtstag von ...

Artikelbild für den Artikel "Aktuelles: Unbekannte König-Medaillen" aus der Ausgabe 2/2020 von Münzen & Sammeln. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Münzen & Sammeln, Ausgabe 2/2020

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Münzen & Sammeln. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Vorwort: Reicht das Gold?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vorwort: Reicht das Gold?
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Leserpost. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leserpost
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Aktuelles: 250. Todestag von Christian Fürchtegott Gellert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuelles: 250. Todestag von Christian Fürchtegott Gellert
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Aktuelles: Eine der nur zwei silbernen Threepence-Münzen aus dem Jahr 1945. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuelles: Eine der nur zwei silbernen Threepence-Münzen aus dem Jahr 1945
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Aktuelles: Sammler und Münzhändler fördern das Münzkabinett Weimar. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuelles: Sammler und Münzhändler fördern das Münzkabinett Weimar
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Aktuelles: 600 Jahre Universität Rostock. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuelles: 600 Jahre Universität Rostock
Vorheriger Artikel
Aktuelles: 250. Todestag von Christian Fürchtegott Gellert
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Aktuelles: Eine der nur zwei silbernen Threepence-Münzen aus…
aus dieser Ausgabe

... Helmut Kahnt 1995 gibt es auch eine einseitige Silberklippe der Vorderseite.

Einseitiger Silberabschlag (800 fein) der Vorderseite der Medaille 1995 von Helmut König auf den 50. Geburtstag von Helmut Kahnt. Rechts von der Schulter befindet sich die Signatur des Medailleurs.

So gibt es von der unter der Dienel-Nr. 20-1997 registrierten Medaille auf den 80. Geburtstag des Leipziger Münzsammlers Heinz Sterz auch eine Kupferversion sowie eine Silberklippe, die auf der Porträtseite unten mit AG 999 gepunzt ist. Vom selben Stempelpaar gibt es auch eine Kupferklippe.
Von der Silbermedaille auf die Neugründung des Numismatischen Vereins zu Leipzig 1997 (Dienel-Nr. 19-1997) gibt es auch eine Silbermedaille mit auf beiden Seiten ergänzten Stempeln, in den Motiven aber unveränderten Darstellungen. Es handelt sich um eine Silbermedaille aus dem Jahr 2007 auf das zehnjährige Bestehen des Numismatischen Vereins zu Leipzig.

Abbildung verkleinert Silberklippe von Helmut König auf den 80. Geburtstag von Heinz Sterz 1997, 50 mm x 50 mm, 60,62 g. Zu Dienel 20-1997

Silbermedaille 2007 von Helmut König auf das zehnjährige Bestehen des Numismatischen Vereins zu Leipzig. Für diese Medaille wurden sowohl der Vorderseiten- als auch der Rückseiten-Stempel der 1997 geprägten Medaille (Dienel-Nr. 19-1997) auf die Gründung des Münzvereins ergänzt. Auf der Vorderseite wurde das Münzmeisterzeichen des Utz Gebhardt vor dem steigenden meißnischen Löwen hinzugefügt. Auf der Rückseite erscheint nun zusätzlich der Prägeanlaß „10 JAHRE – 2007“ als Umschrift.

Weitgehend unbekannt ist es, daß Helmut König auch erotische Medaillen mit sehr eindeutigen Darstellungen hergestellt hat, von denen wir hier eine Abbildung zeigen können.

Erotische Silbermedaille o. J. von Helmut König. Vorderseite: Kopulierendes Liebespaar, Umschrift: „CARPE – HORAM“. Rückseite: Kopulierendes Liebespaar, unten die Signatur von Helmut König