Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Alexia, Leonor und Sofia: Ihr schweres Opfer für die Krone


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 13/2019 vom 23.03.2019

Die jungen Prinzessinnen haben alles, dürfen aber nur wenig


Artikelbild für den Artikel "Alexia, Leonor und Sofia: Ihr schweres Opfer für die Krone" aus der Ausgabe 13/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 13/2019

Die Talent-Show „The Voice Kids“ ist äußerst beliebt in Holland


Alexiawird von ihrer Familie eine tolle Stimme bescheinigt. Ein Auftritt bei ihrer Lieblingsshow ist ihr Traum


Jeden Freitag ab 20.30 Uhr ist im Huis ten Bosch Redeverbot. Erteilt von Prinzessin Alexia (13)! Denn dann sitzt Maximas (47) zweitälteste Tochter ganz gebannt vor dem Fernsehgerät und schaut ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Königin Margrethe: Dieser Mann hat ihr das Herz gebrochen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königin Margrethe: Dieser Mann hat ihr das Herz gebrochen
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Große Sorge um Kate!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Große Sorge um Kate!
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Herzogin Fergie: Die nächste Pleite!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzogin Fergie: Die nächste Pleite!
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von König Baudouin (†): Sein Skandal erschüttert das Königreich!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
König Baudouin (†): Sein Skandal erschüttert das Königreich!
Vorheriger Artikel
Große Sorge um Kate!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Herzogin Fergie: Die nächste Pleite!
aus dieser Ausgabe

... sich ihre Lieblingssendung an. In „The Voice Kids“ werden acht- bis 14-jährige Gesangstalente gesucht, die alles dafür tun, nach der Show einen Plattenvertrag zu erhalten. Auch Maximas Tochter hat einen großen Traum: Sie möchte in dieser Show auftreten. Denn sie singt wunderschön! Doch ihre Eltern haben es verboten. Maxima und Willem (51) wollen nur das Beste für Alexia. Sie wissen, dass ganz Holland sich lustig machen würde, wenn Alexia es nicht schaffen würde. Abgesehen davon ist eine Prinzessin nicht fürs Showleben bestimmt. Die Kinder von Maxima und Willem-Alexander wachsen zwischen Protokoll und Etikette auf – und meistern diese Aufgabe bisher bravourös. Maxima hat ihrer Tochter bei einer Tasse Tee erklärt, dass sie, auch wenn es wehtut, schwere Opfer für die Krone bringen muss …

Mama Maxima beschützt ihre Tochter. Sie hatte ein ernstes Gespräch mit ihr


Papa Willem-Alexander ist stolz auf Alexia


Die Prinzessin erfreut sich beim Volk großer Beliebtheit. Wenn sie öffentlich auftritt – und das ist selten – wird sie gefeiert wie ein Popstar


Leonor und Sofiaführen eine streng reglementiertes Leben. Wenn ihre Freunde sich auf Klassenfahrten amüsieren, müssen sie zu Hause bleiben – weil sie nicht gut genug geschützt werden können


Schulausflüge in einen Freizeitpark sind für die Prinzessinnen tabu


Königin Letizia (46) hat zweimal im Jahr ein Problem, das ihr fast das Herz bricht: Immer wenn bei ihren Töchtern in der Schule eine Klassenfahrt ansteht, muss sie absagen. Dabei weiß sie, wie gerne Leonor (13) und Sofia (11) dabei wären. Jedes Mal tröstet sie ihre beiden Sonnenscheine über dieses schwere Opfer hinweg …

Sie dürfen nicht zum Schulausflug

Der Grund für den Verzicht der Mädchen: Die Kosten für die Sicherheitsmaßnahmen wären zu hoch für den Steuerzahler. Letizias Töchter werden stärker bewacht als der spanische Ministerpräsident! Eine Verdoppelung ihrer üblichen Wachmannschaft von acht Mann (vier für jedes Mädchen) auf 16 wäre nötig. Dazu müssten Wagen vor und hinter dem Schulbus fahren. Es bräuchte Sprengstoffhunde, die auch an den Rucksäcken der Schüler schnüffeln. Und ein Vorauskommando müsste den Ausflugsort sichten. Arme Königskinder!

Wanderungen unternehmen die Geschwister nur mit ihren Eltern, nicht mit der Schulklasse


Fotos: AdobeStock, dana press, Getty Images (2), Imago, picture alliance (3)