Lesezeit ca. 24 Min.
arrow_back

Alle Hersteller auf einen Blick


Logo von Reisemobil International
Reisemobil International - epaper ⋅ Ausgabe 9/2022 vom 09.08.2022
Artikelbild für den Artikel "Alle Hersteller auf einen Blick" aus der Ausgabe 9/2022 von Reisemobil International. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ADRIA MOBIL

Halle 10/Stand A 29

Hersteller von: Campingbussen, Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Adria produziert bereits seit 1965 Freizeitfahrzeuge. Heute gehört das slowenische Unternehmen zum französischen Trigano-Konzern.

Die Modelle kennzeichnet ein modernes Interieur und eine praxisgerechte, sehr gute Ausstattung.

Großes Händlernetz mit mehr als 500 Partnern.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Integrierter Supersonic auf Mercedes-Benz Sprinter, Alkovenmobil Coral XL mit neuem Interieur und Kastenwagen Twin 600 SX, jeweils auf Fiat Ducato.

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 8/2022 und 9/2022

INFOwww.adria-deutschland.de

AHORN CAMP

Halle 11/Stand A 27

Hersteller von: Campingbussen, Kastenwagen, Teilintegrierten und Alkovenmobilen Info: Ahorn Camp aus Speyer nutzt als Basisfahrzeuge ausschließlich Renault Trafic und Master.

Voll-GfK-Sandwichaufbau und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Reisemobil International. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Modern und mutig – stark extra für Sie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Modern und mutig – stark extra für Sie
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Nicht Recht verlieren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nicht Recht verlieren
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Problem mit der Höhe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Problem mit der Höhe
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Jetzt mit Stern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt mit Stern
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Aktuelle Infrastruktur
Vorheriger Artikel
Aktuelle Infrastruktur
Quipon Dachzelt
Nächster Artikel
Quipon Dachzelt
Mehr Lesetipps

... PU-Rahmenfenster gehören bei Teilintegrierten und Alkovenmodellen zur Serie. Großes Händlernetz. Gebaut werden die Mobile in Italien und Frankreich.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Die Campervan-Serie „Black Edition“ mit aufsehenerregender Optik sowie der Campervan City mit Optik-Tuning von Irmscher.

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 7/2022

INFOwww.ahorn-camp.de

BENIMAR

Halle 10/Stand C 25

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Die spanische Marke Benimar gehört zur französischen Trigano-Gruppe und gilt als Voll-Sortiment-Anbieter. Als Basisfahrzeuge setzt Benimar den Fiat Ducato und den Ford Transit ein. Moderne, schicke Einrichtungen und eine gute Serienausstattung gehören zum Markenzeichen der Spanier.

Generell lässt sich Benimar ein ausgeglichenes Preis-Leistungs-Verhältnis attestieren.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Die Modellpalette von Benimar bleibt fürs neue Modelljahr weitgehend unverändert.

INFOwww.benimar.es/de

BIMOBIL

Halle 5/Stand A 03

Hersteller von: Alkovenmobilen, Pickup-Kabinen, Fern- und Expeditionsmobilen Info: Bimobil gilt als Offroad-Experte und bietet Allrad-Mobile für jedwelche Einsatzmöglichkeit an. Naturholzmöbel-Einrichtungen und ausklappbare Heck- oder Seitenwände, die in der Wildnis Terrassen-Feeling aufkommen lassen, sind die Spezialität des bayerischen Anbieters.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Die Modellpalette von Bimobil bleibt im Wesentlichen unverändert. Modelle auf Sprinter nutzen die neue Version mit permanentem Allradantrieb.

Ausführliche Premiere in: Reisemobil International 7/2022

Vergleich in: Reisemobil International 9/2022

INFOwww.bimobil.com

BÜRSTNER

Halle 6/Stand D 03

Hersteller von: Campingbussen, Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Bürstner ist ein Hersteller aus der Hymer-Gruppe, die Fahrzeuge sind vor allem im mittleren Preissegment angesiedelt. Das Unternehmen aus dem badischen Kehl baut bereits seit den 1970er-Jahren Freizeitfahrzeuge. Die Modellpalette reicht inzwischen vom Campingbus Copa bis zum Integrierten Elegance mit drei Achsen.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Lyseo Gallery mit aufblasbarem Alkoven, neuer Integrierter Lyseo I, Kastenwagen Lineo auf Ford Transit-Basis

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.buerstner.com

CARADO

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Carado ist ein Hersteller preisgünstiger Freizeitfahrzeuge aus der Hymer-Gruppe. Die Mobile werden bei Capron im sächsischen Neustadt gebaut. Zum 15-jährigen Bestehen der Marke sind derzeit zahlreiche Edition15-Sondermodelle im Programm. Das Modellportfolio reicht von Kastenwagen über schmale und normalbreite Teilintegrierte bis zu familienfreundlichen Alkovenmobilen und Integrierten bis etwa 7,5 Meter Außenlänge.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Bis Redaktionsschluss hat Carado noch keine Informationen zum Modelljahr 2023 bekannt gegeben.

Praxistest Carado I 338 Edition15 in:

Reisemobil International 3/2022

INFOwww.carado.com

CONCORDE

Halle 5/Stand C 07

Hersteller von: Alkovenmobilen, Linern Info: Die Mobile von Concorde aus dem oberfränkischen Schlüsselfeld-Aschbach bieten Luxus pur. Vom aktuell neu aufgelegten, vergleichsweise kompakten Credo auf Iveco Daily bis zum riesigen Centurion auf Lkw-Basis (Mercedes-Benz Actros) reicht die Palette. Es gibt auch Alkovenmobile auf Lkw-Basis. Besonderheit bei Concorde: Den Chassis-Umbau mit nach oben und vorn versetztem Armaturenbrett fertigt der Hersteller selbst.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Credo mit vier neu entwickelten Grundrissen

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.concorde.eu

DETHLEFFS

Halle 7a/Stand 01-08

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Dethleffs aus Isny im Allgäu gehört zur Hymer-Gruppe und zeichnet sich durch Einsteiger-Baureihen, Mittelklasse-Serien und Oberklasse-Mobilen aus. Im Campervan-Segment mischt das süddeutsche Unternehmen mit langer Tradition ebenfalls erfolgreich am Markt mit.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Drei weitere Grundrisse für den Teilintegrierten Just Go auf Ford Transit, Kastenwagen Globetrail 590 C auf Ford Transit, zahlreiche weitere Globetrail-Grundriss-Varianten

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.dethleffs.de

DREAMER

Halle 15/Stand B 08

Hersteller von: Campingbussen und Kastenwagen Info: Dreamer gehört zur französischen Rapido-Gruppe und produziert Campingbusse mit Aufstelldach auf Basis des Ford Transit Custom sowie Kastenwagen mit und ohne Aufstelldach auf Fiat Ducato und Peugeot Boxer und – jetzt neu zur Saison 2023 – auch auf Basis des Ford Transit.

Dreamer bietet zwei Ausstattungslinien an: Die Serie Fun und die üppig ausgestattete Serie Select.

Bekannt ist Dreamer für seine pfiffigen Details.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Dreamer D51 Select: Kastenwagen auf Ford Transit mit Doppel-Querbett im Heck

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.dreamer-van.de

CARTHAGO

Halle 16/Stand A 22

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten Info: Carthago aus dem oberschwäbischen Aulendorf gehört zu den führenden Herstellern im Premiumsegment. Begonnen hat Gründer und Inhaber Karl-Heinz Schuler vor mehr als 40 Jahren mit dem Ausbau eines VW Busses. Heute reicht das Modellprogramm vom schmalen Integrierten C-Compactline bis zu Luxusmobilen wie dem Linerfor-two oder E-Line-Modellen auf Iveco Daily.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Teilintegrierter Chic C-Line T auf MB Sprinter, überarbeiteter Liner-for-two, neues Interieur-Design für C-Compactline

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.carthago.com

HALLENGER

Halle 10/Stand C 20

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen, Kastenwagen Info: Aus Frankreich stammend und Teil der großen Trigano-Gruppe bietet Challenger sein Vollsortiment hierzulande an. Bekannt ist die Marke für außergewöhnliche und innovative Wohnraumkonzepte sowie guten Serienausstattungsstandard.

Als Basis dienen Fiat Ducato und Ford Transit.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Schmale Teilintegriertenmodelle und Kastenwagen als Sport Line Edition, Teilintegrierte in der Ausstattungslinie Graphite Ultimate mit vielen Extras ab Werk

INFOwww.reisemobile-challenger.de

CHAUSSON

Halle 11/Stand A 45

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen, Kastenwagen Info: Chausson gehört wie die Schwestermarke Challenger zur französischen Trigano-Gruppe und produziert in Tournon südlich von Lyon Reisemobile mit teils ausgefallenen, aber nicht minder interessanten Raumlösungen und Grundrissen.

Wasserabweisende Isolierung und hochwertige Kabinenaufbauten sind Standard.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Slimline-Teilintegriertenmodelle mit neuer Top-Serienausstattung (Sport-Line) sowie Campervans mit Top-Ausstattung.

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.chausson-reisemobile.de

ETRUSCO

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Etrusco ist eine im preisgünstigen Segment angesiedelte Marke der Hymer-Gruppe. Die Fahrzeuge werden zwar bei Laika in der Toskana gebaut, das Angebot an Modellen und Grundrissen ähnelt aber stark den deutschen Konzernschwestern Carado und Sunlight. Wert legen die Italiener auf einen eleganten Einrichtungsstil.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Kastenwagen CV 600 DF auf Ford Transit, zwei schmale Teilintegrierte auf Ford Transit, Teilintegrierte auf Ford Transit

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 6/2022

INFOwww.etrusco.com

EURA MOBIL

Halle 10/Stand C 43

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Eura Mobil aus dem rheinhessischen Sprendlingen bei Mainz ist bekannt für Wohnmobile mit Doppelboden. Die Reisemobilproduktion begann bereits 1983, seit 2005 ist der Hersteller Teil des französischen Trigano-Konzerns. Ein weiteres Markenzeichen sind pfiffige Alkovenmobile.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Zwei neue Grundrisse für den Teilintegrierten Profila T auf MB Sprinter: T 726 EF (Einzelbetten) und T 726 QF (Queensbett) mit F-Sitzgruppe

Ausführlicher Profitest in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.euramobil.de

FIAT

Halle 16/Stand D 42

Hersteller von: Reisemobil-Basisfahrzeugen Info: Der Fiat Ducato ist das Reisemobil-Basisfahrzeug schlechthin. Aktuell hat der Marktführer wegen der stockenden Produktion aber Anteile verloren, vor allem im Vergleich zum weitgehend baugleichen, aber noch ohne elektrische Servolenkung auskommenden Citroën Jumper. Zahlreiche Chassis-Varianten machen den Ducato für die Wohnmobilhersteller interessant.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Neue optionale Assistenzsysteme wie Abstandsregelung und Spurhalteassistent. Ermöglicht künftig autonomes Fahren Level 2.

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 6/2022

INFOwww.fiatprofessional.com

FLEURETTE

Halle 16/Stand B 44

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten Info: Fleurette aus dem französischen Benet gehört zur Rapido-Gruppe und fertigt in seiner Manufaktur Teilintegrierte und Integrierte unter den Markennamen Fleurette und Forium. Hierbei entstehen vor Ort sogar die GfK-Teile in Handarbeit.

Das auf den Fotos gezeigte Modell Florium Baxter 64 LDF Top verfügt über ein Aufstelldach mit zwei zusätzlichen Schlafplätzen. Fleurette fertigt für Rapido zudem Westfalia-Campingbusse.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Florium Mayflower 70 LD: Teilintegrierter mit französischem Bett und Längsbad im Heck.

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.fleurette-florium.fr

FORSTER

Halle 10/Stand A 21

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Die Marke Forster ist eine Tochter von Eura Mobil im rheinhessischen Sprendlingen bei Mainz, die wiederum zur Trigano-Gruppe gehört. Die Fahrzeuge werden in Italien gefertigt und bieten ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Top in dieser Preisklasse: GfK-Kabine mit XPS-Isolierung.

Das Angebot umfasst Campervans, Teilintegrierte, Integrierte und Alkovenmobile.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Alkovenmobile auf Ford Transit in vier Grundrissen, Livin‘ up Kastenwagen auf Citroën Jumper, Aufstelldach für Vantasy Kastenwagen

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFO www.forster-reisemobile.de

FRANKIA

Halle 17/Stand A 20

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Seit mehr als 60 Jahren produziert Frankia Reisemobile im oberfränkischen Marktschorgast bei Bayreuth. Inzwischen ist der Hersteller Teil der französischen Groupe Pilote. Frankia nutzt Fiat Ducato und verstärkt Mercedes-Benz Sprinter als Basisfahrzeuge. Kabinen- und Möbelbau sind hochwertig, entsprechend positionieren sich die Frankia-Modelle im gehobenen Preissegment.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Integrierter MI 7 Neo BD & GDK, Panoramafenster für Teilintegr. Neo MT 7, neue Bugmaske für Titan und Platin

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 8/2022

INFOwww.frankia.com

GIOTTILINE

Halle 11/Stand D 27

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Alkovenmobilen Info: Giottiline ist eine Reisemobilmarke aus Italien, die 2004 in der Toskana von der Familie Giotti gegründet wurde. Seit 2016 gehört die Marke zur französischen Rapido-Gruppe. Kennzeichen der Kastenwagen, Teilintegrierten und Alkovenmobile ist zum einen ein günstiger Preis, zum anderen ein für diese Preisklasse elegantes Design. In Deutschland werden zahlreiche Giottiline-Modelle von Händler Uwe Gante in Nordhessen vertrieben.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Giottiline Compact C66: schmaler Teilintegrierter der Van-Klasse

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 10/2022

INFOwww.giottiline.com

HOBBY

Halle 9/Stand B 05

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Alkovenmobilen Info: Hobby aus Fockbek in Schleswig-Holstein ist vor allem für seine Wohnwagen bekannt, die nach wie vor einen Großteil der Produktion ausmachen.

Doch auch Kastenwagen, Teilintegrierte und Alkoven auf Citroën Jumper und Fiat Ducato sind im Programm. Besonders beliebt sind die schmalen, gut ausgestatteten Teilintegrierten der Baureihe Optima Ontour Edition.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Kastenwagen-Modell auf VW Crafter

Ankündigung in: Reisemobil International 8/2022

INFOwww.hobby-caravan.de

HYMER

Halle 6/Stand B 07

Hersteller von: Kastenwagen mit/ohne Aufstelldach sowie Teilintegrierten und Vollintegrierten Info: Der von Erwin Hymer gegründete Konzern gehört heute der amerikanischen Thor-Group und bietet ein breites Portfolio an Kastenwagen, Teilintegrierten und Integrierten. Bekannt ist Hymer für seine holzfreie, besonders haltbare PUAL-Bauweise mit Sandwichplatten mit Aluminium-Außenseiten und Isolierung aus Polyurethan. Weitere Innovationen wie das zusammen mit Al-Ko entwickelte SLC-Chassis stehen für das Know-how der Marke aus dem oberschwäbischen Bad Waldsee.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Hymer Free S Blue Evolution: Kastenwagen mit Aufstelldach auf Mercedes-Benz Sprinter

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.hymer.com

ITINEO

Halle 16/Stand C 46

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten Info: Itineo ist eine Marke der französischen Rapido-Gruppe und steht seit 2006 für preiswerte Integrierte auf Basis des Fiat Ducato mit teils außergewöhnlichen und besonders familienfreundlichen Grundrissen. Die Fahrzeuge entstehen im Rapido-Stammwerk in Mayenne. Seit 2021 sind auch Teilintegrierte auf Citroën Jumper im Angebot. Zur neuen Saison erhalten die Fahrzeuge ein neues Interieur und Verbesserungen im Detail.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Integrierte mit neuem Interieur; Fotos zeigen den Itineo SB740 Spirit Edition

Ausführliche Probefahrt in:

Reisemobil International 10/2022

INFOwww.itineo-reisemobile.de

JOA CAMP

Halle 17/Stand A 05

Hersteller von: Teilintegrierten, Kastenwagen Info: Joa Camp, die noch junge Tochtermarke der französischen Groupe Pilote, produziert Kastenwagen und Teilintegrierte und achtet auf ein besonders günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sämtliche Fahrzeuge, momentan sind drei Kastenwagen und fünf Teilintegrierte im Angebot, basieren auf dem Citroën Jumper.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Joa Camp 54G: 5,41 Meter langer Kastenwagen mit Doppel-Querbett im Heck

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.joa-camp.com

KABE

Halle 9/Stand A 35

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten, Kastenwagen Info: Der schwedische Hersteller Kabe produziert seine Fahrzeuge zurzeit noch auf Mercedes-Benz Sprinter und Fiat Ducato, will ab 2023 aber sämtliche Modelle ausschließlich auf Chassis mit Stern anbieten. Ob Van oder die Teilintegrierten Travel Master und Royal oder die Integrierten Crown und Imperial – Reisemobile von Kabe sind für ihre überdurchschnittliche Wintertauglichkeit bekannt und sind im gehobenen Preissegment angesiedelt.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Kabe Novum: neue Teilintegrierten-Baureihe mit vorerst zwei Grundrissen auf Sprinter

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 10/2022

INFOwww.kabe.se

KARMANN MOBIL

Halle 15/Stand E 24

Hersteller von: Kastenwagen, teilweise mit Allradantrieb, und Campingbussen Info: Karmann Mobil ist eine Marke von Eura Mobil im rheinhessischen Sprendlingen und deckt das Segment kompakte Camper ab. Die Modellreihen Davis Trendstyle und Davis Lifestyle sowie Dexter basieren auf Fiat Ducato. Den Campingbus Duncan realisiert Karmann Mobil auf dem Ford Transit Custom und den Dexter 4x4 mit Allradantrieb auf dem Ford Transit. Allen Modellen gemein ist ihre gute Verarbeitung und Ausstattung.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Duncan 545: Campingbus auf Ford Transit Custom mit Aufstelldach und Küche im Heck

INFOwww.karmann-mobil.de

KNAUS

Halle 1/Stand A 01

Hersteller von: Teilintegrierten und Integrierten sowie von Kastenwagen mit und ohne Aufstelldach Info: Der traditionsreiche Hersteller Knaus aus Niederbayern produziert Kastenwagen auf Fiat Ducato und MAN TGE, Teilintegrierte auf Fiat Ducato, MAN TGE, VW Crafter und VW Transporter sowie Integrierte auf Fiat Ducato. Spitzenmodell ist der vollintegrierte Sun I mit beheiztem, isoliertem Doppelboden und dreiachsigem Chassis von Al-Ko bei den beiden 8,82 Meter langen Grundrissen.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Knaus Tourer Van und Knaus Tourer CUV

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.knaus.com

LA MARCA

Halle 11/Stand C 09

Hersteller von: Teilintegrierten und Kastenwagen Info: La Marca ist ein Reisemobilhändler mit drei Standorten in Deutschland, der für sich nach seinen Vorgaben beim spanischen Hersteller Illusion eigene Fahrzeuge mit dem Namen La Marca produzieren lässt. Neben Teilintegrierten auf Fiat Ducato sind große Kastenwagen auf Basis des Iveco Daily im Angebot. Auf dem Caravan Salon zeigt La Marca seinen neuen, 6,99 Meter langen teilintegrierten La Marca MB 69 auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter. Ein optional angebotenes elektrisch angetriebenes Hubbett macht das Einzelbettenfahrzeug nutzbar für vier Reisende.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

La Marca MB 69: 6,99 Meter langer Teilintegrierter auf Mercedes-Benz Sprinter; Kastenwagen auf Iveco-Daily-Basis

INFOwww.lamarcawohnmobile.com

LA STRADA

Halle 15/Stand D 26

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten Info: La Strada aus dem hessischen Echzell fertigt Kastenwagen der Baureihe Avanti auf Fiat Ducato sowie der Baureihe Regent auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter. Der Regent ist gegen Aufpreis mit Allradantrieb erhältlich. Eine Sonderstellung nimmt der La Strada Nova ein: Ein formschöner Teilintegrierter in GfK-Monocoque-Bauweise, der das Außendesign des Mercedes-Benz Sprinter aufnimmt.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Neuheiten gibt La Strada traditionell erst auf dem Caravan Salon bekannt.

INFOwww.lastrada-mobile.de

LAIKA

Halle 6/Stand B 03

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen und Kastenwagen Info: Laika aus dem toskanischen San Casciano in Val di Pesa gehört zur Erwin Hymer Group und stellt sämtliche Modelle auf Basis des Fiat Ducato her. Die Fahrzeuge der Baureihe Kosmo bilden den Einstieg, sind als Kastenwagen, Vans, Teilintegrierte, Integrierte und Alkovenmobile erhältlich.

Die mittlere Baureihe Ecovip erhalten Kunden als Kastenwagen, Teilintegrierte und Integrierte. Die ganz neu überarbeitete Spitzenbaureihe Kreos stellt Laika zunächst als Teilintegrierte vor.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Laika Kreos als Teilintgerierter; Laika Ecovip 645:

Kastenwagen mit Hecksitzgruppe

INFOwww.laika.it

LMC

Halle 6/Stand A 01

Hersteller von: Teilintegrierten und Kastenwagen Info: LMC gehört zur Erwin Hymer Group und bietet Teilintegrierte der Baureihe Tourer ohne Hubbett und Tourer Lift mit Hubbett an. Oberhalb dieser Modellreihen angesiedelt ist der teilintegrierte LMC Cruiser. Sämtliche Teilintegrierten basieren auf dem Fiat Ducato. Die Kastenwagen heißen Innovan. Drei Grundrisse basieren ebenfalls auf dem Fiat Ducato, ein Grundriss auf dem Ford Transit.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

LMC Innovan 590 New Edition: Kastenwagen auf Ford Transit; LMC Tourer: weitere Grundrisse

INFOwww.lmc-caravan.com

MALIBU

Halle 16/Stand A 05

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten Info: Malibu ist die Tochtermarke von Premiumhersteller Carthago, die sich an eine etwas jüngere Zielgruppe richten soll. 2013 ging es los mit Kastenwagen. Teilintegrierte und Vollintegrierte kamen dazu, die inzwischen auch viele konstruktive Merkmale von Carthago übernommen haben, etwa den isolierten und beheizten Doppelboden. Die Kastenwagen punkten mit zahlreichen Ausbauvarianten, insbesondere bei Küche und Dachausbau.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Zum neuen Modelljahr vereinfacht Malibu die Modellstruktur der Vans, sonst bleibt alles beim Alten.

Ausführliche Kaufberatung in:

Reisemobil International 6/2022

INFOwww.malibu-carthago.com

MERCEDES-BENZ

Halle 16/Stand D 22

Hersteller von: Reisemobil-Basisfahrzeugen, Campingbussen Info: Der Mercedes-Benz Sprinter stellt eine beliebte Basis für Reisemobile im gehobenen Preissegment dar. Zuletzt haben die Schwaben den Allradantrieb komplett erneuert, es kommt jetzt ein Permanentallrad aus dem Pkw-Bereich zum Einsatz. Ebenso wurden jüngst effiziente 2,0-Liter-Dieselmotoren eingeführt. Ein Mercedes-Klassiker ist der Campingbus Marco Polo.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Sprinter mit Reisemobil-Navigation; Marco Polo mit neuer Farbwelt innen; Elektro-Campingbus EQV mit Box von Sortimo; Microcamper T-Klasse mit Camping-Modul ab Werk

Ausführliche Premiere EQV Sortimo in:

Reisemobil International 2/2022

INFOwww.mercedes-benz.de

MOBILVETTA

Halle 10/Stand A 18

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten Info: Mobilvetta aus Italien gehört zum französischen Trigano-Konzern. Die Teilintegrierten, Vollintegrierten und seit Neuestem auch Kastenwagen zeichnen sich durch ein besonders elegantes Design aus, auf das der Hersteller viel Wert legt.

Neben den Modellreihen Krosser und Kea bietet Mobilvetta die Top-Baureihe K-Yacht Tekno Line an. Hinzu kommen die auf den Namen Admiral getauften Kastenwagen in drei Grundrissen.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Kea I 85 und Kea P 85: Voll- und Teilintegrierter der 7,5-Meter-Klasse mit L-Sitzbank

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.mobilvetta.it

MORELO

Halle 5/Stand A 07

Hersteller von: Linern, Alkovenmobilen Info: Seit dem Start 2010 hat sich Morelo zu einem der führenden Anbieter von Luxusreisemobilen gemausert. Während kleinere Modelle (ab 7,5 Meter Länge) den Iveco Daily nutzen, basieren die großen Liner auf Lkw-Fahrgestellen. Auch große Alkovenmobile auf Iveco Daily sind im Programm. Morelo produziert im oberfränkischen Schlüsselfeld.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Palace Alkoven: zwei neue Rundsitz-Grundrisse, Loft Liner auf Iveco Eurocargo: Grundrisse 82 MQ und 100 GQ mit zentral positioniertem Waschtisch, neues Flaggschiff Grand Empire 120 GSO/GSB auf Mercedes-Benz Actros mit dritter Achse

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.morelo.eu

NIESMANN+BISCHOFF

Halle 6/Stand C 03

Hersteller von: Vollintegrierten, Linern Info: In den 1950er-Jahren als Händler gestartet, baut Niesmann+Bischoff aus Polch bei Koblenz seit 1981 eigene Reisemobile. Seit 1996 gehört der Hersteller von Fahrzeugen im gehobenen Segment zur Hymer-Gruppe. Die Fahrzeuge von Niesmann+Bischoff unterscheiden sich mit einem modernen, loftartigen Ausbaustil bewusst von konservativer gestalteten Konkurrenten. Modelle wie der kompakte iSmove oder das neue Flaggschiff Flair punkten auch stets mit neuen Technik-Ideen.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Neues Flaggschiff Flair auf Iveco Daily: zwei Modelle (880 und 920)

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.niesmann-bischoff.com

NOTIN

Halle 16/Stand C 03

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten Info: Notin ist eine in Deutschland weitgehend unbekannte Wohnmobilmarke aus Frankreich. Das Unternehmen gibt es bereits seit 1921, es gehört zum Trigano-Konzern. In Deutschland kümmert sich der Händler La Marca in Landsberg am Lech um Import und Vertrieb der Notin-Wohnmobile. Das Modellprogramm 2023 umfasst sechs Teilintegrierte und 13 Integrierte. Topmodell ist ein 9,40

Meter langer Liner mit Pkw-Garage im Heck.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Teilintegrierter Notin Bilbao, Integrierter Notin Castello

INFOwww.la-marca-mobility.com

PHOENIX

Halle 5/Stand E 03

Hersteller von: Linern, Alkovenmobilen Info: Im Segment der Luxusreisemobile ist Phoenix seit Jahren eine feste Größe. Als Schell Fahrzeugbau 1997 gegründet, produziert das Familienunternehmen bis heute in Schlüsselfeld-Aschbach in Oberfranken – und damit in direkter Nachbarschaft zu den Konkurrenten Concorde und Morelo.

Neben Linern sind vor allem große Alkovenmobile auf Lkw-Chassis ein Markenzeichen von Phönix.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Phönix geht mit dem bekannten Modellprogramm an Linern und Alkovenmobilen ins Jahr 2023.

INFOwww.phoenix-reisemobile.de

PILOTE

Halle 17/Stand A 40

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten Info: Pilote ist einer der größten Wohnmobilhersteller in Frankreich. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1962. Der Firmensitz befindet sich nahe Nantes in der Bretagne. Zur Groupe Pilote gehören weitere Hersteller, zum Beispiel Frankia.

Die Muttermarke Pilote bietet ein breites Angebot von Kastenwagen über Teilintegrierte bis zu Integrierten. Die Sondermodelle Evidence punkten mit einer reichhaltigen Serienausstattung.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Für den Caravan Salon hat Pilote eine Neuheit auf Basis des Ford Transit angekündigt.

INFOwww.wohnmobil-pilote.de

PÖSSL

Halle 12/Stand A 02

Hersteller von: Campingbussen und Kastenwagen Info: Pössl gilt als Erfinder des Kastenwagen-Ausbaus und ist nach wie vor Marktführer in diesem Segment. Die Fahrzeuge aus dem bayerischen Ainring überzeugen mit praxisnahen Ideen und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Angebot ist eine enorme Vielfalt an Modellreihen und Grundrissen. Einer der Bestseller ist die Summit-Reihe. Pössl baut zudem Campingbusse auf Citroën Spacetourer und Mercedes-Benz Vito/V-Klasse.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Drei neue Modelle der Summit-Shine-Reihe: 600, 600L und 640;

Vanstar/Campstar auf Vito/V-Klasse

Ausführliche Probefahrt in:

Reisemobil International 8/2022

INFOwww.poessl-mobile.de

RAPIDO

Halle 16/Stand C 06

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten und Kastenwagen Info: Rapido aus Mayenne fertigt die Kastenwagen V68 und V55 auf Fiat Ducato, letzteren mit einem variablen Raumbad. Die schmalen Teilintegrierten der Serie C sowie die Teilintegrierten der Serie 6F sind auf Fiat Ducato und Peugeot Boxer erhältlich.

Die Integrierten der Serien 8 und 80dF rollen auf Fiat Ducato zum Kunden. Die Disiction-Modelle realisieren die Franzosen auf Fiat Ducato mit Al-Ko-Chassis. Die Serie M basiert auf dem Mercedes-Benz Sprinter. Mit Ausnahme der Serie 8 bieten alle Integrierten beheizten und isolierten Doppelboden.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Keine neuen Grundrisse, jedoch ein neues Interieur

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFOwww.rapido-reisemobile.de

ROLLER TEAM

Halle 10/Stand B 23

Hersteller von: Kastenwagen, Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen Info: Der italienische Hersteller Roller Team gehört zum französischen Trigano-Konzern. In Deutschland erfolgt der Vertrieb über das Trigano Haus im rheinhessischen Sprendlingen. Die Kastenwagen, Teilintegrierten, Integrierten und Alkovenmobile von Roller Team sind im preisgünstigen Segment angesiedelt. Als Basisfahrzeug kommt neben dem Fiat Ducato häufig der Ford Transit zum Einsatz.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Die Modellpalette von Roller Team bleibt den Angaben des Herstellers zufolge unverändert.

INFOwww.rollerteam.de

ROBEL

Halle 5/Stand A 01

Hersteller von: Alkovenmobilen, Teilintegrierten, 4x4-Wohnmobilen Info: Robel aus Emsbüren in Niedersachsen fertigt in kleiner Stückzahl individuelle Reisemobile. Das erste Fahrzeug präsentierte Tischlermeister Günter Robel bereits 1995. Heute werden meist Alkovenmobile gefertigt, auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter und VW T6.1, sehr häufig mit Allradantrieb. Aufgrund des Kleinserienbaus kann Robel auf individuelle Kundenwünsche gezielt eingehen.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Alkovenmobil K 680 HLB mit neu gestaltetem Bad mit aufgesetztem Waschbecken und selbst gefertigter Trockentrenntoilette aus GfK

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 10/2022

INFOwww.robel.de

SUN LIVING

Halle 10/Stand A 29

Hersteller von: Teilintegrierten, Alkovenmobilen sowie Kastenwagen mit und ohne Aufstelldach Info: Sun Living ist die Einsteigermarke von Adria aus Slowenien und fertigt Vans (V Serie), Alkovenmobile (A Serie) sowie Teilintegrierte (C Serie und S Serie). Die Fahrzeuge basieren auf dem Citroën Jumper und auf dem Fiat Ducato. Für die Kastenwagen ist ein Aufstelldach erhältlich.

Die Fahrzeuge von Sun Living bestechen mit praktischen Details und einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Sun Living S 72 DL: Teilintegrierter mit F-Sitzgruppe, Einzelbetten und Hubbett; V 60 SP TentTop

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 8/2022

INFOhttps://de.sun-living.com/

SUNLIGHT

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen und Kastenwagen Info: Die preisgünstige Marke aus der Hymer-Gruppe zeichnet sich durch ein pfiffiges Design, ein jugendliches und familienfreundliches Image sowie durch ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die Fahrzeuge werden wie die der Schwestermarke Carado bei Capron im sächsischen Neustadt gebaut. Das Angebot umfasst alle gängigen Aufbauarten und Grundrisse.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Allradkastenwagen Cliff 590 4x4 auf Ford Transit; neue Optionen: Fenster in der V-Haube, Maxi-Chassis für ausgewählte Modelle

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 8/2022

INFOwww.sunlight.de

TISCHER

Halle 12/Stand B 30

Hersteller von: Pick-up-Kabinen Info: Tischer Freizeitfahrzeuge aus Kreuzwertheim in Unterfranken fertigt Absetzkabinen für alle gängigen Pick-up-Basisfahrzeuge wie beispielsweise den VW Amarok, Toyota Hilux, Ford Ranger, Dodge RAM, Land Rover Defender, Isuzu, Nissan, Mazda oder VW T4, T5 und T6 Pritsche. Ebenso bietet Tischer individuelle Kabinenlösungen für andere Pritschen-Basisfahrzeuge wie den Fiat Ducato an.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Neues Basisfahrzeug: Jeep Gladiator JT Overland, überarbeitetes Bad-Konzept

INFOwww.tischer-pickup.com

VANTOURER

Halle 1 /Stand A 01-06

Hersteller von: Kastenwagen und Campingbussen Info: Vantourer gehört zur Handelskette Euro Caravaning und setzt – der Name lässt es erahnen – ganz auf Campervans. Die Kastenwagen des Koblenzer Unternehmens werden bei Knaus gefertigt.

Vier Modelle auf Fiat Ducato (5,41 Meter bis 6,36

Meter Länge) sind im Programm. Hinzu kommt der Campingbus Urban auf Mercedes-Benz Vito.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Hingucker: Vantourer Urban als Showcar in Electro-Light-Grün. Konkrete Modellneuheiten hat Vantourer bislang noch nicht angekündigt.

INFOwww.vantourer.de

VARIO MOBIL

Halle 5/Stand C 05

Hersteller von: Alkovenmobilen und Linern Info: Vario Mobil aus Bohmte nahe Osnabrück ist ein Schwergewicht der (Luxus-)Branche.

Das Unternehmen aus Norddeutschland ist seit Jahrzehnten auf den Bau edler Reisemobile der Luxusklasse auf Lkw- und Omnibusfahrgestellen spezialisiert. Es gibt zwar verschiedene Baureihen, letztlich ist jedoch jedes Vario Mobil ein Unikat.

Dem Kundenwunsch nach individuellen Einrichtungs- und Ausstattungswünschen setzt der Hersteller kaum Grenzen.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Vario Star 800: 8,25 Meter langer Liner auf MAN TGL 8.220 mit 7,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse

INFOwww.vario-mobil.com

WEINSBERG

Halle 4/Stand 7-15

Hersteller von: Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkovenmobilen, Kastenwagen Info: Weinsberg gehört zum Knaus Tabbert Konzern und bildet dort den Einstieg in die Welt der Wohnmobile und Kastenwagen. Die Fahrzeuge zeichnet eine gute Fertigungsqualität und ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Es gibt eine große Vielfalt an Basisfahrzeugen (u. a. Fiat Ducato, MB Sprinter). Bekannt ist Weinsberg vor allem für den schmalen Teilintegrierten CaraCompact als Sondermodell Edition Pepper.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

X-Cursion Van: kompakter Teilintegrierter auf Basis des VW T6.1 in zwei Grundrissen; CaraBus/Cara-Tour: Kastenwagen auf Ford Transit

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 9/2022

INFO www.weinsberg.com

WOCHNER

Halle 5/Stand D 11

Hersteller von: Teilintegrierten, Alkovenmobilen, Campingbus-Möbelmodulen Info: Wochner fertigt qualitativ hochwertige Reisemobile mit umfangreicher und gehobener Ausstattung inklusive Doppelbodenkonstruktion und winterfester Installation der Versorgungstanks. Darüber hinaus hat sich das süddeutsche Unternehmen aus dem Bodenseekreis auf die Fertigung von Möbelmodulen für die Mercedes-Benz V-Klasse spezialisiert.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Neben zwei neuen großen Alkovenmodellen der Mujaro-Baureihe präsentiert Wochner den neuen Matura, ebenfalls ein luxuriöses Alkovenmodell.

INFO www.wochnermobil.de

WESTFALIA

Halle 15/Stand E 03

Hersteller von: Kastenwagen und Campingbussen Info: Westfalia gehört zu den großen Namen und gilt als Klassiker der Campervan-Branche.

Baureihen-Namen wie Sven Hedin, James Cook, Amundsen oder Club Joker sind jedem Camper bekannt. Als Basisfahrzeuge dienen Mercedes-Benz Sprinter, VW Transporter, MAN TGE, Fiat Ducato, Mercedes-Benz Vito und Ford Transit (Custom). Einrichtung und Möbelbau sind qualitativ hochwertig und durchdacht.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Das Sondermodell Meridian Limited auf Ford Transit mit Hochdach lockt mit umfangreicher Serienausstattung. Unter anderem mit dabei: 185-PS-Maschine und Automatikgetriebe.

INFO www.westfalia-mobil.com

YUCON

Halle 17/Stand B 24 01

Hersteller von: Kastenwagen und Campingbussen Info: Die Tochtermarke von Frankia, die wiederum zur französischen Pilote-Gruppe mit Sitz nahe dem bretonischen Nantes gehört, fertigt Kastenwagen der gehobenen Kategorie in verschiedenen Aufbaulängen (593 bis 697 Zentimeter) und vier Grundrissvarianten auf Mercedes-Benz Sprinter. Auf Fiat Ducato bauen vier weitere Modelle (541 und 636

Zentimeter) auf. Während die Mercedes-Yucons bei Frankia in Oberfranken gebaut werden, stammen die Fiat-Modelle aus Pilote-Werken in Frankreich.

Neu dabei: Campingbusse auf Renault Trafic.

NEU FÜR DIE SAISON 2023

Campingbusse auf Renault Trafic in zwei Aufbaulängen mit Aufstelldach: Yucon 51 FB, 51 SB, 55 SB

Ausführliche Premiere in:

Reisemobil International 8/2022

INFO www.yucon.frankia.com