Lesezeit ca. 10 Min.
arrow_back

ALLE TEAMS IM ÜBERBLICK


Logo von HÖRZU
HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 46/2022 vom 11.11.2022
Artikelbild für den Artikel "ALLE TEAMS IM ÜBERBLICK" aus der Ausgabe 46/2022 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: HÖRZU, Ausgabe 46/2022

EXPERTE Teamcheck mit Béla Réthy, ZDF-Kommentator

GRUPPE A

KATAR

Immerhin ein Titel schmückt Katars Briefkopf: 2019 gewann das Team die Asienmeisterschaft, Almoez Ali wurde mit neun Treffern Torschützenkönig. Der Angriff ist der stärkste Mannschaftsteil: Neben Ali stürmenAkramAfif(l., Al-Sadd SC), der in Spaniens Primera Division für Sporting Gijon kickte, und Hasan Al-Haydos, mit 160 Einsätzen Rekordnationalspieler.

GRÖSSTER WM-ERFOLGErste Teilnahme

RÉTHYS WM-TIPP

Auch wenn es mir leid tut: Der einzige Neuling bei dieser WM hat sportlich keine Chance

ECUADOR

Eine Elf mit Perspektive: Neben Ü- 30-Spielern wie den Stürmern Enner Valencia und Ángel Mena sollen junge Wilde wiePervisEstupiñán(24, r.), Moisés Caicedo (20, beide Brighton & Hove Albion) oder Leverkusens Piero Hincapié (20) für Aufsehen sorgen. Das Durchschnittsalter der Mannschaft ist niedrig, Ecuador stellt eines der jüngsten Teams der WM.

GRÖSSTER WM-ERFOLGAchtelfinale 2006 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von HÖRZU. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 46/2022 von Liebe Leserinnen und Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser,
Titelbild der Ausgabe 46/2022 von Fetzenfisch EXOT DES OZEANS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fetzenfisch EXOT DES OZEANS
Titelbild der Ausgabe 46/2022 von ZOFF am Grill. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ZOFF am Grill
Titelbild der Ausgabe 46/2022 von Wer wird Weltmeister?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wer wird Weltmeister?
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wer wird Weltmeister?
Vorheriger Artikel
Wer wird Weltmeister?
,Wetten, dass ..?‘ OHNE ENDE? Ich wäre dabei!“
Nächster Artikel
,Wetten, dass ..?‘ OHNE ENDE? Ich wäre dabei!“
Mehr Lesetipps

...

RÉTHYS WM-TIPP

Die Südamerikaner haben gute Spieler im Kader, aber für das Weiterkommen reicht es nicht

SENEGAL

Mit ganz breiter Brust reisen die „Löwen der Teranga“ nach Katar: Das Team umSadioMané(o., Bayern München) ist 2022 erstmals Afrikameister geworden. Ein Bollwerk ist die Abwehr: Mit Torwart Édouard Mendy und Kapitän Kalidou Koulibaly (beide FC Chelsea) sowie Abdou Diallo (RB Leipzig) erfüllt sie auch höhere internationale Ansprüche.

GRÖSSTER WM-ERFOLGViertelfinale 2002

RÉTHYS WM-TIPP

Senegal hat nicht nur Mané, sondern ist breit aufgestellt. Sie werden Zweiter in dieser Gruppe

NIEDERLANDE

Er kam, sah und siegte fast immer: Louis van Gaal übernahm im August 2021 zum dritten Mal das Traineramt bei der „Elftal“. Seitdem blieb das Team in 15 Partien ungeschlagen (elf Siege, vier Remis, Torverhältnis 41:13). ObVirgilvanDijk(o., Liverpool) der erste niederländische Kapitän wird, der den WM-Pokal erhält? Drei Finalniederlagen stehen zu Buche.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEVizeweltmeister 1974, 1978, 2010

RÉTHYS WM-TIPP

Dieses kleine Land hat so eine große Fülle an Talenten. Die Niederlande werden Gruppenerster

GRUPPE B

ENGLAND IRAN USA WALES

Nach 56 Jahren hat eine englische Elf wieder einen Titel gewonnen: die Frauen bei der EM 2022. Einen Triumph erwarten die Fans nun auch von den Männern um KapitänHarryKane(l.). Als wertvollstes Team (Kaderwert lt. Transfermarkt über 1,3 Milliarden Euro) gehören die Three Lions zu den Topfavoriten. Doch in der Nations League stiegen sie gerade ab.

GRÖSSTER WM-ERFOLGWeltmeister 1966

RÉTHYS WM-TIPP

Über den Gruppensieger muss man nicht diskutieren. England ist eines der besten Teams der WM

Iran gelangen nur zwei Siege in 15 WM-Partien, einer war aber der 2:1-Erfolg 1998 gegen den politischen Erzfeind USA. Nun treffen die Teams erneut aufeinander. Trainer Carlos Queiroz, der im September Dragan Sko?i? ablöste, betreut Iran zum dritten Mal bei einer WM. Er hofft auf Tore vonMehdiTaremi(r., FC Porto) und Sardar Azmoun (Leverkusen).

GRÖSSTE WM-ERFOLGEFünfmal Vorrunde, zuletzt 2018

RÉTHYS WM-TIPP

Queiroz ist ein feiner, kompetenter Trainer. Aber er wird seine Elf nicht ins Achtelfinale führen

Er war schon mit 20 Jahren Führungskraft: Seit 2018 istChristianPulisic(o.) Kapitän des US-Teams, jüngster der Verbandsgeschichte. Der Stürmer des FC Chelsea führt eine junge, talentierte Auswahl ins Turnier, zu der auch der Dortmunder Giovanni Reyna gehört. Die USA, vor vier Jahren nicht für Russland qualifiziert, sind aktueller Concacaf-Gold-Cup-Sieger.

GRÖSSTER WM-ERFOLGHalbfinale 1930

RÉTHYS WM-TIPP

Vom Potenzial sind die USA bei einer WM ein Achtelfinalkandidat. Mehr allerdings 2022 nicht

Als letztes europäisches Team qualifizierte sich Wales in einem Play-off-Spiel gegen die Ukraine für die WM, es ist nach 1958 die zweite Teilnahme des Landes. Gesicht des Teams istGarethBale(o., Los Angeles FC). Der 33-Jährige ist Rekordtorschütze (39 Treffer), aber mit 107 Partien nicht etwa der Rekordspieler: Da führt noch Chris Gunter mit 109 Einsätzen.

GRÖSSTER WM-ERFOLGViertelfinale 1958

RÉTHYS WM-TIPP

Die Waliser sind zu abhängig von Bale, ihre spielerische Substanz reicht nicht fürs Weiterkommen

GRUPPE C

ARGENTINIEN

Verlieren verlernt: Seit 35 Spielen sind die Argentinier ungeschlagen, aus dem einstigen Interimstrainer Lionel Scaloni ist eine feste Größe geworden. Führt er den 35-jährigenLionelMessi(o., Paris Saint-Germain) zu dem letzten großen Titel, der diesem noch fehlt? Messis Bilanz im Nationaltrikot ist eigentlich fast weltmeisterlich: 164 Spiele, 100 Siege, 90 Tore.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEWeltmeister 1978, 1986

RÉTHYS WM-TIPP

Vorteil für Argentinien: Die Auswahl ist nicht mehr nur von Messi abhängig. Sehr ausbalanciert

SAUDI-ARABIEN

Der aktuell erfolgreichste Torschütze Saudi-Arabiens verpasst die WM: Fahad Al-Muwallad (62 Spiele, 17 Tore) ist nach einem Dopingvergehen bis 2023 gesperrt. Trainer Hervé Renard setzt nun auf die StürmerSalemAl-Dawsari(o., Al-Hilal SFC) und Firas Al-Buraikan. Der Franzose greift in der Regel nur auf Spieler aus der Saudi Professional League zurück.

GRÖSSTER WM-ERFOLGAchtelfinale 1994

RÉTHYS WM-TIPP

Kicken können die Spieler alle, aber sie werden in ihrer eigenen Liga nicht genügend gefordert

MEXIKO

Auch ein Rekord: Mexiko ist das Land mit den meisten WM-Teilnahmen, das noch nie Weltmeister war. 16-mal spielten die Mexikaner schon mit, zuletzt schieden sie siebenmal in Folge im Achtelfinale aus. Torwart und KapitänGuillermoOchoa(o., CF América) kann seinen Kollegen viel vom WM-Spirit erzählen – für ihn ist es bereits das fünfte Turnier.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEViertelfinale 1970, 1986

RÉTHYS WM-TIPP

Sind immer für Überraschungen gut, aber diesmal gelingt der Achtelfinaleinzug nicht

POLEN

Kaum vorstellbar: Polens SuperstürmerRobertLewandowski(o.) hat noch keinen WM-Treffer erzielt. Der 34-Jährige, der seit 2008 für sein Land spielt, hatte aber auch nur 2018 die Chance auf WM-Tore – doch nach drei Spielen war schon Schluss. Dafür, dass dieser Makel getilgt wird, sollen Piotr Zieli?ski und Arkadiusz Milik mit Vorlagen sorgen.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEWM-Dritter 1974, 1982

RÉTHYS WM-TIPP

Die Polen haben oft schlechte Turniere gespielt. Diesmal will es nicht nur Lewandowski wissen

GRUPPE D

FRANKREICH

Wenn das Gesetz der Serie halten sollte, dann wäre der Titelverteidiger nach drei Spielen auf dem Heimweg. Nach 1994 (Deutschland) kam kein Weltmeis ter aus Europa mehr über die Vorrunde hinaus, Frankreich scheiterte selbst 2002. Beim letzten großen Turnier, der EM 2020, schieden die Stars umKylianMbappé(l.) schon im Achtelfinale aus.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEWeltmeister 1998, 2018

RÉTHYS WM-TIPP

In der Nations League lief es nicht, es gibt Konflikte im Team – sie schwächen sich unnötig selbst

AUSTRALIEN

Die Socceroos sind mittlerweile Stammgast bei einer WM, sie qualifizierten sich zum fünften Mal in Folge. Im Mittelfeld führtAaronMooy(r., Celtic Glasgow) Regie, unterstützt von St. Paulis Jackson Irvine – Mathew Leckie (Ex-Hertha) wartet auf Vorlagen. Seit 2001 hält Australien den Torrekord in einem WM-Qualifikations-Spiel: 31:0 gegen Amerikanisch-Samoa.

GRÖSSTER WM-ERFOLGAchtelfinale 2006

RÉTHYS WM-TIPP

Ein sehr unbequemer, laufstarker Gegner, der dich richtig ärgern kann. Mehr aber auch nicht

DÄNEMARK

So ein Zufall: Frankreich, Australien und Dänemark trafen bereits 2018 in der WM-Vorrunde aufeinander, vierter Gegner war Peru. Die Europäer kamen weiter. Gut fürs dänische Selbstbewusstsein: Die Mannschaft umPierre-EmileHøjbjerg(o., Tottenham Hotspur) schlug Frankreich im Juni und September 2022 in beiden Begegnungen der Nations League.

GRÖSSTER WM-ERFOLGViertelfinale 1998

RÉTHYS WM-TIPP

Die Dänen werden das Pech haben, im Achtelfinale auf Argentinien zu treffen. Das ist das Aus

TUNESIEN

Fortsetzung folgt? Sehr wahrscheinlich! Fünfmal qualifizierte sich Tunesien vor Katar für eine WM, fünfmal war nach der Vorrunde Schluss. Kopf des Teams ist MittelfeldspielerEllyesSkhiri(o.), seit 2019 beim 1. FC Köln unter Vertrag. Das größte WM-Spiel Tunesiens liegt 44 Jahre zurück. 1978 gab es gegen Titelverteidiger Deutschland ein Remis.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEFünfmal Vorrunde, zuletzt 2018

RÉTHYS WM-TIPP

Etabliertes, aber chancenloses WM-Team aus Afrika, das der DFB-Elf einst ein 0:0 abrang

GRUPPE E

SPANIEN

Vor einer Dekade war Spanien als Europa- und Weltmeister noch Zentrum der Fußballwelt. Mit ihrem Tika-Taka-Stil brachte „La Furia Roja“ (Die Rote Wut) Gegner ruck, zuck in Nöte. Zu dieser alten Dominanz will Trainer Luis Enrique zurück: Er setzt auf Titelhamsterer wie den 34-jährigen Sergio Busquets und Jungstars wie Pedri (19) undGavi(18., o.), alle FC Barcelona.

GRÖSSTER WM-ERFOLGWeltmeister 2010

RÉTHYS WM-TIPP

Wenn alles normal verläuft, trifft Spanien im Viertelfinale auf Brasilien – und scheidet dann aus

COSTA RICA

Respekt ja, Angst nein vor den Ex-Weltmeistern wie Spanien und Deutschland: Denn Costa Rica setzte sich schon bei der WM 2014 in der Vorrunde gegen die drei Ex-Titelträger England, Uruguay und Italien durch, schied erst im Viertelfinale aus. Einer der Helden von einst hütet weiterhin das Tor: der 35-jährigeKeylorNavas(o.) von Paris Saint-Germain.

GRÖSSTER WM-ERFOLGViertelfinale 2014

RÉTHYS WM-TIPP

Spielen keine Rolle, auch wenn Bundestrainer Flick vor jedem qualifizierten Gegner warnt

DEUTSCHLAND

Die DFB-Auswahl schied 2018 als Gruppenletzter nach der Vorrunde aus – ein historisches Debakel in 19 WM-Teilnahmen. Wiederholung ausgeschlossen? Hoffentlich. Die Elf, in derJoshuaKimmich(o., Bayern München) Taktgeber sein soll, war unter Trainer Flick zuletzt wie eine Wundertüte: Man weiß vorher nie, was drinsteckt.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEWeltmeister 1954, 1974, 1990, 2014

RÉTHYS WM-TIPP

Der DFB hat aus den Fehlern von 2018 gelernt, ist durch viele Täler gegangen. 2022 wird besser

JAPAN

Man kennt sich: Gleich acht Japaner aus dem großen WM-Kader verdienen ihr Geld in der deutschen Bundesliga oder 2. Liga. Schalkes Maya Yoshida ist mit 121 Länderspielen der Erfahrenste von ihnen, für den Innenverteidiger ist es die dritte WM-Teilnahme. Turnierpremiere dagegen feiertDaichiKamada(o.) von Eintracht Frankfurt, der im Mittelfeld spielt.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEAchtelfinale 2002, 2010, 2018

RÉTHYS WM-TIPP

Japan wird nach Ende der Gruppenphase drei oder vier Punkte haben und nach Hause fahren

GRUPPE F

BELGIEN

Liefert der ewige Geheimfavorit diesmal ab? Belgiens „Goldene Generation“ um TorwartThibautCourtois(o., Real Madrid) und Mittelfeldstratege Kevin De Bruyne wartet noch auf den großen Turniererfolg. Der Einsatz von Stürmer Romelu Lukaku (Rekordtorschütze mit 68 Treffern in 102 Spielen) ist aktuell fraglich. Zuletzt scheiterten die „Roten Teufel“ bei der EM im Viertelfinale.

GRÖSSTER WM-ERFOLGPlatz drei 2018

RÉTHYS WM-TIPP

Eine tolle Mannschaft, sie wird aber im Achtelfinale an Spanien oder Deutschland scheitern

KANADA

Bei der zweiten WM-Teilnahme kann es nur besser werden: 1986 schied Kanada punktlos und mit einem Torverhältnis von 0:5 aus – in der ewigen WM-Tabelle bedeutet das Platz 73 von 79 Teams. Bayerns Abwehr-AssAlphonsoDavies(o.), Lilles Stürmer Jonathan David, beide Anfang 20, und Angreifer Cyle Larin (27, FC Brügge) sollen es für Kanada richten.

GRÖSSTER WM-ERFOLGVorrunde 1986

RÉTHYS WM-TIPP

Kanada sammelt Erfahrungen für die Weltmeisterschaft 2026, wo es einer von drei Gastgebern ist

MAROKKO

Marokko marschierte durch die Qualifikation: Die „Löwen vom Atlas“ gewannen sieben von acht Partien, spielten einmal remis. Sie schossen 25 Tore, kassierten nur drei: auch ein Verdienst des Ex-DortmundersAchrafHakimi(o., Paris Saint-Germain). Trotz des Erfolgs musste Trainer Vahid Halilhod?i? gehen, ihm folgte am 31. August Walid Regragui.

GRÖSSTER WM-ERFOLGAchtelfinale 1986

RÉTHYS WM-TIPP

Der Trainerwechsel brachte viel Unruhe in die Auswahl, das hat keine guten Auswirkungen

KROATIEN

Die besten Spieler der Kroaten sind jenseits der 30, der allerbeste ist bereits 37 Jahre alt – und weiterhin unverzichtbar: KapitänLukaModri?(o., Real Madrid) ist immer noch einer der großen Mittelfeld-Dirigenten der Welt. In der Nations League führte er sein Land gerade ins Final-Four-Turnier, die Kroaten schalteten dabei Dänemark und Frankreich aus.

GRÖSSTER WM-ERFOLGPlatz zwei 2018

RÉTHYS WM-TIPP

Cleveres Team, das wieder von seiner Leidenschaft und seinem Nationalstolz profitieren wird

GRUPPE G

BRASILIEN

Sie kommen, um zu triumphieren: Brasiliens Kader hat von den Torleuten bis zu den Stürmern (Neymar, o., Paris Saint-Germain) nur Premium-Qualität. Die Herausforderung für Trainer Tite: aus Einzelkönnern ein Team zu formen. Dabei soll Kapitan Thiago Silva helfen, der mit 38 Jahren seinen ersten WM-Titel holen will.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEWeltmeister 1958, 1962, 1970, 1994, 2002

RÉTHYS WM-TIPP

Die Seleção ist für mich der Top-WM-Favorit, eine gute Mischung aus Kämpfern und Technikern

SERBIEN

Auf ihn ist Verlass: Aleksandar Mitrovi?, der Rekordtorschütze Serbiens, erzielte im entscheidenden WM-Qualifikations-Spiel in Portugal in der 90. Minute das Siegtor für sein Land. Mitrovi? ist Teil einer bärenstarken Offensive, zu der neben Sergej Milinkovic-Savic und Luka Jovi? auch Juventus TurinsDušanVlahovi?(o.) zählt.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEHalbfinale 1930, Vierter 1962 (als Jugoslawien)

RÉTHYS WM-TIPP

Nach Brasilien die beste Mannschaft dieser Gruppe. Könnte in der K.-o.-Runde auch überraschen

SCHWEIZ

Favoritenschreck Schweiz: Bei der EM 2021 schaltete das Land im Achtelfinale Frankreich aus, in der WM-Qualifikation ließ es Europameister Italien hinter sich. Eine starke Achse bilden Torwart Yann Sommer (Gladbach), VerteidigerManuelAkanji(o., ManCity), Mittelfeldabräumer Granit Xhaka (Arsenal London) und Stürmer Breel Embolo (AS Monaco).

GRÖSSTE WM-ERFOLGEViertelfinale 1934, 1938, 1954

RÉTHYS WM-TIPP

Die Schweiz hat das Pech, in der schwersten Vorrunden-Gruppe zu spielen. Sie scheidet daher aus

KAMERUN

Von wegen „Unbezähmbare Löwen“: Bei den letzten WM-Teilnahmen 2010 und 2014 schied Kamerun jeweils punktlos nach der Gruppenphase aus. Bei beiden Turnieren stand der StürmerVincentAboubakar(M., Al Nassr) im Kader – auch beim bislang letzten WM-Spiel am 23.6.2014. Das endete 1:4 gegen Brasilien, das nun am 2.12. der Gegner ist.

GRÖSSTER WM-ERFOLGViertelfinale 1990

RÉTHYS WM-TIPP

Ich habe Spiele Kameruns beim Afrika-Cup gesehen. Die waren nicht überzeugend. Chancenlos

GRUPPE H

PORTUGAL

Er bewahrte Portugal vor einer Blamage:BrunoFernandeserzielte im Play-off-Spiel gegen Nordmazedonien die Tore beim 2:0-Sieg, der Kapitän CristianoRonaldo(o., Manchester United) schrieb mal nicht die Schlagzeilen. Sein bestes WM-Ergebnis bei vier Teilnahmen liegt 16 Jahre zurück: 4. Platz 2006. Zu mager für die Qualitäten, die Portugal besitzt.

GRÖSSTER WM-ERFOLGPlatz drei 1966

RÉTHYS WM-TIPP

Portugal wurschtelt sich wie so oft durch ein Turnier. Trainer Santos lässt zu vorsichtig spielen

GHANA

Von dieser Zahl darf sich Trainer Otto Addo nicht verrückt machen lassen: Mit Rang 60 ist Ghana das in der Weltrangliste am schlechtesten bewertete Team in Katar. Die „Black Stars“ haben Potenzial und Zukunft: Etablierte Spieler wie Arsenals Thomas Partey treffen auf Jungstars wieKamaldeenSulemana(o., Stade Rennes) oder Mohammed Kudus (Amsterdam).

GRÖSSTER WM-ERFOLGViertelfinale 2010

RÉTHYS WM-TIPP

Eine erfahrene Mannschaft, körperlich und technisch stark. Hat daher mehr Potential als Uruguay

URUGUAY

Sie sollen das Gesicht des neuen Uruguay werden: Der 24-jährigeFedericoValverde(o., Real Madrid) und der ein Jahr jüngere Darwin Núñez (Liverpool). Denn für die Altstars wie die 35-jährigen Luis Suárez und Edinson Cavani wird es die letzte WM ihrer Karriere sein. Sie gehörten zum Team, das bei der WM 2010 Vierter wurde – beste Platzierung seit 1970.

GRÖSSTE WM-ERFOLGEWeltmeister 1930, 1950

RÉTHYS WM-TIPP

Uruguay ist zwar unangenehm zu spielen, wird aber in diesem Jahr trotz Topstürmern früh scheitern

SÜDKOREA

Südkorea, mit zehn Teilnahmen WM-Dauergast und seit 1986 immer dabei, bangt nach einer Augen-OP um den Star des TeamsSonHeungmin(o., Tottenham Hotspur). Noch teilt er sich den Titel des WM-Rekord-Torschützen Südkoreas (drei Tore) mit zwei Landsleuten. Ein Treffer Heung-mins tat Deutschland weh: Er erzielte ihn beim 2:0-Sieg 2018, die DFB-Elf schied aus.

GRÖSSTER WM-ERFOLGPlatz vier 2002

RÉTHYS WM-TIPP

Eine biedere Mannschaft, diszipliniert, laufstark. Das reicht aber nicht für den modernen Fußball