Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 6 Min.

Alles ist für etwas gut


Herzstück - epaper ⋅ Ausgabe 5/2021 vom 05.08.2021

Artikelbild für den Artikel "Alles ist für etwas gut" aus der Ausgabe 5/2021 von Herzstück. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Herzstück, Ausgabe 5/2021

Nimm das Leben an: Auf Regen folgt Sonnenschein und jede Herausforderung lässt uns innerlich wachsen

Wer weiß, wofür es wieder gut ist?

Stell dir diese Frage, immer wenn etwas nicht so läuft, wie du es dir vorgestellt hast

Notiere für dich: Was genau ist geschehen?

Was war dein Ziel?

Wer ist dir begegnet?

Wohin warst du unterwegs?

Was hat das in dir ausgelöst?

Wie hat sich dein Tag durch diese Situation oder Begegnung verändert?

Was kannst du daraus lernen?

Mein gutes Gefühl ist mein Kompass

Warum geschieht das ausgerechnet mir? Warum jetzt?“ Wenn wir mit dem Schicksal hadern und uns den Ereignissen in unserem Leben nicht gewachsen fühlen, enttäuscht vom Leben und von den Menschen, sind wir nicht in unserer Kraft. Wir lassen die Flügel hängen, fühlen uns ausgeliefert, ungerecht behandelt, als Opfer oder Verlierer.

DIE KRÖTE SCHLUCKEN

Auch Marion Leuschner, Autorin und Coach, ging es an einem Tiefpunkt ihres Lebens so. Doch nachdem sie den ersten Schock überwunden hatte, traf sie eine Entscheidung: „Jetzt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Herzstück. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Freiheit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Freiheit
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von DER ZAUBER DER BLÜTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER ZAUBER DER BLÜTEN
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von BOB DYLAN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BOB DYLAN
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von BOB DYLAN – LYRICS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BOB DYLAN – LYRICS
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von ZAUBERWORT „Hoffnung“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ZAUBERWORT „Hoffnung“
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von SPIRITUELLE WELTREISE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPIRITUELLE WELTREISE
Vorheriger Artikel
Freiheit
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DER ZAUBER DER BLÜTEN
aus dieser Ausgabe

... erst recht!“ Sie rückte „ihr Krönchen“ zurecht, stand auf und ging weiter, egal was die anderen dazu sagen würden und ob sie Anerkennung dafür bekommen würde: „Und dann geschah das Wunder: Der scheinbare Untergang, die scheinbare Pleite, löste sich in Nichts auf und bis auf den Schreck blieb nicht das Geringste übrig von dem Chaos, der Unsicherheit, dem totalen Zusammenbruch“, schreibt sie in ihrem Ratgeber.

Das Wunder geschah, weil sie losgelassen hatte: „Die Kröte schlucken heißt, die Situation zu akzeptieren und als Schritt auf deinem Weg anzunehmen.“ Ihr wurde bewusst, dass diese Ereignisse einem Muster folgen, ähnlich der Heldinnenreise in einem Film: „Der Held hat ein Ziel, geht darauf zu und erreicht es fast. Doch kurz bevor es ihm oder ihr gelingt, sieht es so aus, als würde es nicht klappen. Dann, am Ende, wird alles gut“, verspricht sie uns aus eigener Erfahrung. Bloß erkennen wir es oft erst viel später.

BLEIB DRAN, ES LOHNT SICH!

Vielleicht ist nicht jeder Tag gut, aber in jedem Tag steckt etwas Gutes. Womöglich läuft es in unserem Leben gerade nicht rund, besonders in den herausfordernden Zeiten, die wir hinter uns haben, aber, so ermutigt sie uns als Coach: „Das gehört jetzt der Vergangenheit an!“ Erlauben wir uns ein Leben voller Freude und Leichtigkeit. Lernen wir in Liebe loszulassen, unsere Mitmenschen und uns selbst zu lieben. Lernen wir wieder, glücklich zu sein. Dafür sind wir hier: „Diese Motivation ist gut, denn dank ihr hast du nie aufgegeben zu suchen. Du darfst nicht nur glücklich sein, nein, es ist deine Berufung, deine Bestimmung“, so ihr Appell.

Wenn du dein Gegenüber verstehst, verstehst du dich selbst besser

Manchmal entsteht aus Begegnungen Großartiges, aus Pannen was ganz Neues, werden aus einem Handicap Erfindungen geboren, die die Welt verändert haben: Der Wissenschaftler Vinton G. Cerf wollte eine Kommunikationsmöglichkeit schaffen, mit der er, weil er schwerhörig war, sich in Echtzeit austauschen konnte, und legte die Grundlage für E-Mails und das Internet. Alexander Fleming entdeckte das Penicillin, weil er in seinem Labor aus Versehen das Fenster aufgelassen hatte und Schimmelsporen hineinflogen, die die Bakterien zerstörten. Und Christoph Kolumbus wollte eigentlich nach Indien …

DIE ENTDECKUNG AMERIKAS

Umwege, Absagen, Hindernisse, selbst Ärger sind für etwas gut. Blockaden können wir nur lösen, wenn wir sie erkennen. Wenn wir mit ihnen konfrontiert werden. Das tut vielleicht erst mal weh, aber es bringt uns wieder ein Stückchen weiter. Wir wachsen. Wir orientieren uns neu. Wir verlassen die Trampelpfade in unserem Leben und in unserem Hirn. Wir entdecken unser ganz persönliches Amerika …

Sehen wir das Leben mit den Augen einer Entdeckerin! Erstaunt, überrascht und offen für das, was da kommt!

Die Macht der Gewohnheit

Was ist dir wichtig und was willst du als Glaubenssatz verankern?

In ca. 21 Tagen werden neue gute Vorsätze zu Gewohnheiten und das Gehirn legt neue „Nervenautobahnen” an: Lege eine Liste an, nummeriere sie von 21 bis 1 rückwärts durch. Als Titel schreibst du oben drüber deinen Glaubenssatz, zum Beispiel: „Ich schaffe alles, was ich wirklich will.” Die Liste hängst du gut sichtbar auf, an die Pinnwand in der Küche, über den Schreibtisch oder an den Spiegel. Jeden Tag, wenn du vorbeigehst, trainierst du den Gedanken, indem du ihn laut aussprichst und einen neuen Beweis findest, dass die Aussage wahr ist. Mache diese Übung mindestens 21 Tage lang. Schreibe jeden Tag ein neues Argument, einen neuen Grund oder eine Erkenntnis dazu. Du wirst sehen: wenn du bei „1” ankommst, hast du den neuen Gedanken als Glaubenssatz sicher verankert.Er ist nun zur Gewohnheit geworden und wirkt von selbst.

Begegnungen sind immer für etwas gut

Jede Begegnung ist für mindestens einen der drei Punkte wichtig:

1 Sie dient dir als Spiegel und zeigt dir Seiten an dir, die du magst, aber auch Seiten, die du ablehnst.

2 Du kannst etwas aus ihr lernen. Sie erweitert deinen Horizont, zeigt dir eine neue Weltansicht, neue Wege.

3 Sie fordert dich heraus und bringt dich auf deinem Weg voran. Sie ermutigt dich, wichtige Veränderungen durchzusetzen, die du allein nie vollziehen würdest.

„Gehe die Dinge gelassener an und du bist gesünder, fröhlicher und glücklicher“, motiviert uns Marion Leuschner. Mit Widerstand, Negativität, Misstrauen und Reue machen wir uns das Leben nur unnötig schwer. Die Energie fehlt uns dann dort, wo wir sie brauchen: um nach vorn zu schauen und glücklich zu sein. Das Leben darf leicht sein und Spaß machen.

Endlich Frieden

Was wünschst du dir und was sind die kleinen Steps auf dem Weg dahin?

Schreibe auf ein Blatt Papier, was du loslassen möchtest. Zeichne darunter zwei Spalten. In die linke Spalte schreibst du das Schlimmste, was geschehen könnte, wenn du das tust, was du dir eigentlich wünschst. In die rechte Spalte schreibst du, wie gut es dir gehen wird, wenn du deinem Herzen folgst. Trenne den Zettel entlang der mittleren Linie in zwei Hälften. Die linke Hälfte übermalst du mit einer liegenden Acht, einem Herz oder einem anderen Symbol, das für dich Heilung bedeutet. Schau dir das Geschriebene noch einmal an. Dann verbrenne es über einer Kerze, und bedanke dich für die Heilung und für die magische Lösung für alle Beteiligten. Die rechte Hälfte kannst du noch einmal neu abschreiben. Schmücke sie schön aus – mit Farben, Blumen oder Bildern. Dann klebe ein Foto von dir daneben, das dich in absoluter Leichtigkeit und Freude zeigt. Hänge es so auf, dass du es täglich siehst. Oder fotografiere es ab und benutze es als Hintergrundbild.

Annehmen, wieder aufstehen, Frieden schließen

WENN ES LEICHT IST, IST ES GUT SO

Wir dürfen alles tun, was in unserer Macht steht – und das ist eine ganze Menge: dankbar sein, lieben, uns engagieren, kreativ werden, wertvolle Erfahrungen sammeln, Neues ausprobieren, durchstarten, tolle Menschen treffen oder solche, die uns weiterbringen. Wir dürfen glänzen, uns übertreffen, auf unser Potenzial vertrauen und stolz sein, denn genau durch uns will etwas Einzigartiges in die Welt gelangen. Was das ist? Finden wir es heraus! Solange wir uns dann entspannen, zurücklehnen und die Reise genießen. Das ist der Part, der vielen nicht ganz so leicht fällt. Die Übungen auf diesen Seiten, kleine Rituale, ein Ausflug oder ein Picknick mit der Freundin können uns dabei helfen. Achten wir unterwegs auf die kleinen Zeichen, suchen wir nach Gründen, warum wir bereits auf dem besten Weg sind. Wenn etwas dazwischenkommt, fragen wir uns, warum es passiert, genau uns, genau jetzt? Was will mir das Leben damit sagen? Mal sehen, wofür es wieder gut ist? „Du stehst nicht umsonst an diesem Punkt im Leben“, tröstet uns Marion Leuschner. Es gab zehntausend Möglichkeiten (oder nur zwei), aber wir wählten diese Abzweigung. Weil wir genau da hinwollten. Weil wir unserem inneren Drehbuch folgen. Weil wir der Star in unserer ganz individuellen Erfolgsstory sind. Und weil jeder und jede von uns ein Happy End verdient.

Nathalie Schwaiger

Zum Weiterlesen:

„Alles ist für etwas gut. Die perfekte Lebenseinstellung für mehr Glück und Leichtigkeit” von Marion Leuschner (Schirner Verlag, 12,95 €)