Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

AMARYLLIS IM NEUEN LOOK


g&v Gestalten & Verkaufen - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 03.06.2019

Bekannt als traditionelle „Weihnachtsblume”, ist die Nachfrage von Hippeastrum ab November groß, oftmals in Begleitung von Kiefer & Co. Die Amaryllis hat aber durchaus mehr zu bieten: Farbenfroh und sommerlich frisch präsentiert sie sich auf den nächsten Seiten. Von Andrea Egger


Artikelbild für den Artikel "AMARYLLIS IM NEUEN LOOK" aus der Ausgabe 6/2019 von g&v Gestalten & Verkaufen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: g&v Gestalten & Verkaufen, Ausgabe 6/2019

„DAS RUNDE MUSS INS ECKIGE!”

Bekannt aus dem Fußball, trifft diese Aussage auch auf die Werkstücke ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 9,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von g&v Gestalten & Verkaufen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von PERFEKT UNPERFEKT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PERFEKT UNPERFEKT?
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von KOLUMNE FEYS SICHT:Offline ist das neue Online. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOLUMNE FEYS SICHT:Offline ist das neue Online
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Meine Lieblingsblume. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meine Lieblingsblume
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Happy Welcome. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Happy Welcome
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von AUF SOMMER EINGESTELLT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUF SOMMER EINGESTELLT
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Manschetten in der Floristik. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Manschetten in der Floristik
Vorheriger Artikel
Meine Lieblingsblume
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Happy Welcome
aus dieser Ausgabe

Bekannt aus dem Fußball, trifft diese Aussage auch auf die Werkstücke dieser Seite zu. Zu der großen, auffallenden, im aufgeblühten Zustand beinahe ballförmigen Blüte der Amaryllis passen gerade lineare Strukturen perfekt. Der Kontrast unterstützt die Ausstrahlung der üppigen Blüte optimal. Ob es dabei die Gefäße selbst sind oder gleichmäßig gesteckteOrnithogalum , die die Amaryllis einrahmen, spielt dabei keine Rolle. Für einen noch größeren Effekt die Hippeastrum-Stiele weit einschneiden, sodass sie sich im Glasgefäß gut sichtbar kringeln, oder runde kleine Vasen in eckige Gefäße stellen.

ÜBERRAGEND

Voll im Trend: Im glänzenden Topf, umrankt vom absoluten „In-Grün” Eukalyptus, thronen die großenHippeastrum -Blüten königlich ganz oben auf dem Werkstück. Kopf an Kopf, Stiel an Stiel entfalten die Amaryllis so ihre Schönheit. Unten bedecken kurze Triebe des Lorbeerblättrigen Schneeballs den Steckschaum und schaffen mit ihren kleinen blauen, kugeligen Früchten einen tollen Kontrast – sowohl zum Übertopf als auch zum kräftigen Pink der Blüten.

SOMMERLICH LEICHT

In diesem Strauß spielt die Amaryllis zwar durch ihre großen Blüten die Hauptrolle, passt sich aber farblich den anderen Mitspielern so gut an, dass sie nicht zu sehr dominiert. Neben den zarten Farben sorgen Rosen, Polyantharosen, Nelken und Anthurien – in unterschiedlichen Höhen eingebunden – dafür, dass der Strauß luftig und leicht wirkt. Die als Beiwerk eingearbeiteten Ähren verstärken den derzeit so beliebten „Wie-frisch-gepflückt”-Charakter noch zusätzlich.

IM VINTAGE-LOOK

Vintage, Shabby-Chic, das Unperfekte – alles, was in diese Richtung zielt, lässt die Kundenherzen höher schlagen. Auch die Amaryllis ist hierfür in soften Farben bestens geeignet. Locker zusammengefasst in einem Strauß, dicht umringt von fischgrünem Schneeball und einzelnen Stielen farblich passendenHypericums , wirken die edlen Blüten wie gerade eben vom Feld geschnitten. Aber auch einzelne Stiele, eventuell kombiniert mit einem zarten Ast, entfalten ihren Charme. In der richtigen Umgebung beziehungsweise richtig arrangiert, ist schnell ein Vintage-Feeling gezaubert.


Fotos: tollwasblumenmachen.de