Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Andrea Berg: Ich war die Erste, die Arenen gefüllt hat


Woche der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 51/2019 vom 11.12.2019

Genervt von Helenes Erfolg?


Artikelbild für den Artikel "Andrea Berg: Ich war die Erste, die Arenen gefüllt hat" aus der Ausgabe 51/2019 von Woche der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Woche der Frau, Ausgabe 51/2019

Stärke und Entschlossenheit verkörpert Andrea Berg nicht nur auf der Bühne – sie lässt sich nicht unterkriegen


Artikelbild für den Artikel "Andrea Berg: Ich war die Erste, die Arenen gefüllt hat" aus der Ausgabe 51/2019 von Woche der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Woche der Frau, Ausgabe 51/2019

Stärke und Entschlossenheit verkörpert Andrea Berg nicht nur auf der Bühne – sie lässt sich nicht unterkriegen


Die Krone der Schlagerkönigin ist hart umkämpft. Das muss Andrea Berg (53) gerade gnadenlos erfahren. Bisher hielt sie das Zepter mit ihrem Best-of-Rekord-Album fest in der Hand. Doch Helene Fischer (35) rüttelt heftig am Thron ihrer Kollegin …

Helenes Best-of-Album aus dem Jahr 2010 platzierte sich nun zum 350. Mal in den Charts. Einmal mehr als das von Berg – damit ist die Blondine die neue Spitzenreiterin. Wie Andrea den Triumph ihrer jungen Kollegin wohl wegsteckt? „Dieser Thron oder diese Krone ist mir sch***egal“, reagierte die Sängerin ziemlich schmallippig im RTL-Interview. „Ich glaube, dass die Authentizität das Wichtigste ist. Wenn ich mich jetzt an ein Trapez hänge und einen Salto mache, kann ich das einmal machen und nie wieder. Es ist nicht das, was mich ausmacht und das ist auch gut so.“

Wenn das mal kein Seitenhieb Richtung Helene ist! Die setzt bei ihren Konzerten schließlich stets auf waghalsige Akrobatik- Einlagen, um das Publikum zu beeindrucken. Ist Andrea Berg etwa doch ein bisschen genervt vom Erfolg ihrer jungen Konkurrentin? Jedenfalls betonte die rothaarige Musikerin, sie sei außerdem die Vorreiterin dieser „großen Shows und Märchenshows.“

Artikelbild für den Artikel "Andrea Berg: Ich war die Erste, die Arenen gefüllt hat" aus der Ausgabe 51/2019 von Woche der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Woche der Frau, Ausgabe 51/2019

Vor ein paar Jahren waren sie noch ein Herz und eine Seele. Nun stellt Helene eine Gefahr da


Artikelbild für den Artikel "Andrea Berg: Ich war die Erste, die Arenen gefüllt hat" aus der Ausgabe 51/2019 von Woche der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Woche der Frau, Ausgabe 51/2019

Auf der Überholspur: Helene Fischer macht ihrer Kollegin den Rang streitig


Artikelbild für den Artikel "Andrea Berg: Ich war die Erste, die Arenen gefüllt hat" aus der Ausgabe 51/2019 von Woche der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Woche der Frau, Ausgabe 51/2019

Akrobatik in schwindelerregender Höhe – so will sie das Publikum fesseln: Helene und ihr Liebster Thomas Seitel


Artikelbild für den Artikel "Andrea Berg: Ich war die Erste, die Arenen gefüllt hat" aus der Ausgabe 51/2019 von Woche der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Woche der Frau, Ausgabe 51/2019

Mit ihrem Best-of-Album von 2010 hat die Blondine Andrea Berg überholt


„Das nimmt mir keiner mehr weg“


Andrea war zuerst da – das stellt sie unmissverständlich klar: „Der erste Schlager-Act, der die großen Arenen gefüllt hat, das war ich.“ Daran ändert sich auch nichts, selbst wenn die Nachwuchskünstlerinnen ihr dicht auf den Fersen sind: „Das nimmt mir keiner mehr weg“, sagte Andrea bestimmt. „Da können die sich …“ – noch so oft ans Trapez hängen? Berg ließ diesen Satz unbeendet und dachte sich wohl ihren Teil.

Egal scheint ihr die Krone offenbar doch nicht zu sein – ihre Worten klingen eher nach einer fetten Kampfansage. So schnell räumt sie nicht das Feld, im Gegenteil: Bei ihrerMosaik- Live-Tour dreht sie so richtig auf. Andreas Bühneneinlagen und der Gesang strotzen nur so vor Energie, ihre Kostüme sind figurbetont, sexy, jugendlich und schreien geradezu: Na, wer ist hier die Nummer eins?!ni

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Thomas Anders Kochen wie einst Bio. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Thomas Anders Kochen wie einst Bio
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Zauberhafte Weihnacht in Flachau: Rosi Mittermaier & Co.: Bei so viel Liebe schmilzt der Schnee. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zauberhafte Weihnacht in Flachau: Rosi Mittermaier & Co.: Bei so viel Liebe schmilzt der Schnee
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von NEWS: Royal. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS: Royal
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Prinzessin Mette-Marit: Unter Druck!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinzessin Mette-Marit: Unter Druck!
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Stefan Mross & seine Anna-Carina: Hält die Liebe diesmal für immer?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stefan Mross & seine Anna-Carina: Hält die Liebe diesmal für immer?
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von VIP Album. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VIP Album
Vorheriger Artikel
NEWS: Royal
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Prinzessin Mette-Marit: Unter Druck!
aus dieser Ausgabe