Lesezeit ca. 1 Min.
arrow_back

ARCHITEKTUR: Klassiker der Zukunft


Logo von Atrium
Atrium - epaper ⋅ Ausgabe 6/2020 vom 15.10.2020

Die Iconic Awards prämieren ikonische Entwürfe in den Bereichen Architektur und Interior Design. Wir stellen die diesjährigen Gewinner vor.


Artikelbild für den Artikel "ARCHITEKTUR: Klassiker der Zukunft" aus der Ausgabe 6/2020 von Atrium. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Atrium, Ausgabe 6/2020

Schattenspiel: Das «V&A Dundee » illustriert Kengo Kumas gekonnten Umgang mit Licht und strukturierten Oberflächen.


Vom Winde verweht: Die luftige Fassade von«The Exchange» strahlt eine beinahe immaterielle Anmutung aus.

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Atrium. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2020 von METERMAGAZIN.COM. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
METERMAGAZIN.COM
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von AUSLESE: SKULPTURALE ARCHITEKTUR: Tunnelbau von MoDus Architects Neues Tor nach Südtirol. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUSLESE: SKULPTURALE ARCHITEKTUR: Tunnelbau von MoDus Architects Neues Tor nach Südtirol
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von AUSLESE: WIRTSHAUS MÄTTLE: Sebastian Herkner gestaltet Gasthof in Lörrach Tradition neu gedacht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUSLESE: WIRTSHAUS MÄTTLE: Sebastian Herkner gestaltet Gasthof in Lörrach Tradition neu gedacht
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
AGENDA: DIE ARCHITEKTURMASCHINE: Die Rolle des Computers in der Architektur
Vorheriger Artikel
AGENDA: DIE ARCHITEKTURMASCHINE: Die Rolle des Computers in der Architektur
DESIGN: Aus Liebe zum Handwerk
Nächster Artikel
DESIGN: Aus Liebe zum Handwerk
Mehr Lesetipps


Wer vermag es, mit seinen visionären Bauten wegweisende Impulse in der Architektur zu setzen? Welche Designinnovationen werden die Zukunft prägen? Genau diesen Fragen widmet sich der Rat für Formgebung mit den Iconic Awards - jährlich zeichnet er die visionärsten Architektur- und Designlösungen aus. Die Prämierung Architects of the Year ging dieses Jahr an das Büro des japanischen Architekten Kengo Kuma, der mit seinen Entwürfen zu den einflussreichsten Schöpfern zeitgenössischer Bauwerke zählt.

Der 1954 in Yokohama geborene Architekt interpretiert traditionelle japanische Formen und Bauweisen revolutionär neu, wobei er physisch und optisch einen engen Zusammenhang zur Natur herstellt und dem Thema Nachhaltigkeit besondere Relevanz schenkt. Holz zählt zu seinen bevorzugten Werkstoffen, was sich markant auf seine Formensprache und Ästhetik auswirkt. Bemerkenswert ist seine geschickte Einbeziehung von Licht in Kombination mit luftigen Fassadenstrukturen, die seinen Gebäuden ein fast immaterielles Gefühl verleihen. Seine Entwürfe lassen den Betrachter nicht nur innehalten, sondern vermögen auch emotional zu berühren.

Als «Interior Designer of the Year» wurde Alberto Caiola ausgezeichnet. Sein Studio, 2014 in Shanghai gegründet, hat sich mit seinen aussergewöhnlichen Projekten im Bereich Interieur international einen Namen gemacht. Caiolas Arbeiten heben die Grenzen zwischen klassischem Interior Design und Kunstinstallation auf, sodass immersive, surreale Welten entstehen. Der Besuch seiner Projekte ist viel mehr als das blosse Betreten eines Raums; es ist ein Eintauchen, das alle Sinne miteinbezieht und einem für die Aufenthaltsdauer die reale Welt vergessen lässt.

www.iconic-world.de

Hingucker: Die extravagante Retailfläche «Crash Baggage» von Alberto Caiola ist eine Installation mit hohem Schauwert.


Entführt: Von der griechischen Antike inspiriert, lässt einen der Rooftop Club «NYZ» das Hier und Jetzt vergessen.


Fotos: Hufton Crow, Martin Mischkulnig, Dirk Weiblen