Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

AROMATISCHE Winzerküche


Logo von MIXX
MIXX - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 05.01.2022

Winzer Küche

Artikelbild für den Artikel "AROMATISCHE Winzerküche" aus der Ausgabe 2/2022 von MIXX. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: MIXX, Ausgabe 2/2022

Grüne Sauce

MIT PELLKARTOFFELN Rezept Seite 96

MIT KÄSE ÜBERBACKEN SUPERLECKER!

Winzer Rösti

Rezept Seite 96

Grüne Sauce

MIT PELLKARTOFFELN

Zubereitungszeit: 55 Min. Portionen: 4

Zutaten:

1 großer Bund gemischte Kräuter für Frankfurter Grüne

Sauce (Kerbel, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Schnittlauch, Kresse und Borretsch)

1250 g Wasser

5 Eier (Größe M)

Salz & Pfeffer

2 TL scharfer Senf

100 g Sonnenblumenöl

100 g Schmand

100 g Saure Sahne

750 g kleine Kartoffeln, festkochend

Die Kräuter waschen, Blätter vom Stängel gezupft in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern, umfüllen und dann den Mixtopf reinigen.

500 g Wasser in den Mixtopf füllen, die Eier in das Garkörbchen legen und 16 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen. Das Garkörbchen anschließend entnehmen, die Eier unter kaltem Wasser abschrecken, schälen und halbieren, dann jeweils das Eigelb herauslösen und in den leeren Mixtopf geben. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von MIXX. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von LIEBE MIXX-LESERINNEN & LESER,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBE MIXX-LESERINNEN & LESER,
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Pasta Soul FÜR DIE SEELE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Pasta Soul FÜR DIE SEELE
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Kein Winten OHNE Pasta!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kein Winten OHNE Pasta!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von ÜBER DEN Tellerrand GESCHAUT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ÜBER DEN Tellerrand GESCHAUT
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
All IN One
Vorheriger Artikel
All IN One
HELAU SCHMECKT DAS GUT!
Nächster Artikel
HELAU SCHMECKT DAS GUT!
Mehr Lesetipps

...

Den Schmetterling in den Mixtopf einsetzen und Eigelbe mit Salz, Pfeffer und Senf 20 Sekunden/Stufe 3 glatt verrühren. Dann das Gerät auf Stufe 3 einstellen und über ca. 2 Minuten das Sonnenblumenöl, den Schmand und die Saure Sahne zugeben und unterrühren.

Die Eiweiße in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter und ca. ⅔ der Eiweißwürfel mit dem Spatel in die Grüne Sauce rühren, eventuell nochmals abschmecken und in eine Schüssel füllen.

Die restlichen 750 g Wasser in den Mixtopf füllen. Garkörbchen einsetzen, Kartoffeln waschen, einlegen und 25 Minuten/120°C/Stufe 1 garen. Mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und zur Grünen Sauce servieren, mit den restlichen Eiweißwürfeln garnieren.

PRO PORTION: 513 kcal | 37 gF | 30 g KH | 12 gE |

Winzer-Rösti

Zubereitungszeit: 60 Min. plus Ruhezeit Portionen: 4

Zutaten:

500 g Wasser

Salz & Pfeffer

750 g Kartoffeln,

festkochend

2 Zwiebeln

25 g + 8 EL Butter

1 Ei (Größe M)

8 Scheiben Speck,

durchwachsen

4 Scheiben Emmentaler Käse

SCHMECKT IMMER WIEDER GUT!

Das Wasser mit einer Prise Salz in den Mixtopf füllen. Die Kartoffeln in das Garkörbchen legen, in den Mixtopf einsetzen und 25 Minuten/120°C/Stufe 1 garen.

Anschließend abschütten und über Nacht abkühlen lassen. Am nächsten Tag die Schale pellen und die Kartoffeln grob würfeln.

Die Zwiebeln schälen, halbieren, in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel die Reste vom Rand herunterschieben. 25 g Butter zufügen und 4 Minuten/120°C/Stufe 1 glasig dünsten.

Kartoffelstücke durch eine Spätzlepresse drücken und mit dem Ei in den Mixtopf geben. Nun 20 Sekunden/ Stufe 3 mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

1 EL Butter in die Pfanne geben und ¼ der Kartoffelmasse zugeben, zu einem Rösti formen und mit dem Pfannenwender gut zusammendrücken. Auf einer Seite bei niedriger Hitze goldgelb braten. Dann auf einen Teller stürzen, 1 EL Butter in die Pfanne geben und das Rösti auf der zweiten Seite goldgelb braten, dabei zwischendurch immer wieder mit dem Pfannenwender zusammendrücken. Mit der restlichen Masse genauso verfahren und 3 weitere Röstis formen.

Den Backofen auf 200°C Grill-Funktion vorheizen.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und nacheinander die 4 Röstis daraufsetzen. Den durchwachsenen Speck auf die Röstis legen, mit den Emmentaler-Scheiben belegen und im Backofen ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft.

PRO PORTION: 515 kcal | 35 gF | 33 g KH | 16 gE |

Dampfnudeln

MIT VANILLE-MOHN-SAUCE

Zubereitungszeit: 50 Min. plus Ruhezeit Portionen: 12

Zutaten: Teig:

75 g Zucker

1 Würfel frische Hefe

zerbröselt

1 TL Salz 200 g Milch (3,5 % Fett)

1 Ei (Größe M)

75 g Butter

500 g Weizenmehl, Type 405 + etwas für die Arbeitsfläche

700 g Wasser

Vanille-Mohn-Sauce:

500 g Milch (3,5 %)

40 g Zucker

1 Pck. Vanillepuddingpulver

30 g Dampfmohn

Zucker, Hefe, Salz und Milch in den Mixtopf geben, 3 Minuten/ 37°C/Stufe 1 verrühren, anschließend 5 Minuten ruhen lassen.

Dann Ei, Butter und Mehl hinzufügen und 5 Minuten/Teigknetstufe verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine große Schüssel umfüllen und mit einem Handtuch abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Den Teig anschließend mit leicht bemehlten Händen nochmals durchkneten, daraus ca. 12 kleine Kugeln mit den Händen formen und auf einem bemehlten Brett ablegen. Dann die Dampfnudeln abdecken und nochmals für ca. 30–45 Minuten gehen lassen.

Zum Garen das Wasser in den Mixtopf geben, den Varoma aufsetzen, die Dampfnudeln mit Abstand einlegen und 20 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 garen.

Für die Sauce den Schmetterling in den Mixtopf einsetzen, dann Milch, Zucker, Vanillepuddingpulver und Mohn zugeben und 7 Minuten/90°C/Stufe 2 aufkochen. Die Sauce zu den Dampfnudeln servieren.

PRO PORTION: 305 kcal | 8gF | 49 g KH | 9gE |

Genussküche mit dem russischen Touch

Für die Foodbloggerin Elvira Flohr ist Kochen eine Leidenschaft. Nun möchte sie mit diesem Buch ihren Fans und denen, die es noch werden wollen, einen exklusiven Einblick in ihre Genussküche geben. Sie experimentiert gerne und kreiert so immer wieder neue deftigherzhafte Gerichte – gerne auch mit einem „russischen Touch“. Oder sie interpretiert klassische Gerichte wie die russische Soljanka neu, ganz einfach zubereitet mit dem Thermomix® – lass dich überraschen!

120 Seiten, durchgehend farbig

bebildert, Flexcover, 19 x 23 cm

14,99 €

ISBN: 978-3-96058-423-0

EDITION LEMPERTZ info@edition-lempertz.de www.edition-lempertz.de Hauptstraße 354 I 53639 Königswinter Tel. 02223 900036

Sylvia Lühert und Dorothee Holsten

Winzerküche

Rezepte mit dem

Thermomix ®

136 Seiten, Format: 21 x 26 cm ISBN: 978-3-96058-340-0 EUR 19,99

DÖPPEKUCHEN

MIT APFELMUS

Zubereitungszeit: 25 Min. plus Backzeit Portionen: 8

Zutaten:

1 trockenes Brötchen

500 g Milch (1,5 % Fett)

2500 g Kartoffeln

vorwiegend festkochend

3 Zwiebeln, mittelgroß

3 Eier (Größe M)

Salz

1 TL Pfeffer

1 TL Muskat

250 g rohe Speck- oder

Schinkenwürfel

30 g Sonnenblumenöl

UND DAZU EIN GLAS GRAU- BURGUNDER …

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Brötchen mit der Milch in eine Schüssel geben und einweichen lassen.

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und grob zerkleinert in 3 Portionen aufteilen und jeweils 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Anschließend die Masse in ein Sieb geben und die Flüssigkeit abtropfen lassen. Die Masse in eine große Schüssel umfüllen, Mixtopf spülen.

Das eingeweichte, ausgedrückte Brötchen zusammen mit den Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 5 mischen. Die Masse mit den Speckwürfeln in die große Schüssel zu der Kartoffel-Zwiebel-Mischung geben und alles gut per Hand durchmengen. Sollte die Masse noch zu flüssig sein, dann noch einmal kurz im Sieb abtropfen lassen.

Das Sonnenblumenöl in einen Bräter geben und heiß werden lassen. Die Kartoffelmasse einfüllen und kurz anbraten, dabei aber nicht umrühren. Nun den Döppekuchen für ca. 2 Stunden auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Nach ca. 1 Stunde kann der Bräter eine Schiene höher gesetzt werden, denn so wird die Kruste schön braun und kross.

Apfelmus, am besten selbst gemachtes, dazureichen.

PRO PORTION: 671 kcal | 42 gF | 56 g KH | 17 gE |

WAS RIECHT DENN DA SO GUT? PABLO, DOROTHEES NACHBARS- HUND, SCHAUT LIEBER MAL NACH …

Apfelmus

Zubereitungszeit: 8 Min. Portionen: 8

Zutaten: 800 g säuerliche Äpfel

geschält

geviertelt

Kerngehäuse entfernt

20 g Zitronensaft

50 g Zucker

1 TL Vanillezucker

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 8 Minuten/100°C/Stufe 1 köcheln und anschließend 20 Sekunden/Stufe 5 pürieren.

PRO PORTION: 79 kcal | 0gF | 21 g KH | 0gE |