Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Auf die kalte Tour


essen & trinken - epaper ⋅ Ausgabe 8/2021 vom 07.07.2021

KUCHEN DES MONATS

Gelingt auch Anfängern

Artikelbild für den Artikel "Auf die kalte Tour" aus der Ausgabe 8/2021 von essen & trinken. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken, Ausgabe 8/2021

Mit dem Parfum der Provence: Wenige Tropfen Lavendelaroma genügen, schon schmeckt die Torte nach Urlaub!

Rezept Seite 140

Lavendelcreme-Torte mit Himbeeren

1 Für den Tortenboden die Keksbrösel-Mischung mit den Händen gleichmäßig in die Form drücken 2 Die Lavendel-Mascarpone-Creme auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und anschließend gut durchkühlen 3 Das Himbeerpüree für den Guss durch ein feines Sieb streichen, damit die kleinen Kerne zurückbleiben

Foto Seite 138 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von WORAN SIE UNS MESSEN KÖNNEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WORAN SIE UNS MESSEN KÖNNEN
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von GUTEN MORGEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GUTEN MORGEN!
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von 3 FRAGEN AN .... Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
3 FRAGEN AN ...
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Ist ja zum Quietschen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ist ja zum Quietschen!
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Was machen Sie denn da, Herr Patschull?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was machen Sie denn da, Herr Patschull?
Vorheriger Artikel
GIB MIR SONNE!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Smart gekocht
aus dieser Ausgabe

...

* EINFACH, GUT VORZUBEREITEN

Für 12 Stücke

BODEN ∙100 g Butterkekse

∙ 100 g blütenzarte Haferflocken

∙100 g Butter (weich)

∙30 g brauner Zucker

∙1 Pk. Vanillezucker

LAVENDELCREME

∙5 Blatt weiße Gelatine

∙1 Vanilleschote

∙200 g Mascarpone

∙300 ml Schlagsahne

∙80 g Puderzucker (gesiebt)

∙ 2 Tropfen Bio-Aroma-Lavendelöl (z. B. Baldini; Apotheke)

HIMBEERGUSS

∙2 Blatt weiße Gelatine

∙100 g frische Himbeeren

∙ 20 g Zucker

∙100 ml Apfelsaft

GARNIERUNG

∙200 g frische Himbeeren

∙ 1 El weißer Schokoladensirup (z.B. Monin)

∙ 20 g Zartbitterkuvertüre ∙1 Stiel Minze Außerdem: Springform (26 cm Ø), evtl. Tortenretter

1. Für den Boden Butterkekse und Haferflocken in einer Schale mischen und mit den Händen fein zerbröseln. Butter, Zucker und Vanillezucker zugeben und verkneten. Keksmasse in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm Ø) verteilen und gleichmäßig zum Boden hin andrücken. Keksboden 30 Minuten kalt stellen.

2. Inzwischen für die Lavendelcreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mascarpone, Vanillemark, Sahne und Puderzucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) 3—4 Minuten luftig-cremig aufschlagen.

Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen. Vom Herd nehmen und 3 El der Mascarponecreme unterrühren. Diese Mischung sofort unter Rühren mit dem Schneebesen zur restlichen Creme geben und mit Lavendelaroma abschmecken. Lavendelcreme auf dem Teigboden verteilen und glatt streichen. Torte 1 Stunde kalt stellen.

3. Für den Himbeerguss Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen, mit Zucker und Apfelsaft in einem kleinen Topf kurz aufkochen, vom Herd ziehen und mit dem Schneidstab fein pürieren. Himbeerpüree durch ein feines Sieb streichen, gut ausgedrückte Gelatine in der noch warmen Masse

auflösen. Himbeerguss unter gelegentlichem Rühren abkühlen, aber noch nicht gelieren lassen.

4. Himbeerguss auf die Torte gießen und durch Schwenken schnell und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Anschließend Torte 20 Minuten kalt stellen.

5. Für die Garnierung Himbeeren verlesen und in einer Schale vorsichtig mit dem Schokoladensirup mischen. Himbeeren auf der Torte verteilen. Torte 6 Stunden kalt stellen.

6. Torte mit einem kleinen spitzen Messer vorsichtig vom Springformrand lösen und am besten mithilfe eines Tortenretters, auf eine Tortenplatte setzen. Kuvertüre mit einem Sparschäler in feine Späne hobeln. Torte mit Schokospänen und abgezupften Minzblättern garnieren und servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde plus Kühlzeiten ca. 8 Stunden

PRO STÜCK 4g E, 23 g F, 29 g KH = 354 kcal (1481 kJ)

„Auf der kalten Creme geliert der Guss sehr schnell. Deshalb sollte er zügig verteilt werden.“

»e&t«-Küchenchef Achim Ellmer