Lesezeit ca. 44 Min.
arrow_back

Aufsatz: Prof. Dr. Markus Gehrlein, RiBGH: BB-Rechtsprechungsreport zur Unternehmensinsolvenz 2018/2019 – Teil I


Logo von Betriebs-Berater
Betriebs-Berater - epaper ⋅ Ausgabe 40/2019 vom 30.09.2019

Auch im Berichtsjahr 2018/2019 hat der BGH die höchstrichterliche Rechtsprechung zum Insolvenzrecht fortgeschrieben, wie dieser und frühere in dieser Zeitschrift erschienene Rechtsprechungsreporte verdeutlichen. Der Beitrag behandelt in Teil I Fragestellungen rund um das Eröffnungsverfahren und das eröffnete Verfahren. Die Insolvenzanfechtung, der weiterhin eine ungebrochen hohe Bedeutung zukommt, ist Gegenstand des zweiten Teils des BB-Rechtsprechungsreports, der in Heft 41 publiziert wird.

I. Eröffnungsverfahren

1. Zahlungsunfähigkeit

a) Zahlungseinstellung begründet Vermutung der Zahlungsunfähigkeit
Zur ...

Artikelbild für den Artikel "Aufsatz: Prof. Dr. Markus Gehrlein, RiBGH: BB-Rechtsprechungsreport zur Unternehmensinsolvenz 2018/2019 – Teil I" aus der Ausgabe 40/2019 von Betriebs-Berater. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Betriebs-Berater, Ausgabe 40/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 18,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Betriebs-Berater. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Die Erste Seite: Verbandssanktionen: Reform mit Augenmaß. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Erste Seite: Verbandssanktionen: Reform mit Augenmaß
Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Die Woche im Blick. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Woche im Blick
Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Entscheidungen: BGH: Zur Ausbeutung der herkunftshinweisenden Markenfunktion in Adwords – Ortlieb II. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Entscheidungen: BGH: Zur Ausbeutung der herkunftshinweisenden Markenfunktion in Adwords – Ortlieb II
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Die Woche im Blick
Vorheriger Artikel
Die Woche im Blick
Entscheidungen: BGH: Zur Ausbeutung der herkunftshinweisenden Markenfunktion in Adwords – Ortlieb II
Nächster Artikel
Entscheidungen: BGH: Zur Ausbeutung der herkunftshinweisenden Markenfunktion in Adwords – Ortlieb II
Mehr Lesetipps

a) Zahlungseinstellung begründet Vermutung der Zahlungsunfähigkeit
Zur Feststellung der Zahlungsunfähigkeit im Sinne des § 17 Abs. 2 S. 1 InsO ist die Aufstellung einer Liquiditätsbilanz entbehrlich, wenn eine Zahlungseinstellung (§ 17 Abs. 2 S. 2 InsO) die gesetzliche Vermutung der Zahlungsunfähigkeit begründet. Eine Zahlungseinstellung kann aus einem einzelnen, aber auch aus einer Gesamtschau mehrerer darauf hindeutender, in der Rechtsprechung entwickelter Beweisanzeichen gefolgert werden. Sind derartige Indizien vorhanden, bedarf es einer darüber hinausgehenden Darlegung und Feststellung der genauen Höhe der gegen den Schuldner bestehenden Verbindlichkeiten oder einerUnterdeckung von mindestens 10 v.H. nicht.1

Prof. Dr. Markus Gehrlein ist seit 2003 Richter am BGH, zunächst Tätigkeit im II. Zivilsenat, seit August 2007 im IX. Zivilsenat (Schwerpunkt: Insolvenzrecht). Seit 2005 ist er Honorarprofessor an der Universität Mannheim.Gehrlein ist Beiratsmitglied des „Betriebs-Berater“, Autor des in fünfter Auflage 2019 im Deutschen Fachverlag (dfv), Fachmedien Recht und Wirtschaft, erscheinenden Werks „Anwalts- und Steuerberatungshaftung“ sowie Mitautor des ebenfalls im dfv in vierter Auflage 2019 erscheinenden Handbuchs „GmbH in der Praxis“.

1 BGH, 15.11.2018 – IX ZR 81/18, ZInsO 2019, 192, Rn. 4.
2 BGH, 15.11.2018 – IX ZR 81/18, ZInsO 2019, 192, Rn. 5.
3 BGH, 15.11.2018 – IX ZR 81/18, ZInsO 2019, 192, Rn. 6.
4 BGH, 22.11.2018 – IX ZR 167/16, WM 2018, 2373, Rn. 11.
5 BGH, 22.11.2018 – IX ZR 167/16, WM 2018, 2373, Rn. 12.
6 BGH, 22.11.2018 – IX ZR 167/16, WM 2018, 2373, Rn. 14 ff.
7 BGH, 22.11.2018 – IX ZR 167/16, WM 2018, 2373, Rn. 18 ff.
8 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 25.
9 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 29.
10 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 30.
11 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 31.
12 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 32.
13 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 36 f.
14 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 38; s. zu der Entscheidung auch den Besprechungsbeitrag vonBrinkmann , BB 2019, 1474 ff.
15 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 39.
16 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 42.
17 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 53.
18 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 55.
19 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 66, 67.
20 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 68.
21 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 69.
22 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 70.
23 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 73.
24 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 74.
25 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 75.
26 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 82.
27 BGH, 24.1.2019 – IX ZR 110/17, BB 2019, 712, WM 2019, 542, Rn. 84.
28 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 11.
29 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 12.
30 BGH, 11.4.2019 – IX ZR 79/18, ZIP 2019, 1024, Rn. 32 f.
31 BGH, 11.4.2019 – IX ZR 79/18, ZIP 2019, 1024, Rn. 36.
32 BGH, 11.4.2019 – IX ZR 79/18, ZIP 2019, 1024, Rn. 38 f.
33 BGH, 11.10.2018 – IX ZR 217/17, WM 2018, 2099, Rn. 11.
34 BGH, 11.10.2018 – IX ZR 217/17, WM 2018, 2099, Rn. 12.
35 BGH, 16.5.2019 – IX ZR 44/18, BB 2019, 1614, Rn. 17 ff. mit BB-Komm.Wilhelm.
36 BGH, 16.5.2019 – IX ZR 44/18, BB 2019, 1614, Rn. 27 ff. mit BB-Komm.Wilhelm.
37 BGH, 11.10.2018 – IX ZR 217/17, WM 2018, 2099, Rn. 14.
38 BGH, 11.4.2019 – IX ZR 79/18, ZIP 2019, 1024, Rn. 17.
39 BGH, 11.4.2019 – IX ZR 79/18, ZIP 2019, 1024, Rn. 20.
40 BGH, 11.4.2019 – IX ZR 79/18, ZIP 2019, 1024, Rn. 24 ff.
41 BGH, 22.11.2018 – IX ZB 14/18, BB 2019, 129 Ls, WM 2019, 39, Rn. 16.
42 BGH, 22.11.2018 – IX ZB 14/18, BB 2019, 129 Ls, WM 2019, 39, Rn. 21.
43 BGH, 22.11.2018 – IX ZB 14/18, BB 2019, 129 Ls, WM 2019, 39, Rn. 24.
44 BGH, 22.11.2018 – IX ZB 14/18, BB 2019, 129 Ls, WM 2019, 39, Rn. 25.
45 BGH, 21.3.2019 – IX ZB 47/17, WM 2019, 1026, Rn. 18 f.
46 BGH, 20.11.2018 – II ZB 22/17, WM 2019, 125, Rn. 16.
47 BGH, 20.11.2018 – II ZB 22/17, WM 2019, 125, Rn. 17.
48 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
49 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz.
50 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
51 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
52 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
53 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
54 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
55 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
56 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
57 BGH, 7.2.2019 – IX ZR 47/18, BB 2019, 1483 mit BB-Komm.Undritz .
58 BGH, 20.12.2018 – IX ZB 8/17, WM 2019, 217, Rn. 11; BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 26.
59 BGH, 20.12.2018 – IX ZB 8/17, WM 2019, 217, Rn. 13.
60 BGH, 20.12.2018 – IX ZB 8/17, WM 2019, 217, Rn. 14.
61 BGH, 20.12.2018 – IX ZB 8/17, WM 2019, 217, Rn. 15.
62 BGH, 20.12.2018 – IX ZB 8/17, WM 2019, 217, Rn. 16.
63 BGH, 13.12.2018 – IX ZR 66/18, BB 2019, 403, WM 2019, 318, Rn. 11.
64 BGH, 13.12.2018 – IX ZR 66/18, BB 2019, 403, WM 2019, 318, Rn. 12.
65 BGH, 13.12.2018 – IX ZR 66/18, BB 2019, 403, WM 2019, 318, Rn. 13.
66 BGH, 2.5.2019 – IX ZB 67/18, WM 2019, 1029, Rn. 9.
67 BGH, 2.5.2019 – IX ZB 67/18, WM 2019, 1029, Rn. 12.
68 BGH, 2.5.2019 – IX ZB 67/18, WM 2019, 1029, Rn. 14.
69 BGH, 2.5.2019 – IX ZB 67/18, WM 2019, 1029, Rn. 15.
70 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 21.
71 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 23.
72 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 24.
73 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 11.
74 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 27.
75 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 36.
76 BGH, 21.2.2019 – IX ZR 246/17, WM 2019, 550, Rn. 37.
77 BGH, 6.6.2019 – IX ZR 272/17, ZInsO 2019, 1414, Rn. 41.
78 BGH, 6.6.2019 – IX ZR 272/17, ZInsO 2019, 1414, Rn. 44.
79 BGH, 6.6.2019 – IX ZR 272/17, ZInsO 2019, 1414, Rn. 45.
80 BGH, 6.6.2019 – IX ZR 272/17, ZInsO 2019, 1414, Rn. 47.
81 BGH, 6.6.2019 – IX ZR 272/17, ZInsO 2019, 1414, Rn. 48.
82 BGH, 6.6.2019 – IX ZR 272/17, ZInsO 2019, 1414, Rn. 40.
83 BGH, 18.12.2018 – I ZB 72/17, WM 2019, 210, Rn. 9.
84 BGH, 15.1.2019 – II ZB 2/16, WM 2019, 643, Rn. 23 ff.
85 BGH, 31.1.2019 – I ZB 114/17, WRP 2019, 624, WM 2019, 681, Rn. 10 ff.
86 BGH, 20.12.2018 – IX ZR 81/16, ZInsO 2019, 385, Rn. 5.